Albrecht AE 4200 auf 40/40 umpopeln ??

Antworten
Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4909
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm/Saar

Albrecht AE 4200 auf 40/40 umpopeln ??

#1

Beitrag von KLC »

Hallo Leute,
Ich habe eine alte 4200 geschenkt bekommen.
Eine mit dem 4pol-Japanstecker an der Seite und der KAM8/86 Zulassung.
:paper: Es ist die da, die da bei CBRadio.nl steht : http://www.cbradio.nl/abrecht/albrecht_ae4200.htm
Die Holländer haben auf der Seite (links) auch noch was mit mit 40/40 AM/FM

:sdown: Da ich bis jetzt noch keinen Träger aus dem Gerät geleiert habe, gehe ich davon aus , daß man da mal nach dem Rechten schauen muß.
:sup: Und da könnte man auch gleich nach dem Linken schauen.
:king: Und mir fällt da als erstes ein , die möglichen 40 Kanäle auch auf AM erreichbar zu machen.
:clue: Ist das mit einfachen Mitteln möglich, wie bei einigen DNT, oder muß man da seinen Elektronik-Ing. gemacht haben ?

:book: Im Net habe ich mit einfachen rumgeGoggel nix gefunden.

:wave: Rolf
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2163
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Albrecht AE 4200 auf 40/40 umpopeln ??

#2

Beitrag von 13 RF 071 »

Schau mal hier,vielleicht ist was für Dich dabei.

http://service.alan-electronics.de/main-int.htm

Unter cb-Radio
DD1GG

Re: Albrecht AE 4200 auf 40/40 umpopeln ??

#3

Beitrag von DD1GG »

lohnt das bei der Büchse?
Benutzeravatar
andy_gi
Santiago 7
Beiträge: 545
Registriert: So 11. Nov 2012, 18:22
Standort in der Userkarte: Deutschland

Re: Albrecht AE 4200 auf 40/40 umpopeln ??

#4

Beitrag von andy_gi »

Ich mache dann ein Foto, von meiner umgebauten 4200.

Mfg
Andy
Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4909
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm/Saar

Re: Albrecht AE 4200 auf 40/40 umpopeln ??

#5

Beitrag von KLC »

13 RF 071 hat geschrieben:Schau mal hier,vielleicht ist was für Dich dabei.
Da sind eher die Möglichkeiten aufgelistet, die von Maas/Albrecht/Stabo/Sonstwer wohl in weiser Vorraussicht auf die jetzt herrschende Norm vorbereitet wurden.
Bei diesem alten Modell sehe ich eher
AE 4200 MC kein Umbau erlaubt
Funkfreak65 hat geschrieben:lohnt das bei der Büchse?
Wenn ich schon aufschrauben muß , kann ich auch reinschrauben oder drin rumschrauben.
Ob sich das lohnt wollte ich durch dieses Thema rausfinden.

Was knipsen oder ne Brücke oder was Kleines reinlöten. Was hier bei rauskommt.
Wegen dem schrohen Albrecht-Teil werde ich aber nicht auf Shopping-Tour nach Graz reisen ... :nono:
Zuletzt geändert von KLC am So 24. Jan 2016, 12:40, insgesamt 1-mal geändert.
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.
Benutzeravatar
andy_gi
Santiago 7
Beiträge: 545
Registriert: So 11. Nov 2012, 18:22
Standort in der Userkarte: Deutschland

Re: Albrecht AE 4200 auf 40/40 umpopeln ??

#6

Beitrag von andy_gi »

[img]//uploads.tapatalk-cdn.com/2016012 ... 678141.jpg[/img] da wo der rote Punkt ist, muss die Leiterplatte durchtrennt werden.

Mfg
Andy
13rdx009
Santiago 7
Beiträge: 708
Registriert: So 6. Mai 2012, 22:35

Re: Albrecht AE 4200 auf 40/40 umpopeln ??

#7

Beitrag von 13rdx009 »

Tja, wenn ich denn nen roten Punkt sehen würde...
Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4909
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm/Saar

Re: Albrecht AE 4200 auf 40/40 umpopeln ??

#8

Beitrag von KLC »

der rote Punkt
der unweit vom roten Edding ? Hinter dem Gehäuse? Auf die Platine geteckt ?
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.
Benutzeravatar
andy_gi
Santiago 7
Beiträge: 545
Registriert: So 11. Nov 2012, 18:22
Standort in der Userkarte: Deutschland

Re: Albrecht AE 4200 auf 40/40 umpopeln ??

#9

Beitrag von andy_gi »

Ja genau
Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4909
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm/Saar

Re: Albrecht AE 4200 auf 40/40 umpopeln ??

#10

Beitrag von KLC »

Zudem merke ich, daß ich AM was drücke, aber nix oder weniger als merklich auf FM.
:tup: Da muß ich jetzt mal die große Werkzeugkiste aufmachen , und das Gerät mit dem "BIIING" rauskramen.
Dann habe ich erstmal was zu tun ...
:wave: und Danke
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.
Langdrahtfunker
Santiago 3
Beiträge: 120
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 23:25
Standort in der Userkarte: 52.564039,13.503613
Wohnort: Berlin

Re: Albrecht AE 4200 auf 40/40 umpopeln ??

#11

Beitrag von Langdrahtfunker »

Hallo, habe heute mal diese kleine mod mit dem dremel vollzogen und top das läuft so.

73 lars
Antworten

Zurück zu „Modifikationen“