Funk und Photovoltaik

RainerM
Santiago 1
Beiträge: 5
Registriert: Mo 17. Jul 2023, 18:33
Standort in der Userkarte: Hagen, Ruhrtalstraße

Re: Funk und Photovoltaik

#16

Beitrag von RainerM »

HI

Darf ich dieses alte Thema noch mal aufgreifen?
Bei mir ist das jetzt aufgetreten. Ich habe 4 PV-Module auf dem Dach. Etwa 4 m darüber habe ich eine Mehrband Endfed (EFW80C10 von anjo-antennen) aufgehängt. Wenn ich FT8 mache, startet regelmäßig meine Solaranlage neu.

Was habe ich gemacht?
Ich habe eine eigene Erde für die Solapanele mit Erdspieß verlegt. Ich habe um die Kabel, da wo sie nicht unter den Panelen verschwinden, ein Gitter gelegt und dieses ebenfalls geerdet. Quasi eine Abschirmung.
Abgeschirmte Solarkabel soll es geben, ich finde aber keinen deutschen Anbieter. Die sind auch extrem teuer, und es gibt meist nur Ringe ab 100m

Bisher war die Störung auf 15m, jetzt ist sie auf 20m, wenn ich über 30W komme. Es ist aber schon deutlich besser geworden. Aber immer noch nicht weg. Hat noch jemand Ideen? Könnten Ferritkerne auf den Kabeln helfen? Wenn ja, welche?

LG .... Rainer
Antworten

Zurück zu „Technik allgemein“