Umstieg auf Linux Mint und Yaesu FT DX 3000

Antworten
DO1AZE
Santiago 0
Beiträge: 1
Registriert: Mo 25. Dez 2023, 11:39
Standort in der Userkarte: Kassel

Umstieg auf Linux Mint und Yaesu FT DX 3000

#1

Beitrag von DO1AZE »

Hallo zusammen,

ich habe schon seit längerem die Nase von Windows voll.
Mit jedem neuen Windows ist die Hardware eigentlich veraltet weil sie sonst ewig langsam oder gar nicht läuft.
Ich habe nun auf meinem Acer Aspire 5738ZG Laptop (wurde einst mit Vista ausgeliefert und läuft jetzt, grottenlangsam, auf 8.1) Linux Mint installiert.
Das Gerät ist nicht mehr wieder zu erkennen und alles funktioniert hervorragend.
Ich verwende den Laptop eigentlich nur für meine Amateurfunkanwendungen.

Allerdings habe ich ein Problem:
ich möchte für die digitalen Betriebsarten die virtuelle Soundkarte einrichten.
Wie macht man das unter Linux Mint?
Mein TX ist ein Yaesu FT DX 3000.
Gibt es hier evtl Nutzer die die selbe Kombination betreiben und mir evtl. Hilfestellung geben können um das zum Laufen zu bringen ?

Viele Grüße:
Markus
Benutzeravatar
mibo666
Santiago 9+30
Beiträge: 3146
Registriert: Di 30. Dez 2014, 00:38
Standort in der Userkarte: Osthofen

Re: Umstieg auf Linux Mint und Yaesu FT DX 3000

#2

Beitrag von mibo666 »

Hallo Markus,
DO1AZE hat geschrieben: Mi 10. Jan 2024, 11:25 ich möchte für die digitalen Betriebsarten die virtuelle Soundkarte einrichten.
was meinst du denn damit, sowas wie "Soundmodem" und "FlexNet" ?

Falls ja, dann kann ich dir nur dazu raten dir ein DigiInterface mit eingebauter Soundkarte zu besorgen oder mindestens eine extra Soundkarte für Digi zu verwenden. Sowas kostet heutzutage nicht mehr die Welt, suche mal nach Digirig.

Zu deinem alten Notebook: Investiere ~30€ und spendiere dem Kasten eine SSD - lohnt sich unbedingt.

Viel Spaß mit Mint, habe seit 2019 komplett umgestellt und Win nur noch für ganz spezielle Aufgaben auf dem Rechner. Im Dualboot und ohne Netzzugriff. Keine Updates, kein Ärger. Läuft einfach, und Mint spart unendlich viele Nerven....

Gruß

MiBo
Lokal: Der Vagabund
DX: 13DO666 oder 13DO and the Number of the Beast
Afu: DO3MIB
RV12P2000
Santiago 4
Beiträge: 231
Registriert: Do 29. Jul 2021, 10:17
Standort in der Userkarte: ---

Re: Umstieg auf Linux Mint und Yaesu FT DX 3000

#3

Beitrag von RV12P2000 »

Wenn Du fldigi aus den Standardrepos installierst, kannst Du doch digitale Betriebsarten mit der Soundkarte ausprobieren.

MfG
P2000
Antworten

Zurück zu „Computer allgemein“