DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

Antworten
do1wh
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 10:29
Standort in der Userkarte: Parthenstein
Wohnort: Pomssen

DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

#1

Beitrag von do1wh »

Hallo Allerseits,
sorry das ich schon wieder einme Frage habe, aber als blutiger Neueinsteiger in dieser Betriebsart ist es schon sehr umfangreich.

Diesmal geht es um das Mitbekommen von Gesprächen "meiner" TG`s sowie die Funktion bzw. Wirkungweise des "Digital Monitors".

Um zu Testen habe ich mir folgende Konfiguration im Anytone878 eingestellt:
Channel:
- Channelname: RLB SN/TH
- Contact: 262-9 SN/TH
- CC: 1
- Slot: 2
- Receive Group List: SN/TH

Receive Group List:
- Name: SN/TH
- Enthaltene TG`s: 292-9, 2929-6, 2629-7, 2629-8, 2630-1, 2630-2

Zone: SN/TH
- RLB SN/TH

Wenn ich nun die Hafu auf diese Zone einstelle, bekomme ich leider keinerlei Gespräche von den eingestellten TG`s mit, da ja auf dem Repeater nur die TG262 statisch eingestellt ist. "Meine" TG`s sind ja erst beim Auftasten als dynamische TG`s angelegt und werden dadurch hörbar. Bei Inaktivität meinerseits wird ausserdem nach 10 Minuten die dynamische TG wieder gelöscht und ich muss erneut auftasten. Soweit habe ich das ja verstanden. Aber wenn ich ständig all meine TG`s am Repeater einzeln auftasten muss, ist das ziemlich aufwendig.
Ich schaue derzeit in der Hoseline vom BM-Netz, ob eine Aktivität auf meinen TG`s zu sehen ist und taste dann die entsprechende TG am Repeater auf. Aber das ist ja nicht der Sinn der Sache.
Mache ist da irgend etwas falsch? Wenn ja, was?

Nun noch eine Frage zum "Digital Monitor":
Ich schalte den "Digital Monitor" auf "SingleSlot" ein. Dieser sollte ja nun die Gespräche aller TG`s im TS2 hörbar machen.
Aber auch da bekomme nichts von den derzeit in der Hoseline aktuellen Gesprächen zu hören - ausser ich taste wieder die antsprechende TG händisch am Repeater auf...

Irgendwie stehe ich mit beiden Problemen auf dem Schlauch und komme nicht weiter.


Ich danke euch schon mal für Eure Mühen, mir das Ganze irgendwie beizubringen, wie ich es richtig machen muss.
Zuletzt geändert von do1wh am Fr 31. Mai 2024, 21:10, insgesamt 1-mal geändert.
73 DO1WH /Joerg
:thx:
13CT925
Santiago 9+30
Beiträge: 2989
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Monnem

Re: DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

#2

Beitrag von 13CT925 »

Im Normalfall bekommst du erst mal nur die Sprechgruppen mit, die du in der RX-Liste angelegt hast.
Wenn du den Digital Monitor auf Single Slot stellst bekommst du alles mit was auf dem aktiven Zeitschlitz läuft.
Entsprechend hörst du mit "Double Slot" alles auf beiden Zeitschlitzen, je nach dem wo ein Durchgang begonnen hat.
Hast du ein Signal aber der Lautspecher bleibt zu kann es sein das da gerade Datenpakete laufen, z.B. GPS oder APRS.

Wie an anderer Stelle schon geschieben wurde, werden Sprechgruppen dynamisch und zeitweise abonniert.
10min nach dem letzten Durchgang wird die Sprechgruppe vom Relais wieder abgehängt.
Im Gegensatz dazu kannst im Brandmeister-Dashboard zu deinem Hotspot deine persönlichen Wunsch-TG dauerhaft anhängen.

Du kannst in eine Sprechgruppe reinrufen, in dem du dir die TG aus der Kontaktliste holst und die PTT drückst.

Wenn du eine Sprechgruppe hörst, egal ob mit oder ohne DigitalMonitor, kannst du mit "last call reply" in die gerade gehörte Sprechgruppe zurück rufen.

Deswegen habe ich die Funktionen TS-Wechsel, Kontaktliste, DigiMonitor und LastCallReply auf eine Taste programmiert.
....73 Joe
do1wh
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 10:29
Standort in der Userkarte: Parthenstein
Wohnort: Pomssen

Re: DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

#3

Beitrag von do1wh »

Hallo Joe,
ab und an werden ja durch meinen Repeater die TG`s durchgelassen, die ich in der ReceiveList habe. Auch wenn ich den DigiMonitor einschalte, bekomme ich ab und an ein Gespräch "freigeschaltet". Aber eben sehr sehr selten.

Die Funktionen Kontaktliste, DigiMonitor und LastCallReply habe ich schon auf meine Tasten programmiert. Das hatte ich schon irgendwo gelesen, dass soetwas sinnvoll ist.

Mit dem Reinrufen in eine TG ist zwar durch das Auswählen der TG aus meiner Liste der TG`s recht mühsam, aber funktioniert :-)

Was aber immer interessanter für mich wird ist ein eigener Hotspot. Wenn man da sogar im Dashboard eine Liste von den für mich interessantesten TG`s eintragen kann, die dann statisch für mich sind, ist es ja optimal...

Danke dir wiederum für deine schnelle und hilfreiche Antwort.
73 DO1WH /Joerg
:thx:
Solarman
Santiago 6
Beiträge: 416
Registriert: Fr 3. Feb 2023, 11:32
Standort in der Userkarte: Esslingen

Re: DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

#4

Beitrag von Solarman »

Und jetzt hört man jemanden rufen, ist aber zu langsam und weiß nun nicht, auf welcher TG das war.

Ich habe pro Eintrag auch nur eine RX Group programmiert, weil mir das Durcheinander irgendwann auf den Keks ging. Heute bin ich stby auf der 8 oder 262 und gut ist.

Aber probiere es aus, wie du am besten zurecht kommst.
Gruß Stefan
Man darf nicht alles glauben, was man denkt! :tup:
do1wh
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 10:29
Standort in der Userkarte: Parthenstein
Wohnort: Pomssen

Re: DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

#5

Beitrag von do1wh »

Hallo Stefan,
Standby auf nur 1-2 TG‘s ist eigentlich nicht schlecht.
Es gibt ja eigentlich nur die TG262, die in jedem Repeater statisch eingetragen ist. Wenn man darüber Standby ist und dann ein Ruf darüber gemacht wird (allgemeiner Anruf oder ein bestimmtes Rufzeichen), hört man das ja immer.
Da wäre es wirklich super, wenn die 262 generell nur als „Anruf-TG“ genutzt würde - oder man erstellt eine komplett neue „Anruf-TG“.
Wenn sich dann Gesprächspartner gefunden haben, wechseln diese dann in eine andere TG, wo man sich unterhalten kann oder macht einen PrivateCall auf.
Das würde - so denke ich - einiges einfacher machen, um Gesprächspartner zu finden.
Regelmäßige Runden in bestimmten TG‘s haben ja diese Probleme nicht, da man ja zu den bestimmten Runden-Zeiten den Repeater auftastet, um zu hören wer schon da ist.

Wo müsste man diesen Vorschlag mit einer neu zu erstellenden „Anruf-TG“ einreichen? Ich denke mal beim BM-DMR bzw. DMR+Netz, oder?

Könnt ja mal eure Meinung dazu äußern.

Kann ja bei Bedarf auch ein neuen Thread aufmachen.
73 DO1WH /Joerg
:thx:
do1wh
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 10:29
Standort in der Userkarte: Parthenstein
Wohnort: Pomssen

Re: DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

#6

Beitrag von do1wh »

Ich habe heute mal per „SMS“ die statischen TG‘s meiner zu erreichenden Repeater abgefragt: in keinem der Repeater war die TG262 mit aufgelistet :-(
Oder wird die TG262 nicht angezeigt, weil sie sowieso drin ist (kann ich mir gerade nicht vorstellen).

Habe gedacht, dass die TG262 in jedem Repeater auf TS1 statisch drin sein muss…
73 DO1WH /Joerg
:thx:
Solarman
Santiago 6
Beiträge: 416
Registriert: Fr 3. Feb 2023, 11:32
Standort in der Userkarte: Esslingen

Re: DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

#7

Beitrag von Solarman »

Müssen tut sie nicht, das ist immer im Ermessen des Relaisbetreibers.

Was man machen kann, nach der Verbindungsaufnahme auf eine der vier taktischen TG TAC 1 bis TAC 4 auszuweichen. Die sind zwar auch auf TS 1, aber zumindest stört man dann nicht mehr die 262. Die beste Alternative ist natürlich, wenn man auf eine TG im TS 2 verabreden kann.

Es ist mittlerweile aber so wenig Betrieb auf DMR, dass ein kurzes QSO auf der 262 sicher eine Bereicherung für alle ist. Vielleicht nicht stundenlang CQ rufen... :D
Gruß Stefan
Man darf nicht alles glauben, was man denkt! :tup:
13CT925
Santiago 9+30
Beiträge: 2989
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Monnem

Re: DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

#8

Beitrag von 13CT925 »

Solarman hat geschrieben: Sa 1. Jun 2024, 09:20 Es ist mittlerweile aber so wenig Betrieb auf DMR, dass ein kurzes QSO auf der 262 sicher eine Bereicherung für alle ist.
...aber nicht, wenn in Cuxhaven einer mit seinem Hund Gassi geht und einer in Bremerhaven ausführliche Tipps für die Hinderlassenschaften des Hundes hat...alles schon gehört auf der 262.... %)

Wenn nichts los ist, lass ich sie 262 und 263 mitlaufen, ansonsten die Brechgruppe von Rheinland-Pfalz, da hör ich gelegentlich alte Bekannte.
....73 Joe
do1wh
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 10:29
Standort in der Userkarte: Parthenstein
Wohnort: Pomssen

Re: DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

#9

Beitrag von do1wh »

Hallöchen nochmal,
ich komme noch nicht so recht mit dem DigitalenMonitor klar.
Ich habe z.B. die TG262 mit TS2 am Repeater aufgetastet. Damit ist die TG262 als dynamische TG im Repeater eingetragen. In der ReceiveGroup ist ebenfalls die TG262 mit TS2 drin. Damit höre ich anrufende Stationen bzw. kann Gespräche mithören - bis die automatische Trennung „zuschlägt“. Dann wieder kurz die PTT drücken und weiter geht’s.
Soweit so gut… Bis hierher habe es verstanden und es funktioniert ja alles auf der TG262 mit entsprechenden ReceiveGroup-Eintrag der TG262.

Nun schalte ich den „Digital Monitor“ im „Single Slot“-Modus ein. Nun sollte ich doch alle TG‘s im TS2 hören, unabhängig von der eingestellten ReceiveGroupList, wo ja nur die TG262 TS2 eingetragen ist. Und da höre ich nix. Denke ich da falsch? Oder wie muss ich mir das vorstellen?
Ich kann ja nicht alle Stationen von allen aktiven TG‘s gleichzeitig hören. Wäre ja ein riesen durcheinander…

In der Hoseline sehe ich ja die aktiven TG‘s, die ich gezielt auftasten kann und dann höre. Aber ohne die Hoseline würde ich nicht wissen, wo Aktivitäten sind.

Wer kann mich da aufklären, was ich falsch mache?

Danke euch!
73 DO1WH /Joerg
:thx:
13CT925
Santiago 9+30
Beiträge: 2989
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Monnem

Re: DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

#10

Beitrag von 13CT925 »

Hallo Jörg.
Du bist ein schlaues Kerlchen und denkst völlig richtig ;-)
Eigentlich sollte es so sein, warum es nicht so tut, kann ich mir im Moment auch nicht erklären.

Aber solche Sachen interessieren mich, das werde ich gleich mal an meinem Equipment testen.

Edit:
Gerade getestet wie beschrieben.
Ein QSO auf der 262 höre ich mit und ohne DigiMonitor, weils in der RX-Liste ist.
Eine Ruf in eine Test-TG, z.B. 77, höre ich mit DigiMonitor, aber ohne Monitor nicht.
Sowohl direkt, als auch über den lokalen Duplex-Hotspot ist das so.
....73 Joe
Jack4300
Santiago 9+15
Beiträge: 1818
Registriert: Di 26. Aug 2014, 22:09
Standort in der Userkarte: Essen

Re: DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

#11

Beitrag von Jack4300 »

do1wh hat geschrieben: Mo 3. Jun 2024, 20:44 Nun schalte ich den „Digital Monitor“ im „Single Slot“-Modus ein. Nun sollte ich doch alle TG‘s im TS2 hören, unabhängig von der eingestellten ReceiveGroupList, wo ja nur die TG262 TS2 eingetragen ist. Und da höre ich nix. Denke ich da falsch? Oder wie muss ich mir das vorstellen?
Ich kann ja nicht alle Stationen von allen aktiven TG‘s gleichzeitig hören. Wäre ja ein riesen durcheinander…
Du kannst auch mit "Digital Monitor" nur die Gruppen hören, die vom Relais gesendet werden. Das sind einmal die statisch verlinkten und die dynamische verlinkten, nachdem du oder jemand anderes sie kurz aufgetastet hat.
do1wh
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 10:29
Standort in der Userkarte: Parthenstein
Wohnort: Pomssen

Re: DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

#12

Beitrag von do1wh »

So, ich denke mal ich habe es jetzt gerafft ;-)

Nehmen wir mal folgendes an:

Repeater:
- in diesen Repeater ist die TG262 statisch eingetragen

Mein Funkgerät:
- es gibt eine ReceiveGroupList mit den TG262 und TG263

1. Szenario: Ich möchte die TG262 mithören
Ich stelle am Funkgerät den Repeater ein und mache nichts weiter.
Wenn nun eine Station von irgendwo auf der TG262 ruft, würde ich diese Staion hören, da ja die TG262 im Repeater statisch und in meiner ReceiveGroupList eingetragen ist. Somit würde sich der Repeater automatisch öffnen, ohne dass ich zuvor die TG262 am Repeater aufgetastet habe.

2. Szenario: Ich möchte die TG263 mithören
Ich stelle am Funkgerät den Repeater ein, wähle die TG263 aus und taste mit der PTT den Repeater kurz auf.
Dadurch wird im Repeater die TG263 als dynamische TG eingetragen.
Wenn nun jemand in der TG263 ruft, geht der Repeater auf und ich kann den Anrufer hören, da die TG263 in meiner ReveiveGroupList steht und - durch das vorherige Auftasten des Repeaters mit der TG263 - als dynamische TG263 eingetragen ist.

3.Scenario: Ich möchte die TG2629 mithören
Ich stelle am Fungerät den Repeater ein, wähle die TG2629 aus und taste mit der PTT den Repeater kurz auf.
Dadurch wird im Repeater die TG2629 als dynamische TG eingetragen.
Wenn nun jemand in der TG2629 ruft, geht zwar der Repeater auf, da die TG dynamisch eingetragen ist, aber ich werde nichts hören, da in meiner ReceiveGroupList diese TG2629 nicht eingetragen ist.
Wenn ich nun den DigitalenMonitor einschalte (egal ob SingleSlot oder DoubleSlot) sollte ich den Anrufer der TG2629 hören, da ja mit den DigitalMonitor alle TG's hörbar werden, sofern man die entsprechenden TG's am Repeater kurz aufgetastet hat und dadurch die TG's im Repeater als dynamische TG's hinterlegt sind.

Einziger "Nachteil" ist, dass die dynamischen TG's spätestens nach 10 Minuten Inaktivität auf "meinem" Repeater erneut aufgetastet werden müssen.


So, sehr viel Text geschrieben ;-)
Ich hoffe aber, dass das alles so korrekt von mir verstanden wurden.
73 DO1WH /Joerg
:thx:
13CT925
Santiago 9+30
Beiträge: 2989
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Monnem

Re: DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

#13

Beitrag von 13CT925 »

Hallo Jörg.
Dem kann ich eigentlich nicht viel hinzufügen, lach..

Im Brandmeister Dashboard kannst du noch nachsehen, welche Sprechgruppen auf deinem Repeater dauerhaft aufgeschaltet sind,
meist ist auch die 263 schon dabei.
Und du kannst sehen, ob dein Relais in einem Verbund mit Nachbar-Relais ist.
Wenn du mit der TG9 rufst, wirst du nur auf dem Relais gehört, wenn du mit der TG8 rufst, im ganzen lokalen Verbund.
Umgekehrt hat dieser lokale Verbund auch eine eigene ID, um von "aussen" in den Relais-Verbund reinrufen zu können.

Das lokale Relais ist praktisch um unterwegs mal ein Schwätzchen zu halten, bei einem Hotspot kannst du das aufschalten, was dich wirklich interessiert.

Hier im Rhein-Neckar-Dreieck sieht es leider ziemlich dünn aus mit digitalen Relais.
Wenn man im Auto zuhören will kommt es immer wieder zu Aussetzer und macht deswegen keinen Spaß.

Manche Artisten legen sich auch einen Hotspot in den Kofferraum und haben so unterwegs immer ihr Laber-Relais dabei ;-)
....73 Joe
do1wh
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 10:29
Standort in der Userkarte: Parthenstein
Wohnort: Pomssen

Re: DMR: Gespräche von TG`s mitbekommen und Funktion Digital Monitor

#14

Beitrag von do1wh »

Jack4300 hat geschrieben: Di 4. Jun 2024, 08:11 Du kannst auch mit "Digital Monitor" nur die Gruppen hören, die vom Relais gesendet werden. Das sind einmal die statisch verlinkten und die dynamische verlinkten, nachdem du oder jemand anderes sie kurz aufgetastet hat.
Also bekomme ich nicht mit - ohne nebenbei "https://hose.brandmeister.network/" am Handy oder PC laufen zu lassen - wo gerade auf einer TG gesprochen wird. Ich kann ja nicht alle TGs in meine statische Liste aufnehmen, um mitzubekommen, wo etwas los ist. Das gibt ausserdem ein richtiges durcheinander.

Oder gibt es da irgend eine andere Möglichkeit, die aktuell aktiven TGs zu finden?

Bisher habe ich keine festen TGs, OMs oder QSO-Runden, mit denen ich regelmäßig Kontakt habe und bin deshalb auf der Suche nach passenden Runden bzw. OMs. Und da ist es halt gut, wenn man irgendwie sieht, wo gerade etwas los ist und einfach mithören kann, ob die "Chemie" stimmen könnte.

Wenn man einmal "seine" Runden oder Gesprächpartner gefunden hat, kann man ja die bevorzugten TGs als statisch eintragen und auf einen Ruf warten bzw. einen Ruf absetzen.
73 DO1WH /Joerg
:thx:
Antworten

Zurück zu „Digitalfunk“