Hallo aus Hessen

Benutzeravatar
Rossi
Santiago 9+30
Beiträge: 2917
Registriert: So 16. Feb 2003, 19:03
Standort in der Userkarte: Jügesheim

Re: Hallo aus Hessen

#16

Beitrag von Rossi »

Willkommen im Forum Stefan, auch wenn ab und an nicht immer zielführende Posts hier fabriziert werden, steht zwischen den Zeilen viel brauchbares :lol:
Gut ist, das hier sehr viele "aktive" Funker dabei sind, die nicht nur schreiben, sonder auch funken :D

Sei gegrüßt aus Rodgau, das dürfte mit Wiesbaden eigentlich klappen.
Da ich aber eher auf dem Berg als Daheim unterwegs bin, wirst du mich ehen von den umliegenden Bergkuppen hören :rolleyes:

Also Ohren auf, meistens ja am Wochenende abends, wenn du über die Kanäle huschst, dann passt das :tup:
Es grüßt der olle Rossi
Vorsitz der Jackson Dynasty 13JD 15/Rossi Rodgau locator JO40KA
Benutzeravatar
bullyzei
Santiago 3
Beiträge: 114
Registriert: Mo 13. Sep 2021, 08:49
Standort in der Userkarte: Mulde 3A

Re: Hallo aus Hessen

#17

Beitrag von bullyzei »

Hallo aus Hessen zurück. Nähe Edersee.

Ich habe im Keller vom Elternhaus meine alte Boomerang Antenne gefunden. Damit funkte ich als Jugendlicher Mitte der 90er.
Da ich ein verrückter und sehr spontaner Typ bin, hab ich mir einfach mal ein mobiles Funkgerät (PNI Escort 8000L) gekauft. Kommt heute an. Antenne ist auch schon am Balkon. Werde mal reinhören ob überhaupt noch jmd. sendet.

Sollte was gehen, wären mehrere Dinge möglich. Von Mastmontage im Garten bis Antenne am Mast durchs Dachfenster usw.
Feste Montage auf dem Dach möchte ich nicht.

Habe schon viel hier gelesen. Viel Wissen im Forum. Danke an dieser Stelle fürs Teilen.

MfG. Alex
Zuletzt geändert von bullyzei am Mo 13. Sep 2021, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
grissly
Santiago 2
Beiträge: 63
Registriert: Mo 20. Sep 2021, 14:41
Standort in der Userkarte: Losheim am See

Re: Hallo aus Hessen

#18

Beitrag von grissly »

Chevy hat geschrieben: So 1. Nov 2020, 15:59 Vielen Dank für die Aufnahme! Nachdem ich gestern ein paar tolle QSOs hatte und mir dabei auch immer wieder Euer Forum empfohlen wurde, war eine Anmeldung wohl längst überfällig.

Zu mir: Ich heiße Stefan, bin 36 Jahre alt und wohne in Wiesbaden. Ich bin seit jeher vom Funkbetrieb fasziniert und besitze schon seit den ausgehenden Neunziger Jahren eine CB-Funke von Team und die Magnetfußantenne Little Will. Als damals ungefähr 14-15 Jähriger war ich ohne Auto und daher wollte auch die Little Will nicht wirklich gut mitspielen...von einem Gegengewicht hatte ich nie etwas gehört und so hing die Antenne gerne mal "ohne" aus dem Fenster heraus...entsprechend bescheiden waren die Resultate und schnell verschwand mein überschaubares Equipment für zwei Jahrezente im Dornröschenschlaf.

Anfang des Jahres habe ich es wieder ausgepackt (ging wohl vielen so ähnlich) und beschäftige mich seit dem wieder mit dem CB-Funk...und es macht mir jede Menge Spaß! Umso mehr man sich damit beschäftigt, umso faszinierender und spannender wird das Thema. Nun soll auch noch ein SSB-Gerät in Kürze folgen, der Wunschzettel ist zumindest schon geschrieben :D

Ich freue mich hier auf regen Austasch und neue Bekanntschaften!

Beste Grüße,
Stefan
Hallo Stefan, schön das Du deine Funke wieder ausgepackt hast. Ich bin auch aus Wiesbaden, mein Name ist Joe, bin 67 Jahre wohne aber seit 2016 im Saarland mit meiner 2. Frau. Am Samstag Nachmittag den 2.10.21 bin ich für ein paar Tage in der alten Heimat vielleicht können wir mal ein QSO führen es würde mich freuen. Mein Skip ist Adler1, Kanal 9 AM bzw.18
77 Joe
Chevy
Santiago 1
Beiträge: 12
Registriert: So 1. Nov 2020, 14:34
Standort in der Userkarte: Wiesbaden

Re: Hallo aus Hessen

#19

Beitrag von Chevy »

grissly hat geschrieben: Mi 29. Sep 2021, 19:08
Chevy hat geschrieben: So 1. Nov 2020, 15:59 Vielen Dank für die Aufnahme! Nachdem ich gestern ein paar tolle QSOs hatte und mir dabei auch immer wieder Euer Forum empfohlen wurde, war eine Anmeldung wohl längst überfällig.

Zu mir: Ich heiße Stefan, bin 36 Jahre alt und wohne in Wiesbaden. Ich bin seit jeher vom Funkbetrieb fasziniert und besitze schon seit den ausgehenden Neunziger Jahren eine CB-Funke von Team und die Magnetfußantenne Little Will. Als damals ungefähr 14-15 Jähriger war ich ohne Auto und daher wollte auch die Little Will nicht wirklich gut mitspielen...von einem Gegengewicht hatte ich nie etwas gehört und so hing die Antenne gerne mal "ohne" aus dem Fenster heraus...entsprechend bescheiden waren die Resultate und schnell verschwand mein überschaubares Equipment für zwei Jahrezente im Dornröschenschlaf.

Anfang des Jahres habe ich es wieder ausgepackt (ging wohl vielen so ähnlich) und beschäftige mich seit dem wieder mit dem CB-Funk...und es macht mir jede Menge Spaß! Umso mehr man sich damit beschäftigt, umso faszinierender und spannender wird das Thema. Nun soll auch noch ein SSB-Gerät in Kürze folgen, der Wunschzettel ist zumindest schon geschrieben :D

Ich freue mich hier auf regen Austasch und neue Bekanntschaften!

Beste Grüße,
Stefan
Hallo Stefan, schön das Du deine Funke wieder ausgepackt hast. Ich bin auch aus Wiesbaden, mein Name ist Joe, bin 67 Jahre wohne aber seit 2016 im Saarland mit meiner 2. Frau. Am Samstag Nachmittag den 2.10.21 bin ich für ein paar Tage in der alten Heimat vielleicht können wir mal ein QSO führen es würde mich freuen. Mein Skip ist Adler1, Kanal 9 AM bzw.18
77 Joe

Hallo Joe,

leider habe ich erst jetzt Deinen Beitrag gelesen, sorry. Das war ne tolle Idee von Dir. Vielleicht lässt sich das ja ein andern mal machen? Ich bin zufälligerweise auch alle paar Wochen an der Grenze zum Saarland, in der Nähe von Nonnweiler, falls Dir das was sagt. Da kann ich mein Zeugs gerne mal mitnehmen und wir führen den QSO einfach bei Dir in der Gegend :-)
Derzeit in Verwendung:
- Team Memory 8012
- Präsident McKinley
- Team TS-9M
- Lambdahalbe-Drahtantenne an 10m Gfk-Mast
- Little Will
- Sunker Elite CB115[/i]
grissly
Santiago 2
Beiträge: 63
Registriert: Mo 20. Sep 2021, 14:41
Standort in der Userkarte: Losheim am See

Re: Hallo aus Hessen

#20

Beitrag von grissly »

Hallo Stefan besten Dank für Deine Nachricht. Ja nonnweiler sagt mir was ich wohne in Losheim, vielleicht klappt es ja mit einem QSO würde mich freuen.
77 Joe
Funkey
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Mo 29. Nov 2021, 22:43
Standort in der Userkarte: Wald-Michelbach
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Hessen

#21

Beitrag von Funkey »

Hallo!
Ich hab meine Vorstellung beim Beitritt zum Forum "verpasst" und hole das jetzt nach. Bis Mitte Januar wohne ich noch in Rottweil, bin aber derzeit dabei, nach Wald-Michelbach umzuziehen. Der Ort liegt durchschnittlich bei 350m üNN und ringsum liegen in sanftem Anstieg Hügel, die bis zu 550m Höhe reichen – also funktechnisch nicht so toll.
Ich beziehe eine Dachgeschosswohnung bei ca. 360m und setze vom Balkon der Wohnung voraussichtlich meine T2LT an einer 10m WIMO GFK-Rute ein. So bin ich gespannt darauf, wen ich dort erreiche und ob ich z.B. das Herzberg-Relais auf dem Feldberg erreichen kann. Sind rund 65km Luftlinie, aber zig Buckel dazwischen.
Im Funk bin ich neu, habe aber umfangreiches Elektronikwissen aus meiner Zeit als Entwickler von Industrie-Elektronik. Meine PCs baue ich selbst und nutze fast nur noch Linux. (Manjaro)
Mein Interesse am CB-Funk entstand im Oktober 2021 im Rahmen meiner Planungen betr. Krisenvorsorge. Ich sehe mich als "Prepper mit Augenmaß" und möchte mit meiner Umgebung auch dann kommunizieren können, wenn sämtliche sonstigen Kommunikationswege durch BlackOut platt sind. – Allerdings stelle ich inzwischen überrascht fest, wie viel Interesse ich darüber hinaus doch an der Funktechnik, am Antennenbau usw. und am kommunikativen Austausch habe.
Ergänzend zum CB-Funk nutze ich auch Handfunkgeräte im Freenet- und PMR-Band.
Bis Ende Januar hat aber der Umzug und die Neu-Einrichtung Vorrang.

Weitere persönliche Hobbies sind: Klettern in Kletterhallen, Radtouren, Faulenzen am Baggersee, (Freies) Tanzen. Beruflich bin ich (71) immer noch aktiv (Heilpraktiker der Psychotherapie).
T2LT-Antenne an 10m GFK-WIMO mit Albrecht AE5890 –– PMR + Freenet beides FM + digital
Benutzeravatar
64Digger295
Santiago 8
Beiträge: 765
Registriert: So 9. Jun 2019, 23:04
Standort in der Userkarte: JN49hu
Wohnort: Darmstadt

Re: Hallo aus Hessen

#22

Beitrag von 64Digger295 »

Willkommen in Hessen verbunden mit Grüßen aus Darmstadt.
Ich glaube nicht, da0 wir uns direkt unterhalten können, wenn ich allerdings auf meinen Hausberg fahre, von dort komme ich nach Wald-Michelbach zumindest bin ich auf den Hügeln rundum zu hören.
Bezüglich des Herzberg Relais_
Im Taunus sind 2 Relais, einmal das Herzbergrelais Eingabe Kanal 41 FM und Ausgabe auf Kanal 40 FM
und auf dem Feldberg ist ein weiteres Relais aufgebaut, Eingabe: Kanal 43 FM, Ausgabe Kanal 80 FM.
Aber Achtung, auf 40 / 41 steht auch noch das Teck Relais (Kirchheim Unter-Teck).
Könnte sein, daß du auch das erreichen kannst.

Ich wünsche dir viele interessante QSO`s

73 Digger
Tradition bedeutet nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers

Am Mike Hartmut, 13HN958 / 13RF958
Mobil: Albrecht AE 6110 (AE5890EU),DV27T, DV27, DV lang, Eigenbau (J-Pole)
KF: AE 5890EU, Eigenbau (J-Pole)
Benutzeravatar
Rossi
Santiago 9+30
Beiträge: 2917
Registriert: So 16. Feb 2003, 19:03
Standort in der Userkarte: Jügesheim

Re: Hallo aus Hessen

#23

Beitrag von Rossi »

Na dann mal viel Spaß hier im Forum, allen die noch dazu gekommen sind.
Das ist ja langsam eine "Schwemme" von Funkern, gut man merkt das ja, wenn man auf dem Berg fährt.
Früher war ich recht alleine, heute muss man sich die Berge oft teilen, was ja auch teiweise ganz gut funktioniert :tup:
Grüße vom ollen Rossi
Vorsitz der Jackson Dynasty 13JD 15/Rossi Rodgau locator JO40KA
Funkey
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Mo 29. Nov 2021, 22:43
Standort in der Userkarte: Wald-Michelbach
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Hessen

#24

Beitrag von Funkey »

So, nach langer umzugbedingter Pause meine ersten Ergebnisse aus Wald-Michelbach:

1.) Ich habe noch nie eine derart verstrahlte Gegend inmitten so schöner Natur erlebt: Eine sehr gut abgestimmte T2LT an meinem 10m Glasfasermast außen am Balkon im 2. Stock überragt auch noch den Dachfirst. Leichte Muldenlage, in der das Haus steht. Ringsum mit ca. 300 bis 500m Entfernung bis zu 50m Höhenanstieg bei lockerer Bebauung.
Tagsüber habe ich durchgehend auf allen Kanälen S7 bis S8 an Störpegel, der einfach nur Rauschen beinhaltet. So schlimm war es ja nicht mal in Rottweil in Bahnhofsnähe im 6-stöckigen Hochhaus. Da hatte ich meist ca.S5 bis S6 Störpegel.

Zwei Störquellen sind hier wohl die Hauptursache: Viele nutzen Powerlink-Adapter und übertragen ihr LAN übers Stromnetz. Und der Ausbau der Solardächer ist hier recht weit voran geschritten. Selbst wenn ich auf den ca. 300m weit von meiner Wohnung gelegenen Hügel gehe = ca. 40 Höhenmeter mehr, so habe ich dort immer noch mindestens S5 bis S6 an Störpegel auf allen Kanälen.

2.) Die bisher weiteste Funkverbindung hatte ca. 25km Luftlinie. Und über 30km komme ich wohl nicht raus. Dann bin ich mit dem Fahrrad auf den Kottenberg = 550m Höhe. Dort gab es auf keinem Kanal einen durch die S-Anzeige sichtbar gemachten Störpegel. Ich habe Stationen gehört, deren Signal demnach bei S0 war und dennoch war der Sendende immer noch recht gut verständlich! Allerdings habe ich selbst keine Verbindung aufbauen können, weil die Gesprächspartner mich entweder nicht hörten oder aber (in zwei Fällen) mich nicht im Gespräch haben wollten.

3.) Weiter entfernte und bekannte Stationen wie die Relais bei Frankfurt konnte ich auch vom Kottenberg aus nicht empfangen. Mich interessiert vor allem, ob und wie zuverlässig Funkkontakt nach Heidelberg, Heilbronn oder Öhringen / Künzelsau möglich ist. Habe aber aktuell nicht so viel Zeit für umfangreichere Versuche.
Gibt es CB-Funker, die zu bestimmten Zeiten in der oben umrissenen Gegend eine Runde veranstalten, sodass ich das mal zeiteffizient ausprobieren kann?
T2LT-Antenne an 10m GFK-WIMO mit Albrecht AE5890 –– PMR + Freenet beides FM + digital
Benutzeravatar
Grünkohl
Santiago 5
Beiträge: 317
Registriert: Do 7. Okt 2021, 17:33
Standort in der Userkarte: Mainz
Wohnort: Mainz

Re: Hallo aus Hessen

#25

Beitrag von Grünkohl »

Chevy hat geschrieben: So 1. Nov 2020, 15:59Zu mir: Ich heiße Stefan, bin 36 Jahre alt und wohne in Wiesbaden.
Herzlich willkommen von der anderen Rheinseite!
Anfang des Jahres habe ich es wieder ausgepackt (ging wohl vielen so ähnlich) und beschäftige mich seit dem wieder mit dem CB-Funk...und es macht mir jede Menge Spaß! Umso mehr man sich damit beschäftigt, umso faszinierender und spannender wird das Thema. Nun soll auch noch ein SSB-Gerät in Kürze folgen, der Wunschzettel ist zumindest schon geschrieben :D
Ja,ja, der Wunschzettel...! Böses Laster!

Wann und wo bist Du denn aktiv?
Würde mich über gute QSOs freuen!

Beste Grüße von der "eebsch Seit",
Hannes
73, Hannes
Chevy
Santiago 1
Beiträge: 12
Registriert: So 1. Nov 2020, 14:34
Standort in der Userkarte: Wiesbaden

Re: Hallo aus Hessen

#26

Beitrag von Chevy »

Grünkohl hat geschrieben: Mo 25. Apr 2022, 00:17
Chevy hat geschrieben: So 1. Nov 2020, 15:59Zu mir: Ich heiße Stefan, bin 36 Jahre alt und wohne in Wiesbaden.
Herzlich willkommen von der anderen Rheinseite!
Anfang des Jahres habe ich es wieder ausgepackt (ging wohl vielen so ähnlich) und beschäftige mich seit dem wieder mit dem CB-Funk...und es macht mir jede Menge Spaß! Umso mehr man sich damit beschäftigt, umso faszinierender und spannender wird das Thema. Nun soll auch noch ein SSB-Gerät in Kürze folgen, der Wunschzettel ist zumindest schon geschrieben :D
Ja,ja, der Wunschzettel...! Böses Laster!

Wann und wo bist Du denn aktiv?
Würde mich über gute QSOs freuen!

Beste Grüße von der "eebsch Seit",
Hannes
Grüß Dich Hannes!

Bin leider nicht regelmäßig aktiv sondern immer mal wieder, wenn es gerade in den Kram passt. Ich will in der anstehenden Woche immer mal abends on air sein, mein QTH ist meist die Kartause (Langenhain) oder seltener auch mal der Kellerskopf bei Wiesbaden Naurod.
Derzeit in Verwendung:
- Team Memory 8012
- Präsident McKinley
- Team TS-9M
- Lambdahalbe-Drahtantenne an 10m Gfk-Mast
- Little Will
- Sunker Elite CB115[/i]
ZaphodBeeblebrox
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: Do 27. Feb 2020, 16:47
Standort in der Userkarte: Ober-Ramstadt

Re: Hallo aus Hessen

#27

Beitrag von ZaphodBeeblebrox »

@Funkey: Ah ein neu-"Wald-Michelbacher". Bin in der Gegend groß geworden und wohne jetzt südöstlich von Darmstadt. War früher auf dem Hardberg zum funken. Anfang Corona hatte ich kurz wieder mit CB-Funk angefangen. Standmobil auf dem nächsten Berg. Wollte eigentlich zuhause eine Basisantenne für CB installieren. Mußte das aber abbrechen. Danach zwangsweise Pause eingelegt bis jetzt. Aktuell kommt jetzt ne Antenne für Freenet aufs Dach und für CB Standmobil ne neue Antenne. Machst Du regelmäßige Funkversuche?

Gruß
Marco
Rufname: Zulu Bravo 6
QTH: Ober-Ramstadt
QRV: Fr. und Sa. ab 12:00
Freenet: Kanal 1
CB: Kanal 1
Funkey
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Mo 29. Nov 2021, 22:43
Standort in der Userkarte: Wald-Michelbach
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Hessen

#28

Beitrag von Funkey »

Hallo! Bis Darmstadt hatte ich auch schon paar Funkverbindungen. Dazu muss ich aber rauf in die Nähe der Systelios-Klinik oder auf den Kottenberg (550m). Hier vom Wohnhaus in ca. 330m Höhe in Muldenlage ist auch vom Balkon im Dachgeschoss aus nicht wirklich etwas drin an Reichweite. Dazu habe ich dort einen Dauerstörnebel von ca. S7 bis S9 auf allen Kanälen – Powerline sei dank.
In der Nähe der Systelios-Klinik befindet sich ein kleiner Friedhof. Nebendran ist das Hinweisschild für den Parkplatz des Friedhofs. An dessen Pfähle mache ich meinen 10m GFK-Mast fest und funke mit einer T2LT.

Ich bin verblüfft über die merkwürdige Ausbreitung der HF: Von hier (Wohnung) nach Wilhelmsfeld sind es rund 12km. Weder über CB noch Freenet noch PMR hab ich eine Verbindung. Als ich neulich bei Regenwetter oben neben dem Friedhof war, konnte ich auf CB keine Verbindung nach Wilhelmsfeld herstellen, auf PMR auch nicht, aber auf Freenet konnte der andere mich hören, ich ihn aber nicht. Im Freenet hatte ich dazu eine T2LT in ca. 3m Höhe am GFK-Mast.

Heute früh war ich auf dem Kottenberg und konnte im Freenet mit 30cm Portabel-Antenne den Partner in Wilhelmsfeld erreichen, ihn aber kaum hören. Aber ausgerechnet auf PMR lief es prima! (CB hatte ich heute früh nicht auch noch mitgenommen.

Für CB will ich mir zusätzlich zur mobilen T2LT noch eine MagLoop als Stationsantenne bauen. Damit kann ich wohl den Störnebel besser überwinden. Bin gespannt, was ich dann erreiche. Für Freenet und PMR habe ich jetzt Yagis im Bau, die schnell zerlegbar und montierbar sind und aufgrund der leichten Bauweise wohl auch an einem GFK-Mast betrieben werden können.

Ich bin nur sehr unregelmäßig QRV und kann dir daher keinen Termin für Funkversuche zwischen uns nennen. Vielleicht hören wir uns ja doch mal...
T2LT-Antenne an 10m GFK-WIMO mit Albrecht AE5890 –– PMR + Freenet beides FM + digital
ZaphodBeeblebrox
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: Do 27. Feb 2020, 16:47
Standort in der Userkarte: Ober-Ramstadt

Re: Hallo aus Hessen

#29

Beitrag von ZaphodBeeblebrox »

Kottenberg! Eben klingelts bei mir. Das ist der andere Berg östlich von Siedelsbrunn. Als Siedelsbrunner war ich immer (>20Jahre her) gegenüber auf'em Hardberg unterhalb vom Sendemast Richtung Rhein-Main-Neckar am funken. Von mir zuhause aus werde ich höchstwahrscheinlich auch nur das nähere Umfeld 10-15km Umkreis erreichen. Will ich weiter raus muß ich bei mir auf den Silberberg (340m Höhe). Evtl. hört man sich oder andere Aktive hier aus'em Forum.
Rufname: Zulu Bravo 6
QTH: Ober-Ramstadt
QRV: Fr. und Sa. ab 12:00
Freenet: Kanal 1
CB: Kanal 1
Bronko
Santiago 0
Beiträge: 2
Registriert: Mi 3. Aug 2022, 23:47
Standort in der Userkarte: Neckarsulm

Re: Hallo aus Hessen

#30

Beitrag von Bronko »

Servus, bin aus Heilbronn und suche jemanden wer in der Nähe CB Funken kann /will.
Antworten

Zurück zu „Das Forum betreffend“