JS8call

Orion252
Santiago 4
Beiträge: 269
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 12:04
Standort in der Userkarte: Erlangen

Re: JS8call

#76

Beitrag von Orion252 » Sa 5. Jan 2019, 13:11

Hallo Bernd,
Hattest du den Beitrag von antares übersehen?
Es müssen mind. 2 Empfänge an den Pskreporter oder eigene Aussendungen von jemand anders berichtet worden sein, bevor die eigene Station gespottet wird.

73, Manfred

Benutzeravatar
Rennmaus
Santiago 5
Beiträge: 323
Registriert: Do 18. Sep 2008, 08:12
Standort in der Userkarte: Otterberg
Wohnort: Otterberg/RLP JN39VM

Re: JS8call

#77

Beitrag von Rennmaus » Sa 5. Jan 2019, 15:57

@Orion 252

Gelesen wohl schon, aber scheinbar nicht wirklich in den Gehirnwindungen registriert.

Das wäre aber blöd, wenn das wirklich so wäre. Dann käme man ja nur auf die Karte wenn man entweder mindestens 2 Mal mit seiner Aussendung von einer Gegenstation aufgenommen und von dieser dann auf den PSK-Reporter gespottet wurde. Oder aber man hat selbst mindestens 2 Mal eine andere Station aufgenommen und kommt dadurch auf die Karte. Habe ich das jetzt korrekt verstanden? Würde ja bedeuten, wenn man selbst nirgendwo empfangen wird und auch selbst niemanden aufnehmen kann, hätte man ja somit überhaupt keine Chance auf der Karte angezeigt zu werden. Wie machen das dann all die anderen JS8 Stationen die zu sehen sind und sich auch nicht gegenseitig hören? "Tricksen" die sich dann auch irgendwie drauf, ähnlich wie ich es nun auch machen muss, oder haben wir doch noch was übersehen.

Fragen über Fragen... Ich habe für mich nun diese Lösung gefunden, wenn sie auch etwas unkomfortabel ist. Da ich eh nur sporadisch am Wochenende Betrieb mache, kann ich damit leben. Wenn das aber tatsächlich vom Autor des Programms so gewollt ist, fände ich das schon doof.

73 de Bernd
Rufzeichen für JS8: 13BK1, für ROS und ggf. andere Digimodes: 13BK01/ Op: Bernd

Benutzeravatar
POLARFUCHS
Santiago 7
Beiträge: 690
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 13:08
Standort in der Userkarte: Utansjö
Wohnort: Västernorrland

Re: JS8call

#78

Beitrag von POLARFUCHS » Sa 5. Jan 2019, 16:22

Also:
Im PSK-Reporter wird bei JS8 deine Station nur angezeigt, wenn

a) du bei einer anderen Station empfangen wurdest

oder

b) du eine Station empfangen hast.

Wichtig ist, das beide Stationen ihren LOC ordentlich eingetragen haben und senden. Handgestrickte CQ's --->" CQ CQ hier ist Xhausen" werden zwar übertragen aber nicht gespottet.

:wave:
Es gibt nur eine Zeit - deine Zeit - und ihr Wesen ist Wandlung. Und wer die Veränderung nicht will, der will auch nicht das Leben.
Georg Danzer

Benutzeravatar
Rennmaus
Santiago 5
Beiträge: 323
Registriert: Do 18. Sep 2008, 08:12
Standort in der Userkarte: Otterberg
Wohnort: Otterberg/RLP JN39VM

Re: JS8call

#79

Beitrag von Rennmaus » Sa 5. Jan 2019, 17:09

@Polarfuchs

ok, gerade eben mochmal getestet. Erst nach 2 maligem Einspielen meines auf dem Handy aufgenommenem CQ-Rufes wurde ich wieder auf der Karte angezeigt. Bin ich eigentlich der Einzige, der diesen Zustand blöd findet? Es hören sich doch nie und nimmer alle Stationen die angezeigt werden gegenseitig und würden daher gespottet werden. Wie kommen die dann auf die Karte frage ich mich. Kann ja dann eigentlich auch nur durch die "Hintertür" passieren, ähnlich wie ich es auch jetzt mache (machen muss).

Wenn ich bei ROS einen CQ-Ruf loslasse, ganz egal, ob der jetzt irgendwo Draussen im Äther gehört wird oder nicht, stehe ich anschliessend im PSK-Reporter drin. Ausser der Server wäre down oder so was. Was spräche dagegen dies beim JS8 genauso hinzukriegen? Man kann auch alles unnötig verkomplizieren.

Ich persönlich und bestimmt auch andere User schauen wahrscheinlich auch vorher in die Karte welche Stationen in der jeweiligen Betriebsart zu Gange sind, bevor sie loslegen. Wenn dann aus solchen Gründen vielleicht viele User garnicht zu sehen sind, denkt man natürlich zwangsläufig das da überhaupt nix los ist und versucht vielleicht auch garnicht erst. Meiner unbedeutenden Meinung nach wäre hier noch dringend Verbesserungsbedarf. Warten wir ab, die Software befindet sich ja offensichtlich noch im Entwicklungszustand. Möglicherweise gibt´s ja auch noch für diese Thematik eine praktikablere Lösung. Ich würde es mir so wie bei ROS wünschen. Wenn man 1 Mal gesendet hat, wird man auf der Karte sichtbar. Das macht es auch für andere User einfacher sich einen Überblick über die Aktivitäten auf Band zu verschaffen.

Hoffnungsvolle Grüße

Bernd
Rufzeichen für JS8: 13BK1, für ROS und ggf. andere Digimodes: 13BK01/ Op: Bernd

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5273
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: JS8call

#80

Beitrag von doeskopp » Sa 5. Jan 2019, 17:19

Was machst Du wenn du ein Funkgerät einschaltest und nichts hörst? Schaltest Du ab oder rufst du mal rein ob dich einer empfängt?
Sende eine kurze Bake oder ein CQ aus und falls Dich jemand hört wird das gespottet. Anders macht es keinen Sinn. Der PSK Reporter ist kein Telefonbuch. Es werden lediglich Verbindungen dokumentiert. Man kann auch in der History zurück blättern wenn man sehen will wer irgendwann im entsprechenden Zeitraum gehört wurde.
Ich sehe nicht warum daran was geändert werden sollte. Was hat man davon wenn man sich selbst sieht ohne eine Verbindung auf die Reihe gekriegt zu haben?

Grüße from Doeskopp

13ct1132
Santiago 1
Beiträge: 8
Registriert: So 4. Mär 2018, 13:13
Standort in der Userkarte: Rees

Re: JS8call

#81

Beitrag von 13ct1132 » Sa 5. Jan 2019, 18:02

Tach,
Wenn mal in den Bändern der Funkamateure schaut merkt man schnell wie die Karten im PSK Reporter voll werden. Wenn dort auch alle CQ rufende Stationen ohne LOG angezeigt werden wirds schnell unübersichtlich.

Gruß
Andy
13CT1132
Seeteufel 01
JO31et

11m CB 25 USB (27,245 MHz) (SSTV) (SIM) FT8, ROS, etc...

Benutzeravatar
POLARFUCHS
Santiago 7
Beiträge: 690
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 13:08
Standort in der Userkarte: Utansjö
Wohnort: Västernorrland

Re: JS8call

#82

Beitrag von POLARFUCHS » So 6. Jan 2019, 00:49

Wie lange die Verbindungslinien Bestand haben ab dem letzten Kontakt hab ich jetzt noch nicht gemessen. Die Darstellung der einzelnen Stationen ist abhängig vom im Reporter eingestellten Zeitfenster. Ausser dem hat der Reporter auch eine gewisse Reaktionsträgheit: 0-3 Minuten bis zur Darstellung können schon vergehen. Aber meiner Meinung nach wird das doch sehr überbewertet, ob man jetzt auf der Karte auftaucht und wann oder auch nicht. Wichtig ist, was sich an deinem FuG und auf dem Rechner tut. Der Reporter ist ein schönes Hilfsmittel zur aktuellen Funklagebeurteilung. Da bei ist es hilfreich, auch die Nachbarbänder 10+12m mit zu beobachten. Ist zB. auf 10m eine deutliche Ost-West-Lage in Mitteleuropa und im Norden nix los, brauche ich bei mir in Schweden auf 11m nicht die Luft heizen da zwecklos. Auch das erwähnte Zeitfenster im Reporter habe ich immer auf 15min eingestellt. Für die aktuelle Lage ist es absolut unwichtig was vor 1h los war. Dann sind noch die DX-Maps hilfreich bezüglich MUF, Sporadic-E usw.:
www.dxmaps.com/spots/mapg.php?Lan=E&Fre ... =ING2&GL=N
Bitte auch noch an SIM-PSK31 denken, da wird auch schon ein CQ gespottet. Ich habe meist beide Programme gleichzeitig am Start.

:wave:
Es gibt nur eine Zeit - deine Zeit - und ihr Wesen ist Wandlung. Und wer die Veränderung nicht will, der will auch nicht das Leben.
Georg Danzer

Benutzeravatar
Jürgen
Santiago 4
Beiträge: 200
Registriert: Do 21. Mai 2009, 08:51
Standort in der Userkarte: Wandlitz
Wohnort: Wandlitz

Re: JS8call

#83

Beitrag von Jürgen » Do 17. Jan 2019, 12:49

Hallo,
ich würde mich auch gerne mal mit dieser Betriebsart beschäftigen. Leider finde ich keinen Download-Link ohne dass ich mich einloggen muss.
Vielleicht könnt ihr mir da mal helfen.
vy 73
Jürgen
yv 73
de 13 CocaCola 200
QTH: Wandlitz
JO62RS

Benutzeravatar
Jürgen
Santiago 4
Beiträge: 200
Registriert: Do 21. Mai 2009, 08:51
Standort in der Userkarte: Wandlitz
Wohnort: Wandlitz

Re: JS8call

#84

Beitrag von Jürgen » Do 17. Jan 2019, 13:33

Ich kann leider mit den Links nichts anfangen, die hier gepostet werden. Wie kann ich die *.exe downloaden?
vy73
Jürgen
yv 73
de 13 CocaCola 200
QTH: Wandlitz
JO62RS

antares63
Santiago 2
Beiträge: 69
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 08:56

Re: JS8call

#85

Beitrag von antares63 » Do 17. Jan 2019, 13:38

Hallo Jürgen,
siehe Seite 5, Beitrag vom Polarfuchs.
Anklicken download.

antares63

Benutzeravatar
Jürgen
Santiago 4
Beiträge: 200
Registriert: Do 21. Mai 2009, 08:51
Standort in der Userkarte: Wandlitz
Wohnort: Wandlitz

Re: JS8call

#86

Beitrag von Jürgen » Do 17. Jan 2019, 16:47

Hallo antares,

es hat geklappt. Vielen Dank für deinen Tipp!

vy 73
Jürgen
yv 73
de 13 CocaCola 200
QTH: Wandlitz
JO62RS

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5273
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: JS8call

#87

Beitrag von doeskopp » Do 17. Jan 2019, 20:02

do8ail hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 17:13
@Polarfuchs und SSTV Bernd

Moin ihr beiden...lange nicht gehört.

Jürgen, schau mal hier
http://h05.bplaced.net/wordpress/?page_id=289


Vielleicht werde ich in Schweden ja auch noch gehört. Lauscht mal rein.

73
Tom
Immer brav die RSID vorweg senden. Das spart die quälende Sucherei nach dem richtigen Mode. Empfangsseitig schalten die Clients dann automatisch um.

http://www.w1hkj.com/RSID_description.html

Grüße from Doeskopp

SSTV Bernd
Santiago 3
Beiträge: 113
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:08
Standort in der Userkarte: Falkenberg Halland
Wohnort: Hamburg 2x 3 Monate und Falkenberg Schweden 2x 3 Monate
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#88

Beitrag von SSTV Bernd » So 20. Jan 2019, 11:15

Hallo aus Schweden

hier ist Bernd in Süd schweden Falkenberg

Habe die Digital Signale empfangen mit S5 am meinem langdraht (Windom 42m 1:6 Balun 12m hoch) RX IC 7300

Der Bestätigungsverkehr in USB auf der 3.600 kam hingegen sehr gut mit S9 Q5 hier.

Macht es lieber umgekehrt digital mit 100 Watt, dann empfange ich es auch, hi.

Schöner Test ,sollte man öfter machen 73 aus Schweden Bernd SWL 21SMB in JS8Call Mail: eribernd@gmx.de
Funker seit 1978 .,FT891,IC7300 Perf.5000
2m:FreeNet digital DMR ,RX: NRD525,FRG9600
X50,X200,Langdraht Windom 42m.12m Hoch.
Blizzard 2700 Vertikal 5/8 .G5RV auf dem Boden.
My Spezial: Digital Modes,JS8, Laptop,Signalink USB.

Benutzeravatar
alpenhammer
Santiago 2
Beiträge: 57
Registriert: Di 22. Dez 2015, 10:18
Standort in der Userkarte: 6020 Innsbruck

Re: JS8call

#89

Beitrag von alpenhammer » Di 22. Jan 2019, 15:29

habe meine Anleitung auf v0.42 erweitert. Änderungen siehe Anfang Anleitung.
https://www.dropbox.com/s/tlbiyfww9hom5 ... l.pdf?dl=0
Anrufkanal 9
35KS79
OE7KS79

Benutzeravatar
POLARFUCHS
Santiago 7
Beiträge: 690
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 13:08
Standort in der Userkarte: Utansjö
Wohnort: Västernorrland

Re: JS8call

#90

Beitrag von POLARFUCHS » Sa 26. Jan 2019, 10:57

Es gibt nur eine Zeit - deine Zeit - und ihr Wesen ist Wandlung. Und wer die Veränderung nicht will, der will auch nicht das Leben.
Georg Danzer

Antworten

Zurück zu „Digitalfunk“