CB echt so tot?

layer8
Santiago 1
Beiträge: 13
Registriert: Di 7. Feb 2017, 03:23
Standort in der Userkarte: Gevelsberg
Wohnort: Gevelsberg
Kontaktdaten:

CB echt so tot?

#1

Beitrag von layer8 »

Moin, seit Mittwoch (17.4.20202) bin ich ja wieder QRV im 'Herzen' von Gevelsberg. Seit diesem Tag scanne ich durchweg alle Kanäle.

Nix passiert. Ist meine Unterdach t2ls für 11m (swr 1:1,2) taub oder geht da wirklich nix mehr?


Mittlerweile steht die Alan 42DS auf Band "I", weil 41-80 passier eh nix... Selbst auf 9AM passiert kaum was. Eine Station hier im im Dorf. Sende ich zur SWR-Kontrolle kommt sofort ein "DU HAST KEINE MODULATION!". Auf einen allgemeinen Anruf so wie auf X wird hingegen nicht reagiert.


Jo, auf der 15 passiert hin und wieder was. Vermutlich SSB.


Wirklich schade.
Alan 42DS an T2LT unter Dach.

Locator: JO31PH
QRV: CH27 (und CH9. Beide in AM wegen Dualwatch…)
QRA: Der Namenlose
Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9+15
Beiträge: 1623
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: CB echt so tot?

#2

Beitrag von ultra1 »

Halli-Hallo Namenlos !


Finde ich schade, das bei Dir in Gevelsberg nix zu hören ist .
Ich kenne weder deinen Standort, noch deine Antenne genauer, doch denke mir das um Gevelsberg es richtig gute Berge zum funken gibt .
Probiere es doch mal Samstag Abend vom einem Berg . :tup:
Selbst mit Aufsteckantenne wirst Du erfreut sein, was da alles los ist .
Wen Du erreichst :clue:

55/73, Ingo


p.s. : Verbesserungen kommen nach und nach .
Benutzeravatar
Fensterbrettfunker
Santiago 7
Beiträge: 558
Registriert: Do 5. Aug 2021, 18:53
Standort in der Userkarte: HF-sichere Schlucht, Thueringen DE

Re: CB echt so tot?

#3

Beitrag von Fensterbrettfunker »

layer8 hat geschrieben: So 1. Mai 2022, 03:15 Sende ich zur SWR-Kontrolle kommt sofort ein "DU HAST KEINE MODULATION!"
Muss ja nicht sein. Beim Kalibrieren: "Frage Kanalnutzung?", beim ablesen: "Keiner da? Gut, dann SWR-Check"
Oder so :P
layer8 hat geschrieben: So 1. Mai 2022, 03:15 auf der 15 passiert hin und wieder was. Vermutlich SSB.
Na vonwegen nix los, hast nur noch nicht die richtige Funke :wink:
Ich würde ja auch gerne mal wissen wie sich SSB anhört, aber komm mal hier her.. da ist WIRKLICH tot..
Steckdosenfunker mit Randy III + Procom HX 27 + Hyflex + DV27 S(tandmobil) + TeCom FN
~Wenn schon CB, dann AM/SSB. Für FM gibt es FREENET~
mibo666
Santiago 9
Beiträge: 1428
Registriert: Di 30. Dez 2014, 00:38
Standort in der Userkarte: Osthofen

Re: CB echt so tot?

#4

Beitrag von mibo666 »

Such dir doch Mal einen Weg SDR in deiner Nähe, dann siehst du schnell was du mit deiner Unterdach Antenne verpasst oder auch nicht.
Lokal: Der Vagabund
DX: 13DO666 oder 13DO and the Number of the Beast
Afu: DO3MIB
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3751
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB echt so tot?

#5

Beitrag von Grundig-Fan »

Dann taugt deine Konstruktion nichts oder du musst zu Geers. Gestern war beispielsweise auf der 22 bis heute morgen 1.30Uhr Betrieb. Stationen aus Krefeld, Düsseldorf, Meerbusch, Velbert, Duisburg usw. Betrieb war von ca.21.00 bis 1.30Uhr. Antenne wieder unter der Grasnarbe ausbuddeln und aufs Dach damit.

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 609 Geräten. :banane:
Zurzeit:stabo xf 9082,Icom IC7300,CRT SS9900,TTI TCB H100,Albrecht AE8000, stabo xm3082
Antenne:Sirio Gainmaster 5/8
Frank (DFH999)
Nosensus
Santiago 7
Beiträge: 657
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:44
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: CB echt so tot?

#6

Beitrag von Nosensus »

Mal nachgesehen:
Gevelsberg liegt auf 170 m ü. NHN, also noch niedriger als ich hier in Kaiserslautern.
Das kann schon sein, dass dort nichts zu hören ist.
Insbesondere dann, wenn nur an den Wochenenden Betrieb auf den Kanälen stattfindet.
Im übrigen, ist momentan eher DX-Verkehr (Raumwelle) zu hören, als Bodenwelle im Nahbereich und da besonders in FM.
In SSB (USB oder LSB) sieht es anders aus....

An den TE: Mal rausfahren auf einen Hügel. Insbesondere am WE und besonders wenn du wirklich Betrieb machen willst auf Dauer.
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3751
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB echt so tot?

#7

Beitrag von Grundig-Fan »

Na ja. Ich bin 36 m ü. NHN und höre und spreche mit Balkonantenne.

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 609 Geräten. :banane:
Zurzeit:stabo xf 9082,Icom IC7300,CRT SS9900,TTI TCB H100,Albrecht AE8000, stabo xm3082
Antenne:Sirio Gainmaster 5/8
Frank (DFH999)
Benutzeravatar
lonee
Santiago 9+15
Beiträge: 2112
Registriert: Mi 17. Feb 2021, 10:35
Standort in der Userkarte: JO31MH

Re: CB echt so tot?

#8

Beitrag von lonee »

Velbert -> Gevelsberg/Ennepetal geht nur ganz bescheiden.
Habe ich früher mal mit meinem Cousin ausprobiert.
Bei mir 5/8 auf dem Dach und er mit DV-Lang auf Autofelge und Radialen auf dem Dachboden.
Mit 4W war da kaum was zu reißen. Jedoch war das noch zu Zeiten, wo sich um jede freie Frequenz gekloppt wurde.
Auf Kanal 15 war übrigens wieder einiges in SSB los. Wie immer halt.

Ich meine, mein Cousin ist immer Mobil auf eine Höhe Brekerfeld gefahren um ordentliche Reichweiten zu erzielen. Also mehr als von Zuhause möglich war.
Gruß,
André
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3751
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB echt so tot?

#9

Beitrag von Grundig-Fan »

Jetzt ist gerade wieder auf der 22 Betrieb. Wenn du den Hans Gerd in Velbert nicht hören kannst, dann Mülltonne auf und alles rein da.

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 609 Geräten. :banane:
Zurzeit:stabo xf 9082,Icom IC7300,CRT SS9900,TTI TCB H100,Albrecht AE8000, stabo xm3082
Antenne:Sirio Gainmaster 5/8
Frank (DFH999)
Benutzeravatar
lonee
Santiago 9+15
Beiträge: 2112
Registriert: Mi 17. Feb 2021, 10:35
Standort in der Userkarte: JO31MH

Re: CB echt so tot?

#10

Beitrag von lonee »

:lol:
Hansgerd steht keine 200m von mir. weg.
Und wenn ich mich gerade nicht irre, hat er immer noch einen 11m- 5/8 auf dem Dach.
Früher war er jedenfalls eine Referenzstation.
Gruß,
André
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3751
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB echt so tot?

#11

Beitrag von Grundig-Fan »

Es ist zurzeit eine Halbwelle. Allerdings demnächst wieder eine 5/8

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 609 Geräten. :banane:
Zurzeit:stabo xf 9082,Icom IC7300,CRT SS9900,TTI TCB H100,Albrecht AE8000, stabo xm3082
Antenne:Sirio Gainmaster 5/8
Frank (DFH999)
Benutzeravatar
De3hpg Peter
Santiago 3
Beiträge: 105
Registriert: Mi 13. Apr 2022, 10:27
Standort in der Userkarte: Gummersbach

Re: CB echt so tot?

#12

Beitrag von De3hpg Peter »

Grundig-Fan hat geschrieben: So 1. Mai 2022, 17:16 Na ja. Ich bin 36 m ü. NHN und höre und spreche mit Balkonantenne.

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk
Hallo Zusammen
Die große Balkonantenne spielte bei mir im alten QTH immer gut auch unter Dach bzw Dachboden, mit der Mini hatte ich da so meine Probleme.
Die Antenne ist das a und o.
Das so viel los ist in Velbert, Gevelsberg Meerbusch ist beachtlich als ich noch ein CB Funkgerät hatte konnte ich nichts hören in Gummersbach allerdings hatte ich auch das Problem keine gute Antenne, deshalb bin ich halt froh das man über VoIP sprechen kann.
73 Peter
Gebürtig aus Heidelberg
VoIP Funk
Station Tiefburg
SWL DE3HPG
-------------------------------
Teamspeak 3 Server
Rhein Neckar Mosel Funk Gateways/ Relais
62.104.20.68:10154
http://funkfreunde-mannheim.4np.de/#/
layer8
Santiago 1
Beiträge: 13
Registriert: Di 7. Feb 2017, 03:23
Standort in der Userkarte: Gevelsberg
Wohnort: Gevelsberg
Kontaktdaten:

Re: CB echt so tot?

#13

Beitrag von layer8 »

Also bis jetzt ist hier im Dorf immer noch totenstille. Morgen mal mit dem Rad nach Wuppertal (Nordbahntrasse bis fast Elberfeld). Auf welchen Kanälen geht im Tal der Wupper denn was? Hab gesehen, das einige daher kommen. Unterwegs mit der Alan42 mit kurzer Antenne ( :\ ).
Alan 42DS an T2LT unter Dach.

Locator: JO31PH
QRV: CH27 (und CH9. Beide in AM wegen Dualwatch…)
QRA: Der Namenlose
Benutzeravatar
De3hpg Peter
Santiago 3
Beiträge: 105
Registriert: Mi 13. Apr 2022, 10:27
Standort in der Userkarte: Gummersbach

Re: CB echt so tot?

#14

Beitrag von De3hpg Peter »

layer8 hat geschrieben: Di 10. Mai 2022, 20:14 Also bis jetzt ist hier im Dorf immer noch totenstille. Morgen mal mit dem Rad nach Wuppertal (Nordbahntrasse bis fast Elberfeld). Auf welchen Kanälen geht im Tal der Wupper denn was? Hab gesehen, das einige daher kommen. Unterwegs mit der Alan42 mit kurzer Antenne ( :\ ).
Vielleicht ist in oberbamem etwas los, aber anscheinend ist im Bergischen also von Bergisch Gladbach bis Wuppertal, wirklich nicht viel los.
Ich hatte verschiedene Standorte im oberbergischen Kreis schon ausprobiert aber auch da nichts los.
Wir haben hier ein paar Meter weiter eine Spedition die in ihren Fahrzeuge cb Funk haben, aber diese meistens aus sind.
Es gibt cb Funk Gateways in wiehl oberbergischer Kreis Fun-Funk.net über TS3 aber Aktiviät habe ich da auch nocv nicht gehört, weil im oberbergischen wohl nur nich sehr wenige auf 11 Meter funken, aber auch Afu 2 Meter und 70 cm nix ausser d star ein Relais ist wohl noch was los.
Ich nutze Deutschland weite VoIP Server mit zum Teil Gateways.
73&55 Peter
Gebürtig aus Heidelberg
VoIP Funk
Station Tiefburg
SWL DE3HPG
-------------------------------
Teamspeak 3 Server
Rhein Neckar Mosel Funk Gateways/ Relais
62.104.20.68:10154
http://funkfreunde-mannheim.4np.de/#/
Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9+15
Beiträge: 1623
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: CB echt so tot?

#15

Beitrag von ultra1 »

Hy Noname !


Schreib doch mal hier, mit Wem Du bisher Kontakt hast .
Funk-Rufname, Name, Standort, Datum, Uhrzeit, Radiowert, Signal, ...
oder einiges davon .


So kommen vielleicht mehr Verbindungen zustande und im 2-gleisigen Austausch können wir dir helfen, deine Funkanlage/Situation erheblich zu verbessern .



55/73, Ingo
Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“