Qrm Eliminator swr

Solarman
Santiago 6
Beiträge: 416
Registriert: Fr 3. Feb 2023, 11:32
Standort in der Userkarte: Esslingen

Re: Qrm Eliminator swr

#16

Beitrag von Solarman »

Hallo Peter,
ich hatte den QRM Eliminator über zwei Relais in die Leitung geschaltet, die über einen Ausgang an der ACC-Buchse angesteuert wurden. Das war ein Ausgang, der auch zur Steuerung von PAs verwendet werden kann. Dadurch war auch eine kurze Verzögerung gegeben zwischen auf Sendung gehen und tatsächlich HF am Ausgang.

Nutzen des QRM-E:
Ja, er geht wirklich gut, muss aber bei jeder Station, die man empfängt von Hand nachgereglt werden. Das war mir nach kurzer Zeit zu aufwändig. Entscheident aber auch ist die Hilfsantenne, die man verwendet. Diese sollte schon ein Stück von der eigentlichen Antenne entfernt sein und nicht wirklich parallel dazu.

Gruß Stefan
Man darf nicht alles glauben, was man denkt! :tup:
DeltaKiloMike
Santiago 7
Beiträge: 636
Registriert: Mo 3. Okt 2022, 18:04
Standort in der Userkarte: Gießen

Re: Qrm Eliminator swr

#17

Beitrag von DeltaKiloMike »

Hi Peter,

die Schaltung dazu, gibt’s hier:

https://www.qsl.net/z33t/qrm_eliminator_eng.html

Um eine einzelne Störung zu minimieren, eignet sich der QRM E. gut.

Gutes Gelingen!
73, Mike
Benutzeravatar
RECADO-CENTRALE
Santiago 7
Beiträge: 572
Registriert: Mi 27. Dez 2006, 21:23
Standort in der Userkarte: Ostwestfalen
Kontaktdaten:

Re: Qrm Eliminator swr

#18

Beitrag von RECADO-CENTRALE »

Ich habe es bei meinem Händler umbauen lassen. Dafür wurde der Anschluss an CW gelegt. Kosten: 15 €.
55 + 73 Bernd

QTH: Ostwestfalen
QRV: 27.225 (CH. 22) und 26.925 (CH. 77)
Meine Geräte: STABO XF 4012n, diverse President-Radios. Neu: 2 GEORGE II V1, 1 George II V 2 :tup:
===> Intuitive Verlinkung von Kausalitäten führt zu permanenter Aporie !!!
Benutzeravatar
voltapark
Santiago 8
Beiträge: 970
Registriert: Do 21. Okt 2004, 16:43
Standort in der Userkarte: 63571 Gelnhausen
Wohnort: 63571 Gelnhausen

Re: Qrm Eliminator swr

#19

Beitrag von voltapark »

RECADO-CENTRALE hat geschrieben: Fr 17. Nov 2023, 17:07 Ich habe es bei meinem Händler umbauen lassen. Dafür wurde der Anschluss an CW gelegt. Kosten: 15 €.
Was meinst du den, eine PTT-Tastung an einem CB-Gerät?.
Benutzeravatar
RECADO-CENTRALE
Santiago 7
Beiträge: 572
Registriert: Mi 27. Dez 2006, 21:23
Standort in der Userkarte: Ostwestfalen
Kontaktdaten:

Re: Qrm Eliminator swr

#20

Beitrag von RECADO-CENTRALE »

Genau!
55 + 73 Bernd

QTH: Ostwestfalen
QRV: 27.225 (CH. 22) und 26.925 (CH. 77)
Meine Geräte: STABO XF 4012n, diverse President-Radios. Neu: 2 GEORGE II V1, 1 George II V 2 :tup:
===> Intuitive Verlinkung von Kausalitäten führt zu permanenter Aporie !!!
Benutzeravatar
voltapark
Santiago 8
Beiträge: 970
Registriert: Do 21. Okt 2004, 16:43
Standort in der Userkarte: 63571 Gelnhausen
Wohnort: 63571 Gelnhausen

Re: Qrm Eliminator swr

#21

Beitrag von voltapark »

Problem an dem X-Phase ist der ab gekündigte J-Fet, was die Chinesen da verbauen?.
https://www.dl0hst.de/dateien/technik/D ... _2_v14.pdf ,eine gute Anleitung!.
Platinen dafür gibt es bei DH4YM, die Version ist deutlich besser als die China-Platine - die man aber auch mit einen echten J-Fet umrüsten kann!
https://www.dh4ym.de/Seiten/FUNKAMATEUR ... -Phase%202
Moesi61
Santiago 8
Beiträge: 967
Registriert: Sa 25. Jul 2020, 01:48
Standort in der Userkarte: Vaduz
Wohnort: Vaduz

Re: Qrm Eliminator swr

#22

Beitrag von Moesi61 »

Ich hab seit ein paar Jahren den QRM-Eliminator von Wimo.
Gekauft habe ich ihn damals wegen sehr starken Störungen auf dem CB-Band.
Später habe ich ihn gelegentlich auch mehr oder weniger erfolgreich für die Afu-Bänder (KW) eingesetzt.

Das wichtigste ist die Wahl der Aux-Antenne und deren Platzierung.
Sie sollte so viel wie möglich von der Störung und so wenig wie möglich vom Signal der Gegenstation empfangen.
Die empfangene Störung kann der Eliminator um 180° phasenverschoben dem Signal der Hauptantenne überlagern und so die Störungen "eliminieren" (auslöschen). Mit den Drehreglern kann man die Phasenlage und die Amplituden so anpassen, dass das im Idealfall mehr oder weniger gut gelingt.
Aber wie schon oben beschrieben geht das nur mit lokalen Störungen. Denn eine Aux-Antenne, die entfernte Störungen aufnehmen muss, nimmt zwangsweise auch das Signal der Gegenstation auf und schwächt das dann im gleichen Mass ab wie das Störsignal. Dann ist zwar die Störung erfolgreich eliminiert, aber von der Gegenstation hört man dann auch nichts mehr.

Für das PTT-Signal musste ich bei FM (CB) nie ein Kabel anschliessen. Da hat die interne Schaltung des Eliminators zuverlässig umgeschaltet.
Bei SSB gabs aber immer Probleme. Da hat je nach Leistung meist nur das Relais geklackert. Da hab ich dann manchmal einfach mit dem ON/OFF-Schalter manuell umgeschaltet.

Ich habe den Eliminator zu einer Zeit gekauft, wo ich praktisch jeden Tag stundenlang starke Störungen auf dem ganzen CB-Band hatte. Diese Störungen pulsierten und klangen ähnlich einer Dampflock. Manchmal waren sie über S9 stark.
Mit dem Eliminator konnte ich sie massiv abschwächen, so dass ich wieder fast normal funken konnte.

Irgendwann sind diese Störungen dann auch ohne Eliminator ganz verschwunden.
Anhand der Tageszeiten, wo sie auftraten, vermutete ich, dass einer meiner Nachbarn im Mehrfamilienhaus einen Plasma-TV hatte, den er in der Zwischenzeit ersetzt hat. Darum brauche ich meinen Eliminator nur noch selten ... manchmal mit Erfolg und manchmal ohne.
Es braucht halt etwas Übung, viel Geduld und auch ein wenig Glück, die Aux-Antenne richtig zu platzieren.

73, Moesi61
Benutzeravatar
Derby Station
Santiago 9
Beiträge: 1147
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:36
Standort in der Userkarte: JO43

Re: Qrm Eliminator swr

#23

Beitrag von Derby Station »

[hier stand mal etwas]

Ham Radio Operator
CB Radio Operator
OP. Nicht OM!
Benutzeravatar
Santo
Santiago 3
Beiträge: 137
Registriert: Mi 23. Okt 2019, 21:59
Standort in der Userkarte: Hamm
Wohnort: Hamm

Re: Qrm Eliminator swr

#24

Beitrag von Santo »

Hallo zusammen,

auch wenn der Thread schon etwas älter ist, würde ich gerne eine kleine Anmerkung dazu schreiben.

Der QRM Eliminator funktioniert schon, nur muss man bei der Hilfsantenne einiges beachten. Am besten ist ein 1:9 Balun mit 8-9 Meter Draht, möglichst entfernt von der Hauptantenne.

Der QRM Eliminator, funktioniert nur bei SSB am besten.

Ich weiß, das viele CB Funker, auch Afu Geräte, oder unpostalische nutzen, das sehe ich schon an der Aussage, das der Händler die PTT Steuerung an CW angeschlossen hat, ein CB Funkgerät, hat kein CW :-) Manche Geräte haben auch ein Cinch Anschluss und darunter steht Send, da dran kommt die PTT Schaltung.

Nicht das ihr jetzt denkt, da schreibt wieder so ein Besserwisser Funkamateur, denn ich mag nach wie vor noch CB Betrieb machen und verwende mein Albrecht AE 5890 :) Mit der Himalaya funktioniert das wunderbar. Wobei ich bei CB kein Eliminator verwende.

73 de DO4HAC / Eschi01
73/55 de DO4HAC Santo
Antworten

Zurück zu „CB - Zubehör“