Frage Empfang Flugfunk (OT)

Antworten
DC7DOC
Santiago 2
Beiträge: 91
Registriert: Di 28. Aug 2012, 23:40
Wohnort: Potsdam - Golm JO62LJ

Frage Empfang Flugfunk (OT)

#1

Beitrag von DC7DOC »

Hallo,

Mal eine rechtliche Frage zum Flugfunkempfang im 2m Band.
Bekanntlich darf ich den Air-Ground & Ground-Air Funk nicht empfangen...
Wie sieht es aber mit ATIS / Volmet aus? Darf ich jene Frequenzen abhören und mir womöglich dafür einen Flugfunk - Tranceiver hinstellen oder wie siehts da aus. Darf man überhaupt solch ein Gerät besitzen ohne es einzuschalten? Flugfunkzeugnis nach BFZ II is nicht vorhanden.
Also als Bsp. für die Handysammlung @ home.

Gruß Alex und schöne Pfingsten
IC-7100, XIEGU G90 + GSOC, RSP1A-SDR,
juergenegg
Santiago 7
Beiträge: 588
Registriert: Do 27. Jun 2013, 20:24
Standort in der Userkarte: Hessen

Re: Frage Empfang Flugfunk (OT)

#2

Beitrag von juergenegg »

Hallo

Der Besitz ist nicht mehr Strafbar. :tup: Das war mal anders. :rolleyes:
Volmet Aussendungen sind meiner Meinung nach " an alle " und dürfen somit
empfangen werden . :book:

73
Jürgen
QRV Womob ,Ferienhaus, qth, QRP bevorzugt. Jugendarbeit in Sachen E-Technik -
Kommunikationstechnik
Donnergroll
Santiago 3
Beiträge: 147
Registriert: Mi 11. Mai 2022, 14:05
Standort in der Userkarte: .

Re: Frage Empfang Flugfunk (OT)

#3

Beitrag von Donnergroll »

Volmet darfst du empfangen.
df2tb
Santiago 8
Beiträge: 832
Registriert: Sa 16. Jan 2010, 02:42
Standort in der Userkarte: Neuenburg am Rhein
Wohnort: 79395 Neuenburg
Kontaktdaten:

Re: Frage Empfang Flugfunk (OT)

#4

Beitrag von df2tb »

Und wo steht das bitte?

Andreas
Antworten

Zurück zu „SWL - Allgemein“