Probleme mit President und A99 - statische Aufladung ?

Benutzeravatar
64Digger295
Santiago 5
Beiträge: 374
Registriert: So 9. Jun 2019, 23:04
Standort in der Userkarte: JN49HU64 (Darmstadt)
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit President und A99 - statische Aufladung ?

#16

Beitrag von 64Digger295 »

Genau das ist einer der Gründe für mich keine Lizenz zu machen.
Ich bin Funktechnikmeister und habe meine Prüfung vor der Handwerkskammer abgelegt.
Ich betreibe CB Funk weil es mir Spaß macht.und nicht um mit Berechnungen aus dem kleinen Ein mal Eins der Elektronik anzugeben.

73
64Digger295
Tradition bedeutet nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers

Am Mike Hartmut, 13HN958
Mobil: AE 5890 EU, StarMac, DV27, DV 27 lang, #Eigenbau (J-Pole)
KF: CRT Xenon, Eigenbau(J-Pole)
Mobil: Anrufkanal 1 FM 9 AM

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4943
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Probleme mit President und A99 - statische Aufladung ?

#17

Beitrag von Krampfader »

64Digger295 hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 14:28
Genau das ist einer der Gründe für mich keine Lizenz zu machen.
Sehe ich ähnlich. Ich bin weder Funktechnikmeister noch Funkamateur. Betreibe lediglich CB-Funk als Hobby.

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
64Digger295
Santiago 5
Beiträge: 374
Registriert: So 9. Jun 2019, 23:04
Standort in der Userkarte: JN49HU64 (Darmstadt)
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit President und A99 - statische Aufladung ?

#18

Beitrag von 64Digger295 »

:tup:
Genau so seh ich das auch.

73

Hartmut
Tradition bedeutet nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers

Am Mike Hartmut, 13HN958
Mobil: AE 5890 EU, StarMac, DV27, DV 27 lang, #Eigenbau (J-Pole)
KF: CRT Xenon, Eigenbau(J-Pole)
Mobil: Anrufkanal 1 FM 9 AM

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“