Radio 101 auf Kanal 7 FM

DerKleineLord
Santiago 2
Beiträge: 98
Registriert: Do 27. Dez 2012, 13:02
Standort in der Userkarte: Bamberg
Wohnort: Bamberg

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#331

Beitrag von DerKleineLord »

Was Radio 101 da veranstaltet finde ich einfach gut! Vorallem mit welcher Ausdauer, der macht das auch schon seit zig Jahren.

Wer sich da gestört fühlt soll einfach weiter drehen. Oder die RegTP (Regulierungbehörde für Teezeit und Piratensender) anrufen und dennen erzählen das einer aus Irland einen Musikträger stellt :D

Es handelt sich ja um einen bzw. Zwei sender die das Regelmäßig machen. Von daher einfach mal entspannt bleiben. Regt euch doch lieber über das PLC auf da sollte man die BnetzA mit störmeldungen Terrorisieren.

Für alle die diesen Sender erhängt sehen wollen, werde den erstmal was Spenden!


Schade das es nicht mehr Piratensender gibt. Die meisten bringen wenigsten gute Abwechslung rein.
werft mal ein Blick auf meine Webseite: http://www.facebook.com/sediiderkleinelord
Django001
Santiago 8
Beiträge: 935
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 15:57
Standort in der Userkarte: Moosbach

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#332

Beitrag von Django001 »

Jedenfalls kann man bei diesen "Oldies aus den 1970igern" so richtig entspannen. :D

Die Kirchensender aus Irland auf mehreren Kanälen haben wohl Vorrechte - diese regen mich gewaltig auf! :grrr: :wall:
"Der Funke springt bereits seit 1975 über die QRG!"
Früher waren Rauchzeichen angesagt, jetzt "QRP-DX" und sonst nix! :lol:
Benutzeravatar
DF5WW
Santiago 9+30
Beiträge: 3832
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 16:07
Standort in der Userkarte: 57635 Kraam

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#333

Beitrag von DF5WW »

Wenn ich Oldies hören will dann immer auf www.flowerpowerradio.com 24/7 im Stream.
73´s, Jürgen.
2 x G90, 1 x ALT-512, 1 x TS790E. 50m Endgespeist, 4-Ele. Logperiodic 2m/70 cm, Duoband Moxon 50/70 MHz,
Diamond X30 2m/70 cm, HF-P1 + 5,6m Teleskop für draußen + 3 x EREMIT 18 AH LiFePo4.

:tup: :tup:
terminator
Santiago 4
Beiträge: 209
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 23:13
Standort in der Userkarte: Entenpfuhl

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#334

Beitrag von terminator »

Zum kleinen Lord das stimmt der ist gut und die sollten eher den massiven Störungen auf kanal 4 nachgehen. Da ist ein geknatter zu hören das sehr stark schwangt hört sich wie Packet an ist aber ein Radarsignal das seit dem Angriffskrieg sehr stark aktiv ist.
Und Mad Max danke für den Hinweis dann kann ich den Sender aus meiner Heimat hören. :wave: 73
Benutzeravatar
13ML22
Santiago 2
Beiträge: 76
Registriert: So 20. Jul 2008, 12:10

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#335

Beitrag von 13ML22 »

Der sendet noch?
Ich fand den Piratensender immer ganz gut. Da konnte man auch etwas auf die DX Verbindungen schliessen.
Ich konnte damals auch schlecht was gegen den Piraten sagen... Ich und meine PAN Galaxy Pluto2 mit 350W an einer 3 Element Yagi....
Frequenzspanner
Santiago 1
Beiträge: 19
Registriert: So 24. Mär 2019, 16:16
Standort in der Userkarte: Holle, Klappenweg 30

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#336

Beitrag von Frequenzspanner »

Nosensus hat geschrieben: Mi 8. Jun 2022, 00:16
Wurstauge hat geschrieben: Di 7. Jun 2022, 17:38 Es geht hier um etwas Musik auf Kanal 7 :D

Und das nichtmal durchgehend…
Beruhigen sie sich
Da du FA bist, müsstest du wissen, dass es Regularien der ITU gibt, an die sich die Fernmeldeverwaltungen und alle Funkanwender halten müssen.
Wenn dann so ein illegaler Radiosender (deswegen illegal weil dieser auf einer Frequenz sendet, die nicht für Radiosender freigegeben ist),
anstatt auf dem 11m CB-Band auf einem AFU-Band senden würde, würdest du Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um den da weg zu bekommen...
Hast du mal was von Oberwellen gehört?
Das die (je nach Leistung des Grundsenders) noch mit einigen Watt auf anderen Frequenzen mit der gleichen Antenne ausgesendet werden?
Rechne mal die für den Radiosender aus. Wo kommst du dann hin? :roll:

Übrigens: Am Anfang des 11m Bandes gibt es einen Bereich, wo regulär Radiosender sein dürfen. (ist glaube ich 26,000 Mhz bis 26,100 Mhz in AM)

Falsch, auch wenn es immer wieder falsch wiederholt wird, das 11m Rundfunkband geht von 25,600 MHz bis 26,100 MHz.
Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“