Das Neue TTI TCB H100 CB Handfungerät

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7985
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: Das Neue TTI TCB H100 CB Handfungerät

#121

Beitrag von PMRFreak »

Gibt es eigentlich Erkenntnisse, ob bei den aktuellen Geräten die AM-Qualität verbessert worden ist und/oder wenigstens der Empfangsfrequenzfehler bei Kanal 37?
Ja, unglaublicherweise hat man alle bemängelten Fehler bei der letzten Produktion tatsächlich behoben. Ich war wirklich erstaunt, kennt man so von TTI gar nicht ;)
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!
Benutzeravatar
Didi
Santiago 3
Beiträge: 154
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 11:33
Standort in der Userkarte: Kassel,Wolfsanger
Wohnort: Kassel

Re: Das Neue TTI TCB H100 CB Handfungerät

#122

Beitrag von Didi »

Ich habe auch eins der letzten Generation und bin vollauf zufrieden mit dem Handfunkgerät . Auf Am wirklich verdammt laut , auf FM habe ich den HUB leicht erhöht . Mit der keinen Antenne eine relativ gute Reichweite und bei dem Preis kann man wirklich rundherum zufrieden sein . :banane:
mkay
Santiago 2
Beiträge: 53
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:13
Standort in der Userkarte: Walddorfhäslach

Re: Das Neue TTI TCB H100 CB Handfungerät

#123

Beitrag von mkay »

Hallo zusammen,

habe eine kurze Frage zum Batterie Eliminator. Wenn ich diesem im KFZ verwende, muss ich dann zwingend den Antennenanschluss am Adapter mit externer Antenne nutzen, oder kann ich die Stummelantenne nutzen?

Geht um Kolonnenfahrt. Und nein ich habe wirklich keine Möglichkeit einer externen Antenne ;)

LG Tobi
Moppel001
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: So 24. Apr 2022, 19:03
Standort in der Userkarte: Reken

Re: Das Neue TTI TCB H100 CB Handfungerät

#124

Beitrag von Moppel001 »

mkay hat geschrieben: Fr 17. Jun 2022, 12:33 ... muss ich dann zwingend den Antennenanschluss am Adapter mit externer Antenne nutzen, oder kann ich die Stummelantenne nutzen?

Geht um Kolonnenfahrt. Und nein ich habe wirklich keine Möglichkeit einer externen Antenne ;)

LG Tobi
Also das sagt die Produktbeschreibung :

Der KFZ-Adapter/Eliminator-f-TTI-TCB-H100 wird anstelle des Originalakkus in das Batteriefach eingesetzt.
ACHTUNG!
Kann nicht in Verbindung mit der Original-Antenne verwendet werden. Diese muss abgebaut und durch eine externe Antenne ersetzt werden.


Gruß Moppel001
mkay
Santiago 2
Beiträge: 53
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:13
Standort in der Userkarte: Walddorfhäslach

Re: Das Neue TTI TCB H100 CB Handfungerät

#125

Beitrag von mkay »

Alles klar, dann wäre das geklärt. Vielen Dank!
DAF216
Santiago 1
Beiträge: 5
Registriert: Do 10. Dez 2020, 13:44
Standort in der Userkarte: Kaarst

Re: Das Neue TTI TCB H100 CB Handfungerät

#126

Beitrag von DAF216 »

Das lässt sich aber bestimmt so manipulieren, dass das mit der Stummelantenne funktioniert. Da muss es ja irgendwo einen Kontakt für die externe Antenne geben und vielleicht noch einen kleinen Schalter. Deaktiviert man beides, funktioniert die Stummelantenne weiter.
Benutzeravatar
Fensterbrettfunker
Santiago 7
Beiträge: 597
Registriert: Do 5. Aug 2021, 18:53
Standort in der Userkarte: HF-sichere Schlucht, Thueringen DE

Re: Das Neue TTI TCB H100 CB Handfungerät

#127

Beitrag von Fensterbrettfunker »

Ich muss schon sagen, das Ding wird immer interessanter. Damals hatte ich mich wegen der anfänglichen AM-Untauglichkeit dagegen entschieden (und ein FM-untaugliches Gerät "erwischt" :roll: )
Wenn ich ja wüsste, ob es in absehbarer Zeit eine reelle Chance auf den Mobiladapter gibt..

2 Fragen schonmal an die stolzen Besitzer (sorry, falls überlesen):
-Macht sich der Anschluss eines Lautsprechermikrofons in der Empfängerempfindlichkeit bemerkbar?
-Wie verhält sich die Displaybeleuchtung? Bleibt bei externer Spannungsquelle an?
Danke Euch :king:
Steckdosenfunker mit TTI TCB-H100 + Procom HX 27 + DV27 S(tandmobil) + TeCom FN
~Wenn schon CB, dann AM/SSB. Für FM gibt es FREENET~
Benutzeravatar
DeeJay
Santiago 2
Beiträge: 52
Registriert: Fr 13. Aug 2021, 10:24
Standort in der Userkarte: Hagen/Westf.

Re: Das Neue TTI TCB H100 CB Handfungerät

#128

Beitrag von DeeJay »

Hat jemand die Beschaltung des externen Mikrofon / Lautsprecherausgangs (PTT) für mich?

Danke im Voraus.

73
DeeJay
CB-Lokal: Wüstenfuchs
CB-DX: 13 DX 410
QTH: Hagen nähe Schälk
CB
Station: Bill (Kucha) + 10-12 Meter Antenne (Winkler)
Mobil: Maas 3000 + NM532 + Racer 60
Portable: TTI TCB H100 + Hyflex / T2LT
PMR 446
Mobil: Team MiCo
Portabel: RT 617 / T 82
Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 5655
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Das Neue TTI TCB H100 CB Handfungerät

#129

Beitrag von wasserbueffel »

2,5 mm Klinkenstecker MIC + innerer Kontakt
2,5 mm Klinkenstecker MIC - äußerer Kontakt
3,5 mm Klinkenstecker SPKR + äußerer Kontakt
3,5 mm Klinkenstecker SPKR - innerer Kontakt
Stift 3 und Stift 1 müssen ca 2,2 kohm haben für PTT.

Walter
Benutzeravatar
DeeJay
Santiago 2
Beiträge: 52
Registriert: Fr 13. Aug 2021, 10:24
Standort in der Userkarte: Hagen/Westf.

Re: Das Neue TTI TCB H100 CB Handfungerät

#130

Beitrag von DeeJay »

Danke

73
DeeJay
CB-Lokal: Wüstenfuchs
CB-DX: 13 DX 410
QTH: Hagen nähe Schälk
CB
Station: Bill (Kucha) + 10-12 Meter Antenne (Winkler)
Mobil: Maas 3000 + NM532 + Racer 60
Portable: TTI TCB H100 + Hyflex / T2LT
PMR 446
Mobil: Team MiCo
Portabel: RT 617 / T 82
Benutzeravatar
Fensterbrettfunker
Santiago 7
Beiträge: 597
Registriert: Do 5. Aug 2021, 18:53
Standort in der Userkarte: HF-sichere Schlucht, Thueringen DE

Re: Das Neue TTI TCB H100 CB Handfungerät

#131

Beitrag von Fensterbrettfunker »

Gleiches Phänomen wie bei der TeCom IPZ:
Ja, das Gewinde hinter dem Gürtelclip führt erfreulicherweise Antennenmasse. Aber, gibt´s wirklich keine Schraube dazu?

Ansonsten, naja:
Bild
Wo war gleich das Poti? :roll:
Natürlich würde man hier auch besser ein Stück SMA-Kabel nehmen, aber wenn nicht gerade ASQ eingerastet ist, passt´s :wink:
Und Antenne kommt ja dann eh an den hoffentlich bald verfügbaren Mobiladapter.
Bis dahin kommt nochmal die 30cm-Procom-Antenne aus der Schublade. Bin ja begeistert:
Ein CB-Handfunkgerät, was problemlos in meine Freenet-Tasche passt..
Bild
Steckdosenfunker mit TTI TCB-H100 + Procom HX 27 + DV27 S(tandmobil) + TeCom FN
~Wenn schon CB, dann AM/SSB. Für FM gibt es FREENET~
Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“