Albrecht 5890 EU zu heiss?

Mordillo69
Santiago 1
Beiträge: 32
Registriert: So 22. Okt 2017, 13:10
Standort in der Userkarte: 13409 berlin

Albrecht 5890 EU zu heiss?

#1

Beitrag von Mordillo69 » Mi 22. Nov 2017, 00:23

Hallo, ist das normal?
13,8 V Spannung.
Hinten links die 3 Kühlrippen werden irre heiss.Über 60 Grad.
Rechts bleibt die Kiste lauwarm.
Bei 10,5 V wird sie nicht ganz so heiss.
Bei einem Gesprächspartner den ich hatte, wird das Gerät nicht heiss, hinten links.
Gerät ist neu und unverbastelt.
73,Mordillo

Benutzeravatar
genesis91
Santiago 9+15
Beiträge: 2037
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 20:41
Standort in der Userkarte: Ditzingen

Re: Albrecht 5890 EU zu heiss?

#2

Beitrag von genesis91 » Mi 22. Nov 2017, 00:33

Hatte meine erste 5890 damals auch. War ein Fall für Besser.

Transistor der Längsregelung (oder wie das heißt) war durch.
Gruß, Martin

Skip: Kaffee / DX: Triple 9
23FM /38LSB@home.... 9AM mobil

Benutzeravatar
Elo
Santiago 2
Beiträge: 96
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 22:12
Standort in der Userkarte: Hamburg-Hamm

Re: Albrecht 5890 EU zu heiss?

#3

Beitrag von Elo » Mi 22. Nov 2017, 00:47

Moin,

wo hast du das Gerät gekauft?
Hatte Probleme mit einem anderen Albrecht Modell, das ich von einem grossen Online Versender hatte.
Vermutlich landen fehlerhafte Kundenretouren wieder in der Warenausgabe und nicht in der Werkstatt.

Die beiden Board Sponsoren Benson / Neuner versenden geprüfte Ware.

73 :wave:

Mordillo69
Santiago 1
Beiträge: 32
Registriert: So 22. Okt 2017, 13:10
Standort in der Userkarte: 13409 berlin

Re: Albrecht 5890 EU zu heiss?

#4

Beitrag von Mordillo69 » Mi 22. Nov 2017, 10:54

Hab sie von Benson.Jörn meinte ist normal.Ist der Längstransistor.Der muss Wärme umsetzen.Ich finde es trotzdem nicht normal.L G

Jack4300
Santiago 7
Beiträge: 573
Registriert: Di 26. Aug 2014, 22:09
Standort in der Userkarte: Essen

Re: Albrecht 5890 EU zu heiss?

#5

Beitrag von Jack4300 » Mi 22. Nov 2017, 11:24

Was hast du den für externe Sachen dran? Welches Mike, externer Lautsprecher? Ich hatte mal einen sehr niederohmigen Lautsprecher dran (Stecker schlecht gelötet). Da hat die Kiste Strom gezogen wie Sau.

Mordillo69
Santiago 1
Beiträge: 32
Registriert: So 22. Okt 2017, 13:10
Standort in der Userkarte: 13409 berlin

Re: Albrecht 5890 EU zu heiss?

#6

Beitrag von Mordillo69 » Mi 22. Nov 2017, 11:40

Alles normal.Turner Plus 3, oder original Mike.Kein Zusatzlautsprecher.SWR stimmt.30 A Netzteil.Lt. Inet (gegoogled) soll die Kiste bei kleiner Leistung wohl so arbeiten.Schwache Lösung,wenn das so ist

DD1GG
Santiago 7
Beiträge: 551
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 08:45
Standort in der Userkarte: krefeld

Re: Albrecht 5890 EU zu heiss?

#7

Beitrag von DD1GG » Mi 22. Nov 2017, 14:02

Alter Stiefel. Kann aber behoben werden. Pennigskram

Benutzeravatar
ax73
Santiago 8
Beiträge: 858
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: Albrecht 5890 EU zu heiss?

#8

Beitrag von ax73 » Mi 22. Nov 2017, 18:18

Zu heiss wird sie nicht. Aber gefühlt kochend schonmal. Lüfter drauf. Das hilft auch
bei der Frequenzstabilität und in längerem Sendebetrieb.

Benutzeravatar
Wurstauge
Santiago 8
Beiträge: 929
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 09:52
Standort in der Userkarte: Schillig Schillighafen
Kontaktdaten:

Re: Albrecht 5890 EU zu heiss?

#9

Beitrag von Wurstauge » Mi 22. Nov 2017, 18:30

Haha...Frequenz-Stabilität...Albrecht :dlol:
13LR666
Gesendet via Blitzschutz nach VDE
www.unchained-horizon.de

Benutzeravatar
13-TH-2080
Santiago 6
Beiträge: 416
Registriert: Mo 26. Dez 2011, 17:51
Standort in der Userkarte: Pleinfeld
Wohnort: JN59LC
Kontaktdaten:

Re: Albrecht 5890 EU zu heiss?

#10

Beitrag von 13-TH-2080 » Mi 22. Nov 2017, 18:49

Mordillo69 hat geschrieben:Alles normal.Turner Plus 3, oder original Mike.Kein Zusatzlautsprecher.SWR stimmt.30 A Netzteil.Lt. Inet (gegoogled) soll die Kiste bei kleiner Leistung wohl so arbeiten.Schwache Lösung,wenn das so ist

Ganz normal, ist übrigens bei den Alinco und Maas Kisten genau so geregelt
QRV AFU: DB0AMB, 145.262,5MHz, CB Kanal 26 oder Freenet 5
https://www.qrz.com/db/DO6KP
Locator: JN59LC
73"

Benutzeravatar
ax73
Santiago 8
Beiträge: 858
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: Albrecht 5890 EU zu heiss?

#11

Beitrag von ax73 » Mi 22. Nov 2017, 20:07

Wurstauge hat geschrieben:Haha...Frequenz-Stabilität...Albrecht :dlol:
Deswegen ja Kühlung.
Mit ner 60 Grad warmen Albrecht brauchst Du nicht mehr an einer SSB-Runde teilnehmen :nono: :crazy:

Benutzeravatar
Wurstauge
Santiago 8
Beiträge: 929
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 09:52
Standort in der Userkarte: Schillig Schillighafen
Kontaktdaten:

Re: Albrecht 5890 EU zu heiss?

#12

Beitrag von Wurstauge » Mi 22. Nov 2017, 20:10

Da sollte generell verboten werden :D

Übrigens hab ich damals bei meiner CRE Mühle den Längsregler mit nach hinten an die Kühlrippen versetzt...ob das bei Albrecht-Gelöte geht,weißlich nicht
13LR666
Gesendet via Blitzschutz nach VDE
www.unchained-horizon.de

Benutzeravatar
ax73
Santiago 8
Beiträge: 858
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: Albrecht 5890 EU zu heiss?

#13

Beitrag von ax73 » Mi 22. Nov 2017, 20:24

Bringt alles nix. Der Spannungsregler wird erst warm, dann die Endstufe.
Diese kleinen Kisten sind zu eng, das betrifft ja nicht nur die Albrecht.
In FM merkts kaum einer, ist aber genauso.

Meine pendelt so um die 30 Grad an den Rippen. Dann ist sie maximal 10Hz drunter. Kalt
ist sie maximal 20Hz drüber. Ist nicht toll aber geht so.

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 5037
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Albrecht 5890 EU zu heiss?

#14

Beitrag von wasserbueffel » Mi 22. Nov 2017, 20:33

ax73 hat geschrieben: Meine pendelt so um die 30 Grad an den Rippen. Dann ist sie maximal 10Hz drunter. Kalt
ist sie maximal 20Hz drüber. Ist nicht toll aber geht so.
Ne CB Kiste die 10 Hz zu hoch oder 20Hz zu tief ist,die ist doch gut!!!
Erst wenn noch eine Null dahinter wär würde ich mir Sorgen machen.
Weis nicht was Leute für Probleme haben...

Ps Ob ein Steak 200 oder 300 Gramm ist das ist ein Unterschied!!!

Walter

Benutzeravatar
Toni
Santiago 7
Beiträge: 660
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 17:28
Standort in der Userkarte: 31246 Lahstedt

Re: Albrecht 5890 EU zu heiss?

#15

Beitrag von Toni » Mi 22. Nov 2017, 23:02

Walter, da hst Du vollkommen Recht, ein 200gr Steak kann nicht Jeder grillen, ein 300gr Steak ist etwas besser. 8)

Aber, ich kann das negative bezüglich der AE5890 jedenfalls hier nicht nachvollziehen.
So warm bzw. heiss wird Sie bestimmt nicht und frequenzstabil ist sie auch, hier läuft sie ausschliesslich im DL-Modus als 11m-Gerät.

Ich kann nicht klagen - Preis-Leistung Stimmt. 8)

73
PeTA - Personen für essbare Tiere als Appetitanreger!

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“