LW DXing

Benutzeravatar
wisi-testpilot
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: Mi 26. Okt 2022, 09:59
Standort in der Userkarte: Gescher

Re: LW DXing

#16

Beitrag von wisi-testpilot »

wisi-testpilot hat geschrieben: Di 15. Nov 2022, 18:58
LW funktioniert bei mir nun auch. Es ist zwar nur Canada, aber neulich habe ich Neuseeland bei -30 dB gesehen, auch in der Betriebsart JT9+JT65.
Guten Tag.
Meine Logs auf Langwelle sind wohl Artefakte. Ich habe einen OM in USA angeschrieben. Der OM schrieb zurück, dass er gar nicht auf LW aktiv ist und zu der Zeit auf 30 m war.
Schade.
Viele Grüße,
Wilhelm
Benutzeravatar
DF2JP
Santiago 9
Beiträge: 1201
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 18:38
Standort in der Userkarte: Niederrhein

Re: LW DXing

#17

Beitrag von DF2JP »

Moin Wilhelm,

der VE4TES ist ein Fehldecoding. Marc ist nicht auf LW qrv.

Für alle digitalen Betriebsarten ist die "DIAL"-Frequenz 136.000 KHz, den Rest macht Du über die NF der Decodersoftware.

Dder WSPR, bzw. FST4W-Bereich liegt zwischen 1400 Hz und 1600 Hz. Das ist in WSJT-X oder JTDX schon vorgegeben.
Damit ergibt sich dann die Endfrequenz: 136.000 KHz + 1.400 KHz = 137.400 KHz - 136.000 + 1.600 = 137.600 KHz
WSPR.jpg
Alles was ausserhalb des 200 Hz breiten Fensters empfangen wird,kann die Software nicht decodieren.

JT9 wurde früher auf LW gemacht, allerdings in speziellen Versionen für LW, nannte sich "JT9 slow"

Canada geht aber auch auf LW :D

Z. Zt. sendet Joe, VO1NA von seinem QTH von der Neufundland.Bank in QRSS 30 auf 137.777 KHz..
Das Besondere daran ist, Joe wohnt in St. John unweit des "Signal Hill"... da wo damals alles angefangen hat als Marconi die ersten "S"es aus England empfangen hat. Also funkhistorisch einer der wichtigsten Platze...

Ich habe 2010 mit ersten Testaussendungen auf Langwelle angefangen. Auslöser war ein Gespräch an einem OV-Abend, in dessen Verlauf behauptet wurde, "Langwelle kannsDu machen wenn Du Grüßgrundbesitzer bist, sonst kannst Du das vergessen...". Das hat meinen Ehrgeiz geweckt :D
Zu diesem Zeitpunkt war mein QTH in Düsseldorf unweit des Airports. Grundstückgröße 25 x 50m. Ich habe dannj eine Vertikal aufgebaut, 21m hoch mit 3 x 35m parallelen Dachkapazitäten.Zur Anpassung kam eine Ladespule mit 2,4 mH zum Einsatz.4 Monate nach dem OV-Abend konnte ich meine erste TA (transatlantisch Verbindung) vermelden, empfangen wurde ich von Joe, VO1NA... an dem Abend kam ich mir vor wie "Klein Marconi" :lol:

Hier nun Joes Signal der letzten Nacht:
VO1NA.jpg
73 Joe
Wenn man inkompetent ist, kann man nicht wissen, dass man inkompetent ist. Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist

David Dunning
Benutzeravatar
wisi-testpilot
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: Mi 26. Okt 2022, 09:59
Standort in der Userkarte: Gescher

Re: LW DXing

#18

Beitrag von wisi-testpilot »

Hallo Joe,
danke für deinen interessanten Bericht und den Hinweis auf VO1NA.
Auf der Seite bist du ja auch vertreten!
Dein 137777 Hz Plot sieht sehr gut aus. Ich versuche auch mal ihn zu loggen.
Einen schönen Sonntag wünsche ich und viele Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
DF2JP
Santiago 9
Beiträge: 1201
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 18:38
Standort in der Userkarte: Niederrhein

Re: LW DXing

#19

Beitrag von DF2JP »

Moin Wilhelm,

die ersten schwachen "Traces" von Joe waren gestern Abend gegen 21:10 UTC zu sehen
vo1na_0.jpg
Die besten Signale gab es aber erst in den Morgenstunden
vo1na_1.jpg
vo1na_2.jpg
Die letzten Zeichen verschwanden dann zum Sonnenaufgang, gegen 07:00 UTC.

Ich hatte meine Empfangsloop, LZ1AQ mit 1m Durchmesser gestern noch etwas genauer Richtung Canada ausgerichtet.

73 Joe
Wenn man inkompetent ist, kann man nicht wissen, dass man inkompetent ist. Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist

David Dunning
Benutzeravatar
wisi-testpilot
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: Mi 26. Okt 2022, 09:59
Standort in der Userkarte: Gescher

Re: LW DXing

#20

Beitrag von wisi-testpilot »

Hallo Joe,
das ist ein super Ergebnis!
Sendet VO1NA immer oder gibt es einen Plan?
In den Zeiträumen, wo du die Signale hast (5-5:30 & 6-6:30 h UT) ist bei mir nichts, s. Anhang. Die Antenne war eine Boni-Whip.
Ich werde es noch mal mit der Langdrahtantenne versuchen und mich dann mit dem Thema Loopantenne beschäftigen.
Viele Grüße
Wilhelm
LW_221121060000.jpg
Benutzeravatar
DF2JP
Santiago 9
Beiträge: 1201
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 18:38
Standort in der Userkarte: Niederrhein

Re: LW DXing

#21

Beitrag von DF2JP »

Hallo Wilhelm,

sorry ich hatte Deinen Post gestern nicht mehr gesehen.

Ja, Joe sendet z. Zt. immer noch. Planung ist aber so eine Sache auf LW. Das ist eine windige Ecke wo Joe wohnt.
Am Wochenende hatte er Windgeschwindigleiten von 200 km/h bei -8°C... den Windchill will ich mir gar nicht vorstellen, aber wenn dann was an der Antenne passiert muss er QRT machen.

Wenn er in der Luft ist, meldet er das über die https://groups.io/g/rsgb-lf-group/topics

Letzte Nacht waren die Bedingungen besser als in der Vornacht.
vo1na_1.jpg
Die restlichen Captures gibt es hier: https://www.df2jp.de/vo1na.html

73 Joe
Wenn man inkompetent ist, kann man nicht wissen, dass man inkompetent ist. Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist

David Dunning
Benutzeravatar
DF2JP
Santiago 9
Beiträge: 1201
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 18:38
Standort in der Userkarte: Niederrhein

Re: LW DXing

#22

Beitrag von DF2JP »

Hallo Wilhelm,

heute nacht kein Betrieb von VO1NA.
VO1NA
jcraig@...
11:26am #16045  

Unfortunatelely no transmissions tonight. The aerial is detuned by
snow!

73
Joe
73 Joe
Wenn man inkompetent ist, kann man nicht wissen, dass man inkompetent ist. Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist

David Dunning
Benutzeravatar
wisi-testpilot
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: Mi 26. Okt 2022, 09:59
Standort in der Userkarte: Gescher

Re: LW DXing

#23

Beitrag von wisi-testpilot »

Hallo Joe,
danke für die Informationen und die Links.
Gestern hatte ich ein Problem mit meinen Win11 PC und war nicht auf Empfang. Beim "Umschalten" von Spectrum-Lab auf HDSDR musste ich immer den Icom Treiber de- und neu installieren. Dabei ist dann mal etwas schief gegangen. Heute habe ich den Rechner neu aufgesetzt.
Für weitere LW Experimente werde ich mir auch eine Loop basteln. Es gibt auch noch U-Boot-Sender oberhalb von 40 kHz, die ich bisher nur schlecht oder gar nicht reinbekommen habe.
Viele Grüße
Wilhelm


Hab noch ein Bild vom letzten Sommer rausgesucht. Es sind ein paar Tage überlagert.
22082521h-22083123h.png
Benutzeravatar
DF2JP
Santiago 9
Beiträge: 1201
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 18:38
Standort in der Userkarte: Niederrhein

Re: LW DXing

#24

Beitrag von DF2JP »

Hallo Wilhelm,

uch habe sehr gute Erfahrungen mit aktiven Empfangsloops gemacht.
Die z. Zt. hier eingesetzte LZ1AQ-Loop macht eine sehr gute Figur und ist, im Vergleich relativ günstig.
https://active-antenna.eu/
Angeboten wird aber nur der Verstärker, die Loop, bzw. Loops muss man selbstbauen. Loops, weil in dem Gehäuse zwei gleiche Verstärker verbaut sind, welche man über das beiliegende Steuergerät umgeschaltet werden können (Kreuz-Loop)
So kann man die Richtung vom Shack aus um 90° "drehen".
LZ1AQ.jpg
Weiter, nicht zu unterschätzender Vorteil, zwischen Loop und Controller braucht man nur ein billiges CAT5-Netzwerkkabel, nur vom Controller zum RX braucht man eine Koax-Brücke.

Ich habe gerade mal in den U.Boot-Bereich geguckt, der liegt übrigens zwischen 15 kHz und 25 kHz, alles da, was "Rang und Namen" hat :D
UBO.jpg
73 Joe
Wenn man inkompetent ist, kann man nicht wissen, dass man inkompetent ist. Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist

David Dunning
Benutzeravatar
wisi-testpilot
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: Mi 26. Okt 2022, 09:59
Standort in der Userkarte: Gescher

Re: LW DXing

#25

Beitrag von wisi-testpilot »

Hallo Joe,
echt fette Signale hast du. :heart:
Einen schönen Tag und viele Grüße
Wilhelm
Antworten

Zurück zu „SDR“