Yaesu ft 757 für 11m Band

E46
Santiago 1
Beiträge: 32
Registriert: So 20. Jan 2008, 01:56
Standort in der Userkarte: JN49BR
Kontaktdaten:

Yaesu ft 757 für 11m Band

#1

Beitrag von E46 » Mo 20. Mai 2019, 18:12

Hi kann mir jemand sagen wie man eine FT 757 für das 11m Band erweitern kann?

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

[VERBORGEN]

Benutzeravatar
bwhisky
Santiago 9
Beiträge: 1224
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Yaesu ft 757 für 11m Band

#2

Beitrag von bwhisky » Mo 20. Mai 2019, 18:14

Hallo
das kann man ja nun wirklich mal googeln.

jürgen
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/

E46
Santiago 1
Beiträge: 32
Registriert: So 20. Jan 2008, 01:56
Standort in der Userkarte: JN49BR
Kontaktdaten:

Re: Yaesu ft 757 für 11m Band

#3

Beitrag von E46 » Mo 20. Mai 2019, 18:15

Hab auf die schnelle leider nichts gefunden....

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

[VERBORGEN]

Nordic
Santiago 7
Beiträge: 724
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 20:17
Standort in der Userkarte: 74172

Re: Yaesu ft 757 für 11m Band

#4

Beitrag von Nordic » Mo 20. Mai 2019, 18:16

Allerdings :thup:

So habe ich meinenFT-817ND auch erweitert.

Das ist aber nichts für schwache und ungeübte Löternerven. :holy:
:dlol:
13RF1262 / QRP /

Nordic
Santiago 7
Beiträge: 724
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 20:17
Standort in der Userkarte: 74172

Re: Yaesu ft 757 für 11m Band

#5

Beitrag von Nordic » Mo 20. Mai 2019, 18:19

Auf die schnelle nichts gefunden :crazy:

Ja nee, ist klar....

Du lässt die Arbeit lieber andere machen, ok.

Hier, nimm das. Ich hoffe, es ist schnell genug :clue:

http://www.cbtricks.com/pub/secret_cb/radio/yaesu.htm

Das nächste Mal machst du das aber selber, gelle, Euer Hochwürden :king: :king: :king: ???
Zuletzt geändert von Nordic am Mo 20. Mai 2019, 18:25, insgesamt 1-mal geändert.
13RF1262 / QRP /

E46
Santiago 1
Beiträge: 32
Registriert: So 20. Jan 2008, 01:56
Standort in der Userkarte: JN49BR
Kontaktdaten:

Re: Yaesu ft 757 für 11m Band

#6

Beitrag von E46 » Mo 20. Mai 2019, 18:22

Hab ich wirklich nicht gefunden. Vielen Dank

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

[VERBORGEN]

Joha
Santiago 4
Beiträge: 292
Registriert: Do 11. Apr 2019, 13:16
Standort in der Userkarte: Stuttgart

Re: Yaesu ft 757 für 11m Band

#7

Beitrag von Joha » Mo 20. Mai 2019, 18:25

Wann kann ich die verlötete Büchse übernehmen? Brauch noch was fürs Gartenhaus :)

Hast Du sie neu gekauft? Dann macht das ein vernünftiger Händler auch (gg. einen Obolus) und sagt Dir, dass die Garantie dann wech ist.
Zuletzt geändert von Joha am Mo 20. Mai 2019, 18:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nordic
Santiago 7
Beiträge: 724
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 20:17
Standort in der Userkarte: 74172

Re: Yaesu ft 757 für 11m Band

#8

Beitrag von Nordic » Mo 20. Mai 2019, 18:26

:crazy: gerne :wave:
13RF1262 / QRP /

Nordic
Santiago 7
Beiträge: 724
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 20:17
Standort in der Userkarte: 74172

Re: Yaesu ft 757 für 11m Band

#9

Beitrag von Nordic » Mo 20. Mai 2019, 18:28

@ Joha

Falls du meine meinst...

Neeee, neeee, nix verlötet und die gibt's auch nicht.

Seine... Keine Ahnung :mrgreen: :clue:
13RF1262 / QRP /

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 4359
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Yaesu ft 757 für 11m Band

#10

Beitrag von DocEmmettBrown » Mo 20. Mai 2019, 18:45

Joha hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 18:25
Hast Du sie neu gekauft? Dann macht das ein vernünftiger Händler auch (gg. einen Obolus) und sagt Dir, dass die Garantie dann wech ist.
Och, wenn der Händler das macht, würde ich mich in Garantiefragen auch an genau diesen Händler wenden. Diese Frequenzerweiterung ist zumindest bei den FT-817/818 sowieso Pflicht, weil die Büchsen ab Werk ja nur das halbe 40 m-Band (also nur bis 7100 kHz) beherrschen.

Aber ob der FT-857 für CB wirklich so gut geeignet ist? :clue:

73 de Daniel

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Yaesu ft 757 für 11m Band

#11

Beitrag von Kid_Antrim » Mo 20. Mai 2019, 18:47

Lass das lieber nen Fachmann machen.

Nordic
Santiago 7
Beiträge: 724
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 20:17
Standort in der Userkarte: 74172

Re: Yaesu ft 757 für 11m Band

#12

Beitrag von Nordic » Mo 20. Mai 2019, 18:52

Ich habe geradezu nochmal nachgesehen, die Kiste (757!) hat noch dicke, fette Technik verbaut.
Wenn er nicht zwei linke Hände hat und Opas Löthammer mit 200w auspackt, dann sollte es evtl. klappen.

Die 817er hat Micro SMDs der Größe 1,5*0.4 mm verbaut.
Da sieht es dann wieder ganz anders aus. :sup:
13RF1262 / QRP /

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2885
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Yaesu ft 757 für 11m Band

#13

Beitrag von Grundig-Fan » Mo 20. Mai 2019, 19:15

757 neu???

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 252 Geräten.
zZt. stabo xf4012 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + stabo xm5012 + Audio Sonic MS-202
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Nordic
Santiago 7
Beiträge: 724
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 20:17
Standort in der Userkarte: 74172

Re: Yaesu ft 757 für 11m Band

#14

Beitrag von Nordic » Mo 20. Mai 2019, 19:21

Steht nirgends, dass sie neu ist :book:
13RF1262 / QRP /

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Yaesu ft 757 für 11m Band

#15

Beitrag von Kid_Antrim » Mo 20. Mai 2019, 19:37

Ich mag die alten Kisten. Ich habe einen FT 890 in Betrieb. Kein USB Anschluss, kein Bluetooth. Hihi

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“