TYT TH-9800 Adjust Mode

Antworten
Benutzeravatar
blauescabrio
Santiago 8
Beiträge: 943
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 23:51

TYT TH-9800 Adjust Mode

#1

Beitrag von blauescabrio »

Wie funktioniert beim TH-9800 der Adjust Mode? Die Firmware scheint ja mehr oder weniger vom FT8900 kopiert worden zu sein. Mit V/M links beim Einschalten erscheint auch ADJUST MODE im Display. Leider lässt der sich nicht über die Bedienprozedur des FT8900 aktivieren. Und mein Exemplar bräuchte ganz dringend eine Korrektur des S-Meters.
"Alle Filterkerne waren lose. Habe sie festgedreht, bevor sie rausfallen."
13CT925
Santiago 9+15
Beiträge: 1935
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Monnem

Re: TYT TH-9800 Adjust Mode

#2

Beitrag von 13CT925 »

Soweit mir bekannt läßt der 9800 frequenzerweitern, aber der 8900 nicht auf 11m?
Falls das stimmt könnte das ein Hinweis auf Hardware-Unterschiede sein....
....73 Joe
Nosensus
Santiago 8
Beiträge: 773
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:44
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: TYT TH-9800 Adjust Mode

#3

Beitrag von Nosensus »

13CT925 hat geschrieben: So 22. Jan 2023, 18:51 Soweit mir bekannt läßt der 9800 frequenzerweitern, aber der 8900 nicht auf 11m?
Falls das stimmt könnte das ein Hinweis auf Hardware-Unterschiede sein....
So ist es....
DeltaausLima
Santiago 4
Beiträge: 263
Registriert: Di 11. Aug 2009, 13:39
Wohnort: Osnabrück

Re: TYT TH-9800 Adjust Mode

#4

Beitrag von DeltaausLima »

Das Gerät hat mit dem Yaesu FT-8900 wenig gemeinsam.
Es wäre aber schon interessant was man im Adjust Mode und wie einstellen kann.
T+A OEC 2000
T+A OEC 1000
BM12
BM6
T+A Stratos
Benutzeravatar
DF5WW
Santiago 9+30
Beiträge: 2844
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 16:07
Standort in der Userkarte: 57635 Kraam

Re: TYT TH-9800 Adjust Mode

#5

Beitrag von DF5WW »

13CT925 hat geschrieben: So 22. Jan 2023, 18:51 Soweit mir bekannt läßt der 9800 frequenzerweitern, aber der 8900 nicht auf 11m?
Falls das stimmt könnte das ein Hinweis auf Hardware-Unterschiede sein....
Laut dieser Seite (Englisch) kann man den auf 26 - 33 MHz erweitern aber da er kein AM senden kann geht das nur RX mässig.
Aber FM sollte dementsprechend funktionieren:

http://informatech.info/threads/tyt-th- ... lock.1522/
73´s, Jürgen, DF5WW
Alpha Tester Log4OM and Core Team Member Log4OM V2
ALT-512 SDR (HF/50/70 MHz), Kenwood TS-790E (VHF/UHF Allmode), 50m random wire via
SG-211 ATU und X-30 indoor. 50/70 MHz Moxon indoor. Xiegu G90 für /P.

:tup: :tup:
Benutzeravatar
blauescabrio
Santiago 8
Beiträge: 943
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 23:51

Re: TYT TH-9800 Adjust Mode

#6

Beitrag von blauescabrio »

DeltaausLima hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 20:55 Das Gerät hat mit dem Yaesu FT-8900 wenig gemeinsam.
Mehr als man denkt. Die Chinesen haben so dreist kopiert, dass im Display sogar die 9600-Anzeige erhalten geblieben ist, obwohl das TYT gar kein PR hat.
"Alle Filterkerne waren lose. Habe sie festgedreht, bevor sie rausfallen."
13CT925
Santiago 9+15
Beiträge: 1935
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Monnem

Re: TYT TH-9800 Adjust Mode

#7

Beitrag von 13CT925 »

Das hätte ich auch so angenommen.
Den Power-Drehschalter gegen einen Power-Drucktaster getauscht, aus A-F wird 1-6, ansonsten sind Anordnung und Beschriftung der Tasten und Regler so ziemlich identisch.
...wäre verwunderlich wenns sonst keine Ähnlichkeiten gäbe....
....73 Joe
DeltaausLima
Santiago 4
Beiträge: 263
Registriert: Di 11. Aug 2009, 13:39
Wohnort: Osnabrück

Re: TYT TH-9800 Adjust Mode

#8

Beitrag von DeltaausLima »

Alles sehr nett und schön!
Und was und wie kann man jetzt ohne Software im Adjust mode einstellen ?
T+A OEC 2000
T+A OEC 1000
BM12
BM6
T+A Stratos
Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“