Vom Hmeoffice aus mit den Kollegen im Betrieb über PMR-Gateway kommunizieren

Antworten
Jennes
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Di 15. Nov 2022, 13:23
Standort in der Userkarte: Bellheim

Vom Hmeoffice aus mit den Kollegen im Betrieb über PMR-Gateway kommunizieren

#1

Beitrag von Jennes »

Hi Leute, vielleicht hat jemand eine Idee, wie folgendes zu basteln wäre: Wir haben in unserem Team (In House-Technik) PMR im Einsatz. Nun ist es so, dass manchmal jemand im Homeoffice ist, aber von dort was programmiert/konfiguriert, was vor Ort getestet werden muss (Vor Ort wären wir aber für die gleiche Arbeit auch zu zweit eingespannt). Was wäre denn eine zuverlässige Methode um z.B. mit einem weiteren Midland GB1 und einem Adapter einen "Remote-Teilnehmer" einzubinden? Wir könnten z.B. einen Raspi mit entsprechendem Interface da dran basteln oder oder. Wichtig wäre nur, dass der Homeofficler sich irgendwo einwählt und dann hier auf Funk raus kommt und natürlich die antworten der Crew vor Ort bekommt. Schätze, das geht in Richtung Gateway. Hat jemand ähnliches vielleicht schon gemacht?
Ich denke an Zello auf dem raspi o.ä.

LG
Jens
Benutzeravatar
voltapark
Santiago 8
Beiträge: 770
Registriert: Do 21. Okt 2004, 16:43
Standort in der Userkarte: 63571 Gelnhausen
Wohnort: 63571 Gelnhausen

Re: Vom Hmeoffice aus mit den Kollegen im Betrieb über PMR-Gateway kommunizieren

#2

Beitrag von voltapark »

Ihr habt euch ja schon selber die Antwort gegeben.
Wenn das einen kommerziellen Hintergrund hat ist das Betriebsfunk und das gibt es nicht für lau - ihr erwirtschaftet ja auch ein Ergebnis. Andern falls belastet ihr die Frequenzen der Hobbyfunker mit kommerziellen Kram, und das ist nicht so toll.
Jack4300
Santiago 9
Beiträge: 1477
Registriert: Di 26. Aug 2014, 22:09
Standort in der Userkarte: Essen

Re: Vom Hmeoffice aus mit den Kollegen im Betrieb über PMR-Gateway kommunizieren

#3

Beitrag von Jack4300 »

PMR ist Kurzstreckenfunk für privat als auch für die Wirtschaft. Ihr könnt euch ein Soundkarteninterface bauen/kaufen und dann mittels VoIP-Software dann von Homeoffice mitfunken. Das Funkgeräte die VOX beherrschen.
Jennes
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Di 15. Nov 2022, 13:23
Standort in der Userkarte: Bellheim

Re: Vom Hmeoffice aus mit den Kollegen im Betrieb über PMR-Gateway kommunizieren

#4

Beitrag von Jennes »

voltapark hat geschrieben: Mi 11. Jan 2023, 19:22 Ihr habt euch ja schon selber die Antwort gegeben.
Wenn das einen kommerziellen Hintergrund hat ist das Betriebsfunk und das gibt es nicht für lau - ihr erwirtschaftet ja auch ein Ergebnis. Andern falls belastet ihr die Frequenzen der Hobbyfunker mit kommerziellen Kram, und das ist nicht so toll.
Zum einen gibt es bei PMR keine Einschränkungen, zum zweiten funken wir innerhalb eines stahlbetonbaus rum, zum dritten sind wir kein Wirtschaftsunternehmen
mibo666
Santiago 9+15
Beiträge: 2248
Registriert: Di 30. Dez 2014, 00:38
Standort in der Userkarte: Osthofen

Re: Vom Hmeoffice aus mit den Kollegen im Betrieb über PMR-Gateway kommunizieren

#5

Beitrag von mibo666 »

Ihr dürft euch halt nicht auf diese Kommunikation verlassen, es kann vorkommen das euch andere Benutzer die Frequenzen belegen. Das ist der Unterschied zum Betriebsfunk.

Je nachdem WAS ihr da macht kann das teure oder schmerzhafte Folgen haben. Wenn sowas anliegt, legt euch einen Plan-B zu.

Gruß

MiBo
Lokal: Der Vagabund
DX: 13DO666 oder 13DO and the Number of the Beast
Afu: DO3MIB
Benutzeravatar
13DL04
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 18:57
Standort in der Userkarte: BK29ap
Wohnort: Kailua Kona

Re: Vom Hmeoffice aus mit den Kollegen im Betrieb über PMR-Gateway kommunizieren

#6

Beitrag von 13DL04 »

Nutzt Mobil-Telefone in einer Konferenzschaltung. Alles andere, mit PMR/FreeNet CB-Funk etc., ist mit zuviel Aufwand verbunden und meist zum Scheitern verurteilt.
73' de "HORNSBY" (Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden.)
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit;
aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)
Jennes
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Di 15. Nov 2022, 13:23
Standort in der Userkarte: Bellheim

Re: Vom Hmeoffice aus mit den Kollegen im Betrieb über PMR-Gateway kommunizieren

#7

Beitrag von Jennes »

Wir benutzen seit Jahren PMR. Wir sind kein produzierendes Gewerbe und keine Uniklinik. Wir arbeiten als In House Medientechniker. Unser Gebäude ist so schön in Eisen eingepackt, da geht wenig rein und raus. Ich bin auch mittlerweile an ein paar Beispielen im Netz fündig geworden und werde jetzt aufhören zu erklären warum wir PMR gut und gerne verwenden. Der Thread hier kann dann zu.
Antworten

Zurück zu „Funk-Gateway“