Umbau zum Funkanhänger die 2.

Haflinger73
Santiago 4
Beiträge: 252
Registriert: Sa 7. Jul 2018, 21:05
Standort in der Userkarte: Remigen

Umbau zum Funkanhänger die 2.

#1

Beitrag von Haflinger73 »

Animiert von Derby Station`s Anhänger Ausbaus, habe ich in den letzten Monaten einen Humbaur 750kg Kofferanhänger zum Funk-Shack-Camper ausgebaut.
Basisfahrzeug 750kg Humbaur Kofferanhänger ungebremst (= in der Schweiz keine TÜV Prüfungen mehr, einmal Vorgeführt und fertig :king: )
Innenmasse: 2,5m lang, 1,52m hoch, 1,32m breit.
Bild

Grundidee: Camperanhänger für kleine Ausflüge zu 2-3 Personen und Funkshack für Contest und Overnighter in der Höhe/schlechtem Wetter.
Aufbauten Aussen: Dach und Seitenfenster, Deichselbox und Masthalter an der Front mit 2 PL Durchführungen. 2x 160W PV Module
Seitenmarkise 2x2m mit Einhängbarem Zelt. Blache als Vorzelt über Küche und Sitzplatz.
Bild
Bild
Bild
Bild


Innenraum: Funktisch (an die Decke schiebbar für mehr Kopffreiheit beim Schlafen), Bett 193x65cm ausziehbar auf 130cm, Klapptisch, Küche an der Hecktüre. Kompressorkühlbox 35l, Stromversorgung über 230V Landstrom und 100Ah Lifepo4 Powerbox mit Laderegler, Led Innenlicht, diverse Powerpole, USB und 12V Steckdosen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Der Anhänger hat seinen ersten 4 Tägigen Familienausflug auf einem Campingplatz und einen Funknachmittag mit Bravour bestanden :tup:
Bild
Bild
Bild

Das ganze Projekt hat ca. 9000 Sfr. verschlungen :roll: aber wenn man sowas kaufen würde :wall:

73&55 Halfinger73
Bastelfred
Santiago 5
Beiträge: 319
Registriert: Do 12. Nov 2020, 17:41
Standort in der Userkarte: Selm

Re: Umbau zum Funkanhänger die 2.

#2

Beitrag von Bastelfred »

sehr feine Sache. Ich überlege auch immer wieder einmal so etwas in dieser Art zu bauen. 750kg ist auch hier in D zu bevorzugen da der Anhänger ungebremst bleiben darf und weniger Probleme bei der Hauptuntzersuchung ,it sich bringen kann.

Kleiner Shack, kleine Übernachtungsmöglichkeit ,it spartanioscher Küche ist dann schon etwas feines.

Da kann man dann beim Bergfunken auch schon einmal eine braunsche öhre oder zwei leeren.
Bis denn vom Sven / Kangaroo 02 / 13HN454
Flimso 79
Santiago 1
Beiträge: 40
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 07:44
Standort in der Userkarte: Glattfelden

Re: Umbau zum Funkanhänger die 2.

#3

Beitrag von Flimso 79 »

Nicht schlecht Herr Specht. Nun bin ich erst recht Hin- und Hergerissen zwischen einem Fifth Wheeler, Select Danis oder dem Deinigen.
Leider hab ich am Sonntag ja keine Antwort mehr auf die Frage nach der zugäglichkeit für Motorräder erhalten sonst hätte ich das Teil gerne in Echt bewundert. Aber das kann ja immer noch nachgeholt werden.
Benutzeravatar
OffroadIgel
Santiago 7
Beiträge: 616
Registriert: So 7. Aug 2022, 11:13
Standort in der Userkarte: Musterdorf

Re: Umbau zum Funkanhänger die 2.

#4

Beitrag von OffroadIgel »

Sehr schönes Ding! :tup: :tup: :tup:

Ich bin ja generell ein großer Fan von solchen Anhängern. Also Wohnen und Funken mit deutlich kleinerem Maßstab als ein normaler Wohnanhänger, dafür mit viel mehr "Schweizer Taschenmesser Faktor" zum Ausklappen und Zusammenschieben.
Ich denke da etwa an diese kleinen "Teardrop"-Wohnanhänger, von denen es einige auch fürs Offroad-Segment gibt, etwa den Wildbox One. Dann gibts noch ne Menge Leute, die den alten Jeep-Anhänger M416 zu was Vergleichbarem umbauen... Hach, man merkt, ich komm schon ins Schwärmen.

Normale große Wohnanhänger find ich stinklangweilig. Aber sowas wie von Haflinger hier rockt einfach sehr hart.

Nachtrag: Irgendwann mach ich einfach Nägel mit Köpfen und kauf mir nen Funkkoffer-Unimog von der Bundeswehr. Dann hab ich meine Ruhe :-D
73 vom Igel
EquipmentlisteShow
President Barry 2 | President Bill 1 | President McKinley | CRT Millenium | Midland M88 | PNI HP-82 |
Sirio Signal Keeper 27 | Sirio Turbo 2000 | T2LT | DV-27L |
64FM | 32AM - ANY TIME, ANY WEATHER
Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 6789
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Umbau zum Funkanhänger die 2.

#5

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) »

Der Vollständigkeit halber: der "Speedcaravan" von Blyss mit Seitentüre
signal-2023-05-15-211959_002.jpeg
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 720 m.ü.N.N. ) QRV auf 26.975 MHz USB
https://live.dobel.de/player.html
Temporär
Santiago 0
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Jul 2023, 16:49
Standort in der Userkarte: Baltimore

Re: Umbau zum Funkanhänger die 2.

#6

Beitrag von Temporär »

From where did you get this trailer? I am highly interested, but need to get it to USA/MD
Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 6789
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Umbau zum Funkanhänger die 2.

#7

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) »

Which one?
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 720 m.ü.N.N. ) QRV auf 26.975 MHz USB
https://live.dobel.de/player.html
Temporär
Santiago 0
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Jul 2023, 16:49
Standort in der Userkarte: Baltimore

Re: Umbau zum Funkanhänger die 2.

#8

Beitrag von Temporär »

Yours, because of the ramp at the back.
Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 6789
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Umbau zum Funkanhänger die 2.

#9

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) »

OK.

The manufacturer of the trailer is situated in Germany with three locations.

Model: https://m.blyss.de/produkte/anhanger/sp ... -310strong

I don`t know if they are shipping overseas. I think, you had to ask them.

Nevertheless, i`m very pleased with this trailer and the special installations inside.
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 720 m.ü.N.N. ) QRV auf 26.975 MHz USB
https://live.dobel.de/player.html
Haflinger73
Santiago 4
Beiträge: 252
Registriert: Sa 7. Jul 2018, 21:05
Standort in der Userkarte: Remigen

Re: Umbau zum Funkanhänger die 2.

#10

Beitrag von Haflinger73 »

Temporär hat geschrieben: Di 25. Jul 2023, 17:05 From where did you get this trailer? I am highly interested, but need to get it to USA/MD
Temporär: You have to search for Carco trailers, I also found some great tips from American Youtubers for my conversion. Many of these trailers also have a ramp.
Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 9+30
Beiträge: 3577
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Standort in der Userkarte

Re: Umbau zum Funkanhänger die 2.

#11

Beitrag von Charly Whisky »

Temporär hat geschrieben: Di 25. Jul 2023, 17:05 From where did you get this trailer? I am highly interested, but need to get it to USA/MD
May you have a look at: https://www.trailerenterprises.com/ramp ... o-trailers
Papa-Justus
Santiago 5
Beiträge: 330
Registriert: Sa 30. Okt 2021, 10:15
Standort in der Userkarte: Weil der Stadt

Re: Umbau zum Funkanhänger die 2.

#12

Beitrag von Papa-Justus »

Haflinger73 hat geschrieben: Mo 24. Jul 2023, 19:53 Animiert von Derby Station`s Anhänger Ausbaus, habe ich in den letzten Monaten einen Humbaur 750kg Kofferanhänger zum Funk-Shack-Camper ausgebaut.
Der Anhänger hat seinen ersten 4 Tägigen Familienausflug auf einem Campingplatz und einen Funknachmittag mit Bravour bestanden :tup:
73&55 Halfinger73
:tup:
Großartig!
:tup:
73 & 55
Justus

Skip: Papa Justus / 13HN1211 / Germany Stuttgart 12 11 / OP: Justin
Haflinger73
Santiago 4
Beiträge: 252
Registriert: Sa 7. Jul 2018, 21:05
Standort in der Userkarte: Remigen

Re: Umbau zum Funkanhänger die 2.

#13

Beitrag von Haflinger73 »

Auf wunsch eines Users ein paar Fotos vom Mobil-Shack während des CB Helvetia Herbstcontestes (ja habe vergessen hier Werbung zu machen :seufz: )
QTH: Grenchenberg Solothurn 1370müM (mit Genehmigung des Landbesitzers natürlich :tup: )
Station Haflinger73
Bild
Das Heckzelt wurde bei dem trockenen Wetter weg gelassen
Bild
Funkshack (das Surfacetablet hat über USB-C zuwenig Saft bekommen und ist um 19:00 "schlafen gegangen" danach ging es auf Papierlog weiter :rolleyes: )
Bild
Kleine Stärkung zwischendurch
Bild
Schlafmodus (Funkshack an die Decke geschoben)
Bild
Partybeleuchtung :king:
Bild
Abendrot Richtung Chasseral
Bild
Drohnenaufnahme eines Kollegen, der mich spontan besuchte :tup:
Bild

73&55 Haflinger73 Simon
Papa-Justus
Santiago 5
Beiträge: 330
Registriert: Sa 30. Okt 2021, 10:15
Standort in der Userkarte: Weil der Stadt

Re: Umbau zum Funkanhänger die 2.

#14

Beitrag von Papa-Justus »

Hallo Simon,

tolle Eindrücke! :tup:

Ja, wirklich schade, dass keiner der Schweizer Forenbenutzer den Herbstcontest hier beworben hat. Ich wäre definitiv extra auf einen Berg bzw. Turm gefahren, um viele QSOs in die Schweiz zu führen. Kann also nur noch besser werden. :mrgreen:

Was benutzt du da für eine Antenne und wie hast du sie am Mast (schwenkbar) befestigt? Würdest du den Aufbau kurz erläutern oder per Foto z.V. stellen?

Beste Grüße
:wave:
73 & 55
Justus

Skip: Papa Justus / 13HN1211 / Germany Stuttgart 12 11 / OP: Justin
Benutzeravatar
Capsaholic
Santiago 2
Beiträge: 80
Registriert: Mo 18. Sep 2023, 16:10
Standort in der Userkarte: Mannheim
Wohnort: Altrip

Re: Umbau zum Funkanhänger die 2.

#15

Beitrag von Capsaholic »

Wow!
Wie machst Du das mit der Stromversorgung? Per Aggregat oder ausschließlich über Akkus?
vy 73, de Markus

Das Licht, das doppelt so hell brennt, brennt eben nur halb so lange.
Antworten

Zurück zu „Eigenbau“