Kaufentscheidungshilfe Mobilgerät für PKW

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2830
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Kaufentscheidungshilfe Mobilgerät für PKW

#46

Beitrag von Grundig-Fan » Di 16. Jul 2019, 14:31

Dann hast du den Stefan aus Simmerrath/Düren gehört. Wenn du den Rest nicht gehört hast, ist die Antenne zu kurz bzw. zu taub. Da nützt es nichts zu sagen, ich könnte ja die große blablabla aufs Dach setzen. Es ist leider vorbei die Zeit mit kurzen Antennen.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 235 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+stabo xf4012n +Grundig CBH1000 und und und
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

Jos
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 17:58
Standort in der Userkarte: Köln

Re: Kaufentscheidungshilfe Mobilgerät für PKW

#47

Beitrag von Jos » Di 16. Jul 2019, 15:00

Sehr gut möglich, die Namen "Stefan" und "Peter" sind gefallen.

Benutzeravatar
DMA284
Santiago 5
Beiträge: 330
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:54
Standort in der Userkarte: JO52IR

Re: Kaufentscheidungshilfe Mobilgerät für PKW

#48

Beitrag von DMA284 » Sa 20. Jul 2019, 10:06

Sieht immer schön aus wenn man Antennen optisch ansprechend gruppiert. Aber du solltest versuchen den Abstand zwischen Funk und Radio Antenne zu vergrößern und dann nochmals deine SWR, Sende- und Empfangsergebnisse beurteilen.

55 & 73

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“