Autosquelch AE6110 VS President Bill

atreju
Santiago 3
Beiträge: 152
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 14:49
Standort in der Userkarte: 4900

Autosquelch AE6110 VS President Bill

#1

Beitrag von atreju »

Hallo zusammen

Mit meiner AE6110 bin ich was den Autosquelch angeht (nicht) mehr zufrieden. Das Teil öffnet den Squelch viel zu oft, auch wenn ich den AQ auf A7 oder höher stelle. Bisher habe ich das einfach als Stand der Technik abgetan, bis ich mir ein Jackson 2 geholt habe um auch SSB zu können, wenn ich mal auf den Berg fahre. Da ist mir aufgefallen, dass das Jackson einfach eine Einstellung für ASQ hat und fertig. So würde mir der ASQ auch Sinn ergeben - Automatisch ist automatisch und nicht noch manuell in Stufen regelbar. Das Jackson 2 rauscht auch fast nie, nur ab und zu ganz kurz, was als sehr angenehm zu bezeichnen ist.

Meine Frage daher:

Ist der ASQ des President Bill ebenfalls dem AE6110 überlegen? Falls ja, würde ich umgehend das AE6110 ersetzen.


Gruss und Danke
ATreju

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Autosquelch AE6110 VS President Bill

#2

Beitrag von Kid_Antrim »

Moin atreju

Der auto squelch bei der SS 9900 arbeitet sehr gut. Den kann man einstellen in 5 Stufen, so dass man Stationen die zwar doll verrauscht sind noch reinholen kann. Je nach Bedarf. Also bei dem Gerät funzt der gut.

atreju
Santiago 3
Beiträge: 152
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 14:49
Standort in der Userkarte: 4900

Re: Autosquelch AE6110 VS President Bill

#3

Beitrag von atreju »

Die CRT SS9900 ist in der Schweiz schwer zu finden und leider etwas zu teuer und vor allem zu gross für in mein Auto :| Die AE6110 oder President Bill bringe ich von den Abmessungen her besser in eine kleine Nische in der Mittelkonsole


mfg

Benutzeravatar
13-TH-2080
Santiago 7
Beiträge: 603
Registriert: Mo 26. Dez 2011, 17:51
Standort in der Userkarte: Pleinfeld
Wohnort: JN59LC
Kontaktdaten:

Re: Autosquelch AE6110 VS President Bill

#4

Beitrag von 13-TH-2080 »

Könnt ihr nicht lesen?
Er möchte Erfahrungen von der AE6110 oder President Bill haben und nicht von Gerät XYZ :think:


Ich habe beide Geräte hier.
Das ASC der President arbeitet sauber und ist zuverlässiger als das der Albrecht.

Ganz klare Empfehlung der President Bill und das nicht nur wegen das ASC´s.


73"
Zuletzt geändert von 13-TH-2080 am Di 5. Mär 2019, 22:06, insgesamt 1-mal geändert.
www.AFGN.de
Locator: JN59LC
73" de WEST 03

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Autosquelch AE6110 VS President Bill

#5

Beitrag von Kid_Antrim »

Hihi

Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: Autosquelch AE6110 VS President Bill

#6

Beitrag von Bananenklemme »

atreju hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 10:02
Hallo zusammen

Mit meiner AE6110 bin ich was den Autosquelch angeht (nicht) mehr zufrieden. Das Teil öffnet den Squelch viel zu oft, auch wenn ich den AQ auf A7 oder höher stelle. Bisher habe ich das einfach als Stand der Technik abgetan, bis ich mir ein Jackson 2 geholt habe um auch SSB zu können, wenn ich mal auf den Berg fahre. Da ist mir aufgefallen, dass das Jackson einfach eine Einstellung für ASQ hat und fertig. So würde mir der ASQ auch Sinn ergeben - Automatisch ist automatisch und nicht noch manuell in Stufen regelbar. Das Jackson 2 rauscht auch fast nie, nur ab und zu ganz kurz, was als sehr angenehm zu bezeichnen ist.



Meine Frage daher:

Ist der ASQ des President Bill ebenfalls dem AE6110 überlegen? Falls ja, würde ich umgehend das AE6110 ersetzen.


Gruss und Danke
ATreju
Moin,

sei mir nicht böse, aber:

1. Stellt Dir jeder VERNÜNFTIGE Verkäufer das Gerät vor Versand ein.

2. Kann man das Gerät sicherlich noch einstellen. Schicks an den Händler und bitte um nachträgliche Justage.

Zur PJ 2: Da liegen mal 240 E dazwischen. Hat wohl einen Grund.

73
P.
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

atreju
Santiago 3
Beiträge: 152
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 14:49
Standort in der Userkarte: 4900

Re: Autosquelch AE6110 VS President Bill

#7

Beitrag von atreju »

Vielen Dank für die Antworten.

Dass Die Jackson 2 der AE6110 überlegen sein sollte, ist mir soweit auch klar. Ich würde auch gerne die Jackson 2 ins Auto bauen, aber da fehlt einfach der Platz :cry:

Deshalb würde mir die Bill sehr gut gefallen, wenn sie denn auch besser Spielt als die Albrecht. Ansonsten macht die Albrecht alles gut und ich bekomme immer sehr gute Rapporte :tup:

Bezüglich Einstellen, alle Händler, welche ich in der Schweiz gefunden haben bieten das "so" nicht an. Evtl hat die richtige Person auch nur keinen Internetauftritt :| Und auch wenn ich wer finden würde und meine Albrecht abstimmen lassen würde, könnte ich mir für das Geld wohl die President Bill kaufen..


Aber so mit ist meine Frage ja eigentlich beantwortet - die Bill sollte im Auto den besseren Job machen und somit werde ich mich um eine Bill bemühen :tup:

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4945
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Autosquelch AE6110 VS President Bill

#8

Beitrag von Krampfader »

atreju hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 09:33
Aber so mit ist meine Frage ja eigentlich beantwortet - die Bill sollte im Auto den besseren Job machen und somit werde ich mich um eine Bill bemühen
Hallo atreju

Die Bill spielt aus der Schachtel heraus nur "suboptimal" und bedarf einer "Überarbeitung". Schnell mal die Modulation "hochdrehen" geht bei diesem Gerät nicht, leider. Diese Überarbeitung machen/und können auch nur wenige Händler bzw. Spezialisten. Wenn die Kleine aber mal in den Händen eines kompetenten "Funkdoc" war dann spielt sie hervorragend, eines meiner Lieblingsgeräte :)

Bild

Viel Glück!

Andreas

PS: Hier nur ein Beispiel, siehe Video: https://www.youtube.com/watch?v=jGf8eFgfIpQ
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

atreju
Santiago 3
Beiträge: 152
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 14:49
Standort in der Userkarte: 4900

Re: Autosquelch AE6110 VS President Bill

#9

Beitrag von atreju »

Dann wird es wohl wieder schwierig :roll: so ein Mist in der Schweiz..
Alleine die Auswahl, wenn ich z.b. Benson Funktechnik den Shop ansehe, werde ich neidisch..

Weiss jemand, ob Benson die Bill direkt nach dem Onlinekauf modifizieren und ggf. in die Schweiz senden kann?


mfg
Atreju

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Autosquelch AE6110 VS President Bill

#10

Beitrag von Kid_Antrim »

Moin Marty

Mir fehlen da wohl die Vergleichsmöglichkeiten. Ich konnte durch das justieren des ASQ jedenfalls eine Verbesserung erreichen.

Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: Autosquelch AE6110 VS President Bill

#11

Beitrag von Bananenklemme »

Habt ihr keinen technisch versierten Schrauber?

Benson sollte das tun. Anrufen hilft. Ansonsten Neuner Funk. Der hat ebenfalls einen Versandpartner
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4945
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Autosquelch AE6110 VS President Bill

#12

Beitrag von Krampfader »

atreju hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 10:22
Dann wird es wohl wieder schwierig :roll: so ein Mist in der Schweiz..
Nix ist schwierig, Atreju ... man muss nur wollen ;)

Wenn das Benson und/oder Neuner nicht anbietet dann verkauft hier einer seine nagelneue, modifizierte Bill, siehe: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-168-1934

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Lemmi1de
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 19:12
Standort in der Userkarte: Franken
Kontaktdaten:

Re: Autosquelch AE6110 VS President Bill

#13

Beitrag von Lemmi1de »

Ich dachte bisher, dass bei automatische Rauschsperre bei der AE6110 die Empfindlichkeit in Stufen geregelt werden kann und man dadurch Störungen weg bekommt.

Erfreut bin ich dabei nicht, weil sie einfach "bescheiden" in meinen Augen funktioniert. Entweder es kommen ständig Durchschläge oder es wird alles unterdrückt.

Das man nichts einstellen muß bei der Bill hört sich interessant an.

Wenn ich das verstehe schaltet man die Auto Raussperre da an und fertig. So einfach ist es bei der kleinen Albrecht anscheinend leider nicht.



Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk


Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: Autosquelch AE6110 VS President Bill

#14

Beitrag von Bananenklemme »

Krampfader hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 10:50
atreju hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 10:22
Dann wird es wohl wieder schwierig :roll: so ein Mist in der Schweiz..
Nix ist schwierig, Atreju ... man muss nur wollen ;)

Wenn das Benson und/oder Neuner nicht anbietet dann verkauft hier einer seine nagelneue, modifizierte Bill, siehe: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-168-1934

Grüße

Andreas
Also ich würde von solchen Fricklern die Finger lassen. Bekanntermaßen funktioniert AM ab einer bestimmten Leistung nimmer.

Ruf die beiden Sponsoren an. Können beide helfen
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

atreju
Santiago 3
Beiträge: 152
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 14:49
Standort in der Userkarte: 4900

Re: Autosquelch AE6110 VS President Bill

#15

Beitrag von atreju »

Also liefern tun die nicht in die Schweiz, da kein EU Land :?

Aber eventuell ergibt sich etwas mit einem deutschen Bekannten - dann könnte Benson die optimierte Version dorthin senden.

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“