5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

Werner 2008
Santiago 5
Beiträge: 394
Registriert: Do 31. Jan 2008, 15:20
Kontaktdaten:

5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#1

Beitrag von Werner 2008 » Sa 16. Mär 2019, 07:25

Die Alinco wäre günstiger, auch besser ?

Benutzeravatar
Nasa
Santiago 5
Beiträge: 398
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 09:02
Standort in der Userkarte: 74564 Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: 5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#2

Beitrag von Nasa » Sa 16. Mär 2019, 08:05

Ohne die Alinco jemals besessen zu haben würde ich sagen, die ist um einiges besser! Oder?
QTH Crailsheim - Locator JN59BD

Benutzeravatar
Nasa
Santiago 5
Beiträge: 398
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 09:02
Standort in der Userkarte: 74564 Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: 5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#3

Beitrag von Nasa » Sa 16. Mär 2019, 08:21

Eben. So oft kopiert und umgelabelt. Die Alinco kann dann nicht sooo schlecht sein. :sup:

Eine AE5890 habe ich selber und ich muss sagen: hätte ich mir mal lieber gleich eine President Grant 2 oder auch eine Alinco DR-135DX gekauft.

Gruß,
Lothar
QTH Crailsheim - Locator JN59BD

Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: 5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#4

Beitrag von Bananenklemme » Sa 16. Mär 2019, 08:37

Also ich hatte seinerzeit beide Kisten. Die Alinco ist mir pers. zu Maas lästig, gleicher Rauschteppich. War ein Umbau eines Spezialisten. Die 5890 von Jörn war sowohl in Modulation, als auch RX „besser“. Hatte beide Kisten portabel nebeneinander, die AE rauscht weniger.

Hängt auch stark am Hörempfinden, denke ich.
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2869
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: 5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#5

Beitrag von Grundig-Fan » Sa 16. Mär 2019, 09:19

Dann lege ein paar Euro drauf und nimm die 9900 oder deren Derivate.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 241 Geräten.
zZt. Icom IC7300 + Midland Alan 48 Plus + Braun SE411 + Grundig CBH1000 und und und
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: 5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#6

Beitrag von Bananenklemme » Sa 16. Mär 2019, 09:26

Kann, muss man nicht. Wenn der Kollege postalisch bleiben will....
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

Werner 2008
Santiago 5
Beiträge: 394
Registriert: Do 31. Jan 2008, 15:20
Kontaktdaten:

Re: 5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#7

Beitrag von Werner 2008 » Sa 16. Mär 2019, 10:31

Bananenklemme hat geschrieben:
Sa 16. Mär 2019, 09:26
Kann, muss man nicht. Wenn der Kollege postalisch bleiben will....
muss nicht postalisch sein


und dann gibts ja noch die 7900

Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: 5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#8

Beitrag von Bananenklemme » Sa 16. Mär 2019, 10:33

7900 lassen, da kommt nix raus, weder Leistung, noch Mod.

Ja dann nimm die 9900, geht ausm Karton Gut. VMike benutzen, sonst zu leise auf FM
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

Werner 2008
Santiago 5
Beiträge: 394
Registriert: Do 31. Jan 2008, 15:20
Kontaktdaten:

Re: 5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#9

Beitrag von Werner 2008 » Sa 16. Mär 2019, 10:35

ok 7900 gestrichen


wäre die 9900 abgesehen von der Mehrleistung sonst noch besser als die Alinco ?

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 3211
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: 5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#10

Beitrag von Krampfader » Sa 16. Mär 2019, 10:38

Grundig-Fan hat geschrieben:
Sa 16. Mär 2019, 09:19
Dann lege ein paar Euro drauf und nimm die 9900 oder deren Derivate.
In unserer CB-Runde bin ich einer der wenigen welche (noch) keine CRT-9900/Team 1011 besitzt. Kann also nicht so schlecht sein. Spielt aus dem Karton bereits recht gut, allerdings lässt sie sich trotzdem noch ein wenig optimieren. Macht ein befreundeter Amateurfunker auf seinem Messplatz. Am besten aber gleich hier vom Händler optimieren lassen.

Muss jeder in Eigenverantwortung entscheiden ob er dann das Gerät auch einsetzt. Ich zögere noch, suche mir derzeit lieber einen erhöhten Standort, mit Eigenbau-Drahtantenne, ohne QRM ...

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: 5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#11

Beitrag von Bananenklemme » Sa 16. Mär 2019, 10:43

Werner 2008 hat geschrieben:
Sa 16. Mär 2019, 10:35
ok 7900 gestrichen


wäre die 9900 abgesehen von der Mehrleistung sonst noch besser als die Alinco ?
Der TX ist gänzlich anders aufgebaut. Rauschärmer, dazu mit 60 W Pep SSB ausreichend Leistung. Bissl Fummel in der Bedienung. Ist aber erträglich. Versatz minimal, unter 10 Hz. Dazu hat man 10-12 m. Gute Anschaffung für die Lizenz später.

Kauf das Teil bei Neuner, der stellt sie gleich ein. Dieses komische Team DM schlachmich Mike dazu, passt. Wo ist Dein Qth?
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

Benutzeravatar
XRay
Santiago 6
Beiträge: 428
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 11:14
Standort in der Userkarte: Pilsen
Wohnort: Pilsen

Re: 5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#12

Beitrag von XRay » Sa 16. Mär 2019, 11:17

Servicepack? Läuft auf dem Gerät Windows? :clue:
13LR009 Stefan >>>>>> <<<<<< Lima-Radio DX Group
My Shortwave SDR: http://sdr-bayern.spdns.de:8073/

Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: 5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#13

Beitrag von Bananenklemme » Sa 16. Mär 2019, 11:40

Benson nennt das so
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

Benutzeravatar
XRay
Santiago 6
Beiträge: 428
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 11:14
Standort in der Userkarte: Pilsen
Wohnort: Pilsen

Re: 5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#14

Beitrag von XRay » Sa 16. Mär 2019, 11:43

Ahhh ok, ich dachte schon :lol:
Danke für die Info
Bananenklemme hat geschrieben:
Sa 16. Mär 2019, 11:40
Benson nennt das so
13LR009 Stefan >>>>>> <<<<<< Lima-Radio DX Group
My Shortwave SDR: http://sdr-bayern.spdns.de:8073/

Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: 5890 mit Servicepack oder Alinco DR-135dx

#15

Beitrag von Bananenklemme » Sa 16. Mär 2019, 12:04

Ich hatte die 5890, brachiale Mod, wenn man will, guter RX. Hab dann mit Lizenz das Gerät abgegeben. :)
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

Antworten

Zurück zu „Die geliebten Exportgeräte (10m Band, alles ohne CB-Zulassung, ohne KW-TRX usw.)“