IC-706MkIIG: leiserer Lüfter???

Antworten
Nikolaus
Santiago 4
Beiträge: 215
Registriert: Di 12. Sep 2006, 22:36
Kontaktdaten:

IC-706MkIIG: leiserer Lüfter???

#1

Beitrag von Nikolaus » Di 23. Okt 2018, 17:06

Hallo, :wink:
gibt es für den IC-706MkIIG einen leisen Lüfter bei gleicher Leistung?
(...einfach zum Umtauschen ohne die Steuerung zu ändern.)
Wer hat Erfahrungen damit? Bezugsquelle?
73 und danke für konstruktive Rückmeldungen,
Nikolaus

13CT925
Santiago 7
Beiträge: 657
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

Re: IC-706MkIIG: leiserer Lüfter???

#2

Beitrag von 13CT925 » Di 23. Okt 2018, 18:05

Wie ist das, läuft der Lüfter gleich auf vollen Touren an, oder hat er insgesamt ein lautes Laufgeräusch?

Nikolaus
Santiago 4
Beiträge: 215
Registriert: Di 12. Sep 2006, 22:36
Kontaktdaten:

Re: IC-706MkIIG: leiserer Lüfter???

#3

Beitrag von Nikolaus » Di 23. Okt 2018, 23:05

Hallo,
der Lüfter läuft im Empfangsbetrieb 100 Sekunden lang, dann macht er ca. 83 Sekunden Pause
und dann fängt er wieder an für 100 Sekunden, immer sofort hohe gleichbleibende Drehzahl und
ziemlich laut. :? Es nervt...
73,
Nikolaus

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4964
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: IC-706MkIIG: leiserer Lüfter???

#4

Beitrag von wasserbueffel » Di 23. Okt 2018, 23:43

Der Lüfter ist temperaturgesteuert,nicht zeitgesteuert....
Nach ein paar Jahren fängt das Ding an zu nerven,hatte ich auch.
Kann man tauschen,ist nicht zu kompliziert.
Allerdings kann es sein das man das Lüfter Kabel ablöten muss,war bei mir so.

Wenn man kleine isolierte Steckverbinder(Adernhülsen etc) hat kann man auch verbinden mit dem neuen Lüfter.
Würde das Teil messen(Durchmesser und Breite und Lochabstand) und mir einen guten kugelgelagerten Lüfter besorgen.
Sowas bekommt man in Computerläden die Silent Komponenten verkaufen,kostet ca. nen Zehner....

Es gibt auch eine Mod mit ändern der Widerstandswerte,dann läuft er nicht mehr so oft beim Empfang.
Ob das aber was an der TX Lautstärke ändert???
https://www.youtube.com/watch?v=kRaWKPtJsQU

http://radioaficion.com/mods/ic-706mkiig-fan-mod/

http://iw7ehc.altervista.org/IC706fanMod_EN.htm

Gibt sogar schon Lüfter für aussen....

https://www.ebay.de/itm/Icom-IC-706-all ... :rk:1:pf:0

Gruss Walter

Nikolaus
Santiago 4
Beiträge: 215
Registriert: Di 12. Sep 2006, 22:36
Kontaktdaten:

Re: IC-706MkIIG: leiserer Lüfter???

#5

Beitrag von Nikolaus » Mi 24. Okt 2018, 15:12

Hallo lieber Walter,
danke für die super Info! :tup:
73,
nikolaus

Nikolaus
Santiago 4
Beiträge: 215
Registriert: Di 12. Sep 2006, 22:36
Kontaktdaten:

Re: IC-706MkIIG: leiserer Lüfter???

#6

Beitrag von Nikolaus » Mi 7. Nov 2018, 22:06

Hallo,
als Alternativlüfter zum Original habe ich nur diesen gefunden, relativ leise und ähnlich
hoher Luftdurchsatz:
https://www.amazon.de/dp/B008S1HNPS/ref ... f9e642f4de
Laut Hersteller 3 Jahre Garantie.
73,
Nikolaus

Nikolaus
Santiago 4
Beiträge: 215
Registriert: Di 12. Sep 2006, 22:36
Kontaktdaten:

Re: IC-706MkIIG: leiserer Lüfter???

#7

Beitrag von Nikolaus » Mi 7. Nov 2018, 22:22

Hallo,
noch eine Ergänzung zum oben genannten "Gelid 6" Lüfter:
Pin 1 am Stecker ist Minus und das mittlere Kabel ist Plus.
(Etwas doof gemacht, da alle drei Kabel am Lüfter schwarz sind.)
73,
Nikolaus

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4964
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: IC-706MkIIG: leiserer Lüfter???

#8

Beitrag von wasserbueffel » Mi 7. Nov 2018, 23:19

Teurer Lüfter.....
Hab damals sowas genommen.

https://www.digitalo.de/products/366376 ... gJSMvD_BwE

Walter

DaJetzi
Santiago 7
Beiträge: 695
Registriert: Sa 6. Okt 2007, 09:55
Wohnort: JN67LT

Re: IC-706MkIIG: leiserer Lüfter???

#9

Beitrag von DaJetzi » Do 8. Nov 2018, 08:15

Ich würde mir die Produktpalette von Noctua ansehen.
Die sind von der Farbe her nicht der letzte Schrei, aber sie sind wirklich leise
und haben zudem 6 Jahre Garantie.
Nur wer die Weisheit mit Löffeln gefressen hat, kann auch klugscheissen.

______________________________________________
Call: Zebulon / 13SF150 /13CT004
Locator: JN67LT

Benutzeravatar
Schwarzer Pirat
Santiago 4
Beiträge: 228
Registriert: Do 29. Nov 2007, 16:01

Re: IC-706MkIIG: leiserer Lüfter???

#10

Beitrag von Schwarzer Pirat » Do 8. Nov 2018, 10:45

Ich hatte in meinem 706 diesen hier verbaut:

https://www.ebay.de/itm/Noiseblocker-Bl ... :rk:3:pf:0

Gruß, Till

Nikolaus
Santiago 4
Beiträge: 215
Registriert: Di 12. Sep 2006, 22:36
Kontaktdaten:

Re: IC-706MkIIG: leiserer Lüfter???

#11

Beitrag von Nikolaus » Sa 10. Nov 2018, 19:43

Hallo,
der zuletzt genannte NoiseBlocker PR-2/XR-2 ist 25 mm hoch/dick und passt ja gar nicht in die interne Halterung
vom IC-706MkIIG.
Der Sunon-Lüfter ist zwar schön leise, hat aber einen schwächeren Luftstrom wie der Original-Lüfter.
73,
Nikolaus

Benutzeravatar
Bobby1
Santiago 8
Beiträge: 834
Registriert: Do 29. Sep 2005, 01:03
Standort in der Userkarte: Bornum am Harz
Wohnort: JO51BX

Re: IC-706MkIIG: leiserer Lüfter???

#12

Beitrag von Bobby1 » Sa 17. Nov 2018, 17:00

15mm dick könnte passen, habe ich aber selbst noch nicht ausprobiert.
In meinem IC-706MK2G läuft auch nach 11 Jahren noch der originale Lüfter einwandfrei.
https://www.caseking.de/papst-60mm-luef ... tech_specs
Die Lüfter mit 3Pin-Anschluß kann man problemlos als normale 12V-Lüfter anschließen, man läßt die Tachleitung die meistens gelb ist einfach unbeschaltet.
73, Carsten

dd4da
Santiago 1
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Dez 2018, 12:55
Standort in der Userkarte: 51.514616, 7.392399

Re: IC-706MkIIG: leiserer Lüfter???

#13

Beitrag von dd4da » So 9. Dez 2018, 18:13

Eigentlich muss man außer Spannung und Baugröße nur auf die Luftmenge und den nötigen Staudruck achten.
Letzteres wird gerne mal außer Acht gelassen.


vy 73 de DD4DA

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“