Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7644
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#46

Beitrag von Komet » Fr 11. Mär 2005, 15:04

Na dann sind ja alle jetzt zufrieden Bild Bild
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach

earth
Santiago 9+15
Beiträge: 1657
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 15:56

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#47

Beitrag von earth » Fr 11. Mär 2005, 15:12

Der King ist back!

Was hat das mit Profi zu tuen, wenn man ne President öffnet, oder mit Brenner fährt?

Das kann doch jeder!?!
Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht,
muß damit rechnen, einen Tiger zu finden.

beginnerHeli
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: So 20. Jan 2019, 13:09
Standort in der Userkarte: Cottbus
Kontaktdaten:

CB Antenne Hurricane 27

#48

Beitrag von beginnerHeli » Di 30. Apr 2019, 21:39

hallo in die Runde

wo bekomme ich einen optimalen Standort für o.g. Antenne so das ich von einer Stehwelle von knapp 3 runter komme ?
die magnetantenne die auf dem Bild zu sehen ist ist natürlich weg dafür habe ich o.g. Antenne ganz oben am Ende der Metallstange müsste doch optimal sein !:-( ist es scheinbar nicht
20190420_164348 (2).jpg
gruß
gunnar

gibt es jemand aus dem Raum Cottbus der behilflich sein kann ich habe die Antenne zur Probe gekauft ich kann noch eine knappe Woche testen !

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 2999
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#49

Beitrag von Krampfader » Di 30. Apr 2019, 21:58

Hallo Gunnar

Ich hoffe das mit der waagrechten Mini-Magentantenne auf dem Foto war nur/ist nur ein "Scherz", oder? ;)

Zur "Hurricane 27": Die hast Du also ganz oben an dem Stahlrohr montiert, richtig? ... falls ja, welche Kabellänge hast Du verwendet?, siehe Bedienungsanleitung:

Bild
Quelle: http://www.produktinfo.conrad.com/daten ... ntenne.pdf

Steht auch so in der Beschreibung des Herstellers Sirio, siehe: https://www.alan-electronics.de/alan/Cu ... nblatt.pdf

Grüße

Andreas

PS: Hier kommen bestimmt gleich wieder Meldungen von Leuten welche die "Hurricane 27" nur zum "Mülltonnen-Stopfen" verwendet haben (obwohl sie sie vorher nicht mal getestet hatten)
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
ax73
Santiago 9
Beiträge: 1098
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: CB Antenne Hurricane 27

#50

Beitrag von ax73 » Di 30. Apr 2019, 22:14

beginnerHeli hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 21:39
hallo in die Runde

wo bekomme ich einen optimalen Standort für o.g. Antenne so das ich von einer Stehwelle von knapp 3 runter komme ?...
Der Standort sieht gut aus aber die Hurricane bringt ihren höchsten Gewinn wenn du sie gegen eine andere tauschst.
Die Antenne ist und bleibt schlecht.

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 2999
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: CB Antenne Hurricane 27

#51

Beitrag von Krampfader » Di 30. Apr 2019, 22:25

ax73 hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 22:14
Die Antenne ist und bleibt schlecht.
Natürlich darf man sich von einer 96cm kurzen Antenne (welche das SWR über die Kabellänge "hinbiegt" und auch offensichtlich übers Kabel strahlt) keine Wunder erwarten, ganz klar ...

Wenn schon so eine derartige NO-GROUND-Antenne dann gibt es bessere, siehe: viewtopic.php?p=528125#p528125

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

beginnerHeli
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: So 20. Jan 2019, 13:09
Standort in der Userkarte: Cottbus
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#52

Beitrag von beginnerHeli » Di 30. Apr 2019, 22:37

hallo krampfader
die magnetantenne ist nicht mehr am mast!
Ich habe mir bei Keimfunk Anschlusskabel 10m für die Antennen bestellt und das dafür verwendet !
Dann habe ich noch als Alternative die Antenne:
Team Electronic CB6041 ECO 050 CB-Stationsantenne Lambda-Typ 1/2

werde ich Probehalber anbauen mal sehen was passiert !

Gruß
Gunnar

Benutzeravatar
Toni
Santiago 8
Beiträge: 852
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 17:28
Standort in der Userkarte: 31246 Lahstedt

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#53

Beitrag von Toni » Di 30. Apr 2019, 22:53

Gute Wahl, die ECO50 ist zwar auch nicht der Brüller, aber deutlich besser als die Hurricane! 8)

73

PS: Ja Andreas, ich war mal so blond und habe diese "Antenne" selbst getestet als ich noch nicht die heutigen Möglichkeiten hatte und zur noch Miete wohnte.
Zum Mülltonnen stopfen nehme ich aber lieber eine längere und breitere Latte, das geht besser. ;-)
PeTA - Personen für essbare Tiere als Appetitanreger!

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2826
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#54

Beitrag von Grundig-Fan » Mi 1. Mai 2019, 01:44

Auch ich lieber Andreas, habe diese Antenne getestet und kann mir daher das Urteil erlauben, dass ich sie zum Müllstopfen benutze.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 235 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+stabo xf4012n +Grundig CBH1000 und und und
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2826
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#55

Beitrag von Grundig-Fan » Mi 1. Mai 2019, 01:46

@Gunnar
Die Team Eco ist eine wirklich gute Halbwelle. Damit wirst du bestimmt zufrieden sein. Viel Erfolg und Spaß...

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 235 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+stabo xf4012n +Grundig CBH1000 und und und
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Rosnatrucker
Santiago 3
Beiträge: 101
Registriert: So 4. Nov 2018, 08:31
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#56

Beitrag von Rosnatrucker » Mi 1. Mai 2019, 06:27

Ich habe lang mit der H gefunkt. 10 Meter Mast war drunter, Freistehend ist das Geheimniss @Gunner deine muss aus dem Baum raus. :tup:
Mit offenem Band war auf 600ünN Schottland möglich. Dazu waren ca 50 m RG 58 davor. :clue:
Die Hurricane, Thunder und wie sie genannt wird ist eine super Antenne, wenn sie Frei steht. Sie mag absolut keine Reflexion.

Es gibt einige hier die das bestätigen können.
:station:
9AM /69FM
73/55 Gruss Nick
13db17 Donau-Bussen Runde
13HN98
Einsamer Wolf Mobil

Joha
Santiago 4
Beiträge: 282
Registriert: Do 11. Apr 2019, 13:16
Standort in der Userkarte: Stuttgart

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#57

Beitrag von Joha » Mi 1. Mai 2019, 08:01

Jede 30 cm Mobilantenne ist besser, als der Schrott. Unverständlich, dass das noch verkauft wird

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#58

Beitrag von Kid_Antrim » Mi 1. Mai 2019, 08:19

Ich habe die auch noch hier herumstehen, am Balkon lief die schlecht Vielleicht stimmt das ja mit freistehend. Wer es ausprobieren möchte, dem verkaufe ich die Antenne gerne für € 100.-


Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 2999
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#59

Beitrag von Krampfader » Mi 1. Mai 2019, 08:38

Grundig-Fan hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 01:44
Auch ich lieber Andreas, habe diese Antenne getestet und kann mir daher das Urteil erlauben, dass ich sie zum Müllstopfen benutze.
Mein lieber Frank, ich kenn mich bei Dir nimma aus, hast Du die Hurricane nun getestet ??, oder eben nicht ??, siehe folgende Deiner Aussagen:
Grundig-Fan hat geschrieben:
Fr 18. Jan 2019, 14:41
Ich nutze so eine Hurricane. Die macht ihre Arbeit sehr gut.
Achso, ich nutze sie um den Müll in der Mülltonne zu stopfen, also wenn die Tonne bis oben voll ist zum Runterdrücken.
Quelle: viewtopic.php?f=23&t=46861&p=521884#p521881
Grundig-Fan hat geschrieben:
Sa 28. Jan 2017, 14:28
Aber diesen Krückstock von einem Meter hatte ich noch nie ausprobiert obwohl ich sie schon mal besessen habe.
Quelle: https://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=44060#p481343
Mit der Bitte um Klarstellung!

Danke und Grüße

Andreas

PS: Offensichtlich besitzt diese Antenne eine hohe "Serienstreuung", von "super" bis "grottenschlecht" ... ich vermute aber diese "Serienstreuung" ist eher beim Anwender zu suchen, siehe Produktbewertungen unter: https://www.amazon.de/Albrecht-63570-Hu ... B003A683S2
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

beginnerHeli
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: So 20. Jan 2019, 13:09
Standort in der Userkarte: Cottbus
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#60

Beitrag von beginnerHeli » Mi 1. Mai 2019, 09:41

Toni hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 22:53
Gute Wahl, die ECO50 ist zwar auch nicht der Brüller, aber deutlich besser als die Hurricane! 8)

73

PS: Ja Andreas, ich war mal so blond und habe diese "Antenne" selbst getestet als ich noch nicht die heutigen Möglichkeiten hatte und zur noch Miete wohnte.
Zum Mülltonnen stopfen nehme ich aber lieber eine längere und breitere Latte, das geht besser. ;-)
hallo
ich habe die antennen getauscht aber heute scheint nicht der "funktag" zu sein bekomme keine rückmeldung bzw es ist etwas ruhig

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“