JS8call

Benutzeravatar
POLARFUCHS
Santiago 7
Beiträge: 699
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 13:08
Standort in der Userkarte: Utansjö
Wohnort: Västernorrland

Re: JS8call

#121

Beitrag von POLARFUCHS »

doeskopp hat geschrieben:
Sa 13. Jul 2019, 21:38
Irgendwie hat das heute nicht hingehauen. Habe doch sonst meist ne Standleitung nach Schweden........ :think:
Moin!
Manchmal ist es wie verhext. Ich empfange zur Zeit auch deutlich mehr Stationen als ich selbst erreiche :angry: Muss meine Antenne doch noch höher setzen :sup:

:wave: de Jürgen
Es gibt nur eine Zeit - deine Zeit - und ihr Wesen ist Wandlung. Und wer die Veränderung nicht will, der will auch nicht das Leben.
Georg Danzer

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: JS8call

#122

Beitrag von doeskopp »

POLARFUCHS hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 08:07

Moin!
Manchmal ist es wie verhext. Ich empfange zur Zeit auch deutlich mehr Stationen als ich selbst erreiche :angry: Muss meine Antenne doch noch höher setzen :sup:

:wave: de Jürgen
Das wird Dich nicht retten. Es liegt einfach an den zugemüllten Empfängern der Gegenstationen. Du bist empfangsseitig in einer besseren Lage. Wenn bei mir eine Station mit -18db rein kommt so sind mindestens 10db davon "Man made Noise". Ich habe das mobil getestet. Auf einmal war die Welt doppelt so groß.

Grüße from Doeskopp

Mal sehen was heute geht.

Benutzeravatar
POLARFUCHS
Santiago 7
Beiträge: 699
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 13:08
Standort in der Userkarte: Utansjö
Wohnort: Västernorrland

Re: JS8call

#123

Beitrag von POLARFUCHS »

Issmirschonklar :lol:
Es gibt nur eine Zeit - deine Zeit - und ihr Wesen ist Wandlung. Und wer die Veränderung nicht will, der will auch nicht das Leben.
Georg Danzer

Benutzeravatar
POLARFUCHS
Santiago 7
Beiträge: 699
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 13:08
Standort in der Userkarte: Utansjö
Wohnort: Västernorrland

Re: JS8call

#124

Beitrag von POLARFUCHS »

Wer es nicht schon rausgefunden hat:
Mit folgender Eingabe bekommt man den selben Effekt wie beim nicht mehr funktionierenden > @ALLCALL SNR? < :
> @ALLCALL QUERY CALL "eigener Call"? <
:wave:
Es gibt nur eine Zeit - deine Zeit - und ihr Wesen ist Wandlung. Und wer die Veränderung nicht will, der will auch nicht das Leben.
Georg Danzer

SSTV Bernd
Santiago 3
Beiträge: 127
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:08
Standort in der Userkarte: Falkenberg Halland
Wohnort: Hamburg 2x 3 Monate und Falkenberg Schweden 2x 3 Monate
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#125

Beitrag von SSTV Bernd »

Ein neuer JS8 Funker bei Malmö...seit Heute ??? 21P100
21P100 bei malmö ist nei in JS8.jpg
Herzlich willkommen im Club

73 de Bernd 21SMB Falkenberg

Anhang: Foto
Funker seit 1978 .,FT891,IC7300 Perf.5000
2m:FreeNet digital DMR ,RX: NRD525,FRG9600
X50,X200,Langdraht Windom 42m.12m Hoch.
Blizzard 2700 Vertikal 5/8 .G5RV auf dem Boden.
My Spezial: Digital Modes,JS8, Laptop,Signalink USB.

SSTV Bernd
Santiago 3
Beiträge: 127
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:08
Standort in der Userkarte: Falkenberg Halland
Wohnort: Hamburg 2x 3 Monate und Falkenberg Schweden 2x 3 Monate
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#126

Beitrag von SSTV Bernd »

Wieder ein NEUER Kollege auf JS8Call...gut so

13BB368 ist jeden Tag aktiv dabei....sitzt laut PSK Reporter bei Bremervörde...

Wenn ich wie der HH bin, werde ich versuchen,den direkt zu erreichen.

Hier ein Foto dazu Willkommen bei JS8

73 de Bernd 21SMB zur Zeit in Schweden und als 13DLB in Hamburg
13BB368 bei Bremervörde ist neu July 19.jpg
[/b]
Funker seit 1978 .,FT891,IC7300 Perf.5000
2m:FreeNet digital DMR ,RX: NRD525,FRG9600
X50,X200,Langdraht Windom 42m.12m Hoch.
Blizzard 2700 Vertikal 5/8 .G5RV auf dem Boden.
My Spezial: Digital Modes,JS8, Laptop,Signalink USB.

SSTV Bernd
Santiago 3
Beiträge: 127
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:08
Standort in der Userkarte: Falkenberg Halland
Wohnort: Hamburg 2x 3 Monate und Falkenberg Schweden 2x 3 Monate
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#127

Beitrag von SSTV Bernd »

Viel los in JS8Call am Samstag den 20 July
So 3:00 da hatte ich meinen Kollegen aus Malmö über Bodenwelle 157km 21P100 der Peter
bis ca. 18 Uhr....ging es mit Frankreich sonst:
1all 4ZGA63
14FRS3284
29FB450
26TM34
26AT342
13WSF Willi
13DLX !!!
Warum einige Calls sooooo lang sind,weiss ich nicht.
Hier noch ein Foto von Heute 73 de Bernd 21SMB
JS8Call am 20 July 18 Uhr Europa geht gut.jpg
Funker seit 1978 .,FT891,IC7300 Perf.5000
2m:FreeNet digital DMR ,RX: NRD525,FRG9600
X50,X200,Langdraht Windom 42m.12m Hoch.
Blizzard 2700 Vertikal 5/8 .G5RV auf dem Boden.
My Spezial: Digital Modes,JS8, Laptop,Signalink USB.

SSTV Bernd
Santiago 3
Beiträge: 127
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:08
Standort in der Userkarte: Falkenberg Halland
Wohnort: Hamburg 2x 3 Monate und Falkenberg Schweden 2x 3 Monate
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#128

Beitrag von SSTV Bernd »

Heute am Sonntag den 21_7_19

schiessen die JS8 Stationen wie Pilze aus dem Boden !

Neu: 13NH999 822km
13DAX66,852km
13APJ
13APR
13DLS08, 822km zu mir..
CB7ALM,
und dazu noch ein Foto
Schönen Sonntag aus Schweden Bernd 21SMB
13NH999 Neu 822km bei Regensburg 21July 19.jpg
Sonntag den 21 July 19 Monitor voll.jpg
[/b]
Funker seit 1978 .,FT891,IC7300 Perf.5000
2m:FreeNet digital DMR ,RX: NRD525,FRG9600
X50,X200,Langdraht Windom 42m.12m Hoch.
Blizzard 2700 Vertikal 5/8 .G5RV auf dem Boden.
My Spezial: Digital Modes,JS8, Laptop,Signalink USB.

SSTV Bernd
Santiago 3
Beiträge: 127
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:08
Standort in der Userkarte: Falkenberg Halland
Wohnort: Hamburg 2x 3 Monate und Falkenberg Schweden 2x 3 Monate
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#129

Beitrag von SSTV Bernd »

Es gibt...
wieder einige NEUE (26.7.19)
13DLS08,822km,-1db
13RM68,694km,+10 db !!!!
1TS069, 1488km,+7db nicht im Repoeter sichtbar...macht ja ber nichts..

Gut DX Bernd 21SMB / M wie mobil......einzige Mobilstation in JS8 in EUROPA ?????

Anbei Foto
1TS069 in JS8.png
[/b]
Funker seit 1978 .,FT891,IC7300 Perf.5000
2m:FreeNet digital DMR ,RX: NRD525,FRG9600
X50,X200,Langdraht Windom 42m.12m Hoch.
Blizzard 2700 Vertikal 5/8 .G5RV auf dem Boden.
My Spezial: Digital Modes,JS8, Laptop,Signalink USB.

Benutzeravatar
Mike India
Santiago 7
Beiträge: 611
Registriert: Do 19. Okt 2006, 02:48
Standort in der Userkarte: Repelen
Wohnort: Moers

Re: JS8call

#130

Beitrag von Mike India »

SSTV Bernd hat geschrieben:
Fr 26. Jul 2019, 17:52
Es gibt...
wieder einige NEUE (26.7.19)
13DLS08,822km,-1db
13RM68,694km,+10 db !!!!
1TS069, 1488km,+7db nicht im Repoeter sichtbar...macht ja ber nichts..

Gut DX Bernd 21SMB / M wie mobil......einzige Mobilstation in JS8 in EUROPA ?????

Anbei Foto1TS069 in JS8.png

Mahlzeit Bernd,

Hat Spass gemacht........ Für mich bleiben bei JS8 noch viele Fragen offen. Naja, als Neuling muss ich da durch.
Ich bin der 13RM68 ( 13rm68@gmail.com ) auch für andere Betriebarten. Lokal, (mike-india@t-online.de ) wie hier genannt.

Viel Spass beim Hobby.......

Gruß Rainer

Benutzeravatar
POLARFUCHS
Santiago 7
Beiträge: 699
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 13:08
Standort in der Userkarte: Utansjö
Wohnort: Västernorrland

Re: JS8call

#131

Beitrag von POLARFUCHS »

Screenshot vom PSK-Reporter der letzten 3h. Das ist ja fast wie damals beim ROS-Hype :D So soll es sein.
Und noch ein Tip zu Stationen, die mit ihrer Zeit daneben liegen: Es nutzt nix, Stationen die zeitlich arg daneben liegen immer wieder Nachrichten zu schicken mit dem Hinweis, doch bitte die Zeit zu justieren. Das funktioniert nur, wenn man den Zeitfehler der Station übernimmt. Nur dann ist man für diese Station auch lesbar. Dazu gibt es in JS8 die Funktion <Time Drift Controls> unter Menüpunkt <View>. Damit lässt sich die Programmzeit anpassen, die Systemzeit bleibt hingegen gleich.

73 de Juergen :crazy:
Dateianhänge
Screen3h.jpg
Es gibt nur eine Zeit - deine Zeit - und ihr Wesen ist Wandlung. Und wer die Veränderung nicht will, der will auch nicht das Leben.
Georg Danzer

Benutzeravatar
POLARFUCHS
Santiago 7
Beiträge: 699
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 13:08
Standort in der Userkarte: Utansjö
Wohnort: Västernorrland

Re: JS8call

#132

Beitrag von POLARFUCHS »

js8_281100jul.jpg

Und noch ein Bild :holy:
Bei JS8 ist es wie bei allen anderen digitalen Bertiebsarten: Viel hilft nicht immer viel! Gemeint ist der NF-Pegel am Audioeingang FuG. Hat man eine Kiste mit ALC-Anzeige ist es einfach, den richtigen Pegel einzustellen. Erst das Audiosignal am Eingang (=Ausgang Rechner/Soundkarte/Modem) ganz runter drehen = NULL. Dann einen längeren Text senden und GLEICHZEITIG das Audiosignal LAAAANGSAM so weit erhöhen, bis die ALC-Anzeige gerade anfängt sich zu verändern. Du hast den ausreichenden Pegel eingestellt :tup: . Auch wichtig ist, Kompressor, Hall, Echo und weiteren Schnickschnack zu deaktivieren. Das alles hat Einfluß auf das Audiosignal und macht es in diesem Falle nicht besser.
Bei Geräten ohne ALC ist ein Kontrollempfänger/2. Kiste/.... oder ein WEB-SDR - so in Reichweite - hilfreich. Ganz hervorragend ist natürlich der/die/das Funkspezi um die Ecke mit feinem Equipement, der bei der Justierung hilft. Das weitere Vorgehen ist fast identisch: NF-Eingang auf 0 -> senden -> gleichzeitig Wasserfall auf den Empfänger beobachten -> NF-Pegel langsam erhöhen -> sobald ein schönes, kräftiges, schmales und seitlich scharf beschnittenes Signal eingestellt ist = habe fertig :banane:
Beachtet bei JS8 auch den Schieberegler unten rechts neben dem Wasserfall. Da regelt man den NF-Ausgang des Programms. Bekommt ihr mal einen schlechten Rapport bezüglich eurer Signalqualität, erst mal diesen Schieber ein wenig runter. Meistens hilft das schon.

73 de Jürgen :wave:
Dateianhänge
Genau auf der Frequenz, punktgenau in der Zeit, schmal und scharf beschnitten = Bilderbuchsignal
Genau auf der Frequenz, punktgenau in der Zeit, schmal und scharf beschnitten = Bilderbuchsignal
Zwischenablage01.jpg (20.93 KiB) 3651 mal betrachtet
Es gibt nur eine Zeit - deine Zeit - und ihr Wesen ist Wandlung. Und wer die Veränderung nicht will, der will auch nicht das Leben.
Georg Danzer

neodym
Santiago 2
Beiträge: 88
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 21:53
Standort in der Userkarte: Petershagen/Eggersdorf

Re: JS8call

#133

Beitrag von neodym »

Danke Jürgen für das Tutorial. Ich hatte das auch bemerkt, das eine Station vom Sendetiming deutlich abgewichen ist. Demzufolge dann auch keine Decodierung funktionierte. Auch die übersteuerten Signale sind mir aufgefallen. Ich dachte erst es wären andere Störungen, welche sich im Wasserfalldiagramm abzeichnen. Mittlerweile komme ich ganz gut klar mit dem Programm. Zu 100% sicher, ob ich alles richtig mache, bin ich mir aber nicht.
Wenn du mal Lust haben solltest, wäre ein Videotutorial für viele Neulinge (auch für mich) sehr hilfreich. Speziell wie man ein allgemeinen Anruf beantwortet, oder wie man sich welche Position im Frequenzspectrum auswählt. Ob und wie oft man die Heartbeat-Funktion verwendet und wofür die gut ist.
Einfach mal einen kompletten Durchlauf screenen vom CQ-Ruf bis zum Ende des QSO. :tup:

Grüße
-micha-
Skip: "Bonsai" Name: Michael 13OT169

ph3x
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: So 19. Aug 2018, 09:53
Standort in der Userkarte: Götzendorf an der Leitha

Re: JS8call

#134

Beitrag von ph3x »

Dem Wunsch nach nem Videotutorial von Micha würd ich mich anschließen :)

73 Chris

Gesendet von meinem POCO F1 mit Tapatalk


Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: JS8call

#135

Beitrag von doeskopp »

Hier gibts Tutorials zum lesen.

https://translate.google.com/translate? ... rev=search

Grüße from Doeskopp

Antworten

Zurück zu „Digitalfunk“