CB-Funker in Friedberg (Hessen)

Im Urlaub, oder bei der Arbeit unterwegs
Antworten
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 1973
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

CB-Funker in Friedberg (Hessen)

#1

Beitrag von Grundig-Fan » So 25. Sep 2016, 20:35

Hallo Kollegen! Ich bin Mitte Oktober in Friedberg. Wird dort noch auf 11m gefunkt?

Gesendet mit Samsung Galaxy S7
QRV seit 1981 mit bisher 142 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5800
Antenne: Sirio Gainmaster
Mikes: Sadelta Bravo Plus, Sadelta Echo Master Plus, Turner SSK

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Rhöner Dröhner
Santiago 9
Beiträge: 1063
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 20:02
Standort in der Userkarte: Fulda
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: CB-Funker in Friedberg (Hessen)

#2

Beitrag von Rhöner Dröhner » Mo 26. Sep 2016, 09:00

Lausch mal auf der 36 FM rein.
| DO3MA | Rhöner Dröhner |
| Markus | Fulda | JO40TN |

| http://www.osthessenfunk.de |

13DHS33

Re: CB-Funker in Friedberg (Hessen)

#3

Beitrag von 13DHS33 » Mo 26. Sep 2016, 09:22

Auf der 75 sind Abends einige Stationen im Raum Frankfurt QRV

73

Tommi94
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Do 11. Aug 2016, 01:05
Standort in der Userkarte: Münzenberg Obergasse

Re: CB-Funker in Friedberg (Hessen)

#4

Beitrag von Tommi94 » Di 27. Sep 2016, 02:48

Bin ca. 18 km von Friedberg entfernt (richtung Norden, bei Butzbach).
Aber ich bin nur auf PMR und Freenet.
Ich weiß, ist nicht prikelnd, ist auch leider nichts los auf den Bereichen hier.

Glaub ich muss mir noch ne CB Funke zulegen. Soweit runter kommt ich ja nicht bei den Frequenzen mit dem TeCom Duo.
Gruß

Totte (13RF434)

gernstel
Santiago 6
Beiträge: 420
Registriert: Sa 24. Mai 2008, 10:47

Re: CB-Funker in Friedberg (Hessen)

#5

Beitrag von gernstel » Mi 28. Sep 2016, 20:25

Also wenn Du in Friedberg bist, solltest Du auch unbedingt auf den Großen Feldberg im Taunus fahren. Du wirst erstaunt sein, was von dort oben alles geht.

Ansonsten empfiehlt sich auch das Anfahren eines zumindest leicht erhöhten Standorts, denn die Entfernungen zu den Funkstationen sind halt größer als früher.

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 1973
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB-Funker in Friedberg (Hessen)

#6

Beitrag von Grundig-Fan » Sa 1. Okt 2016, 16:31

Ok. Dann reicht die Handpuste aus dem Hotelzimmer schon mal nicht. Dann muss ich die Wilson aufs Dach packen.

Gesendet mit Samsung Galaxy S7
QRV seit 1981 mit bisher 142 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5800
Antenne: Sirio Gainmaster
Mikes: Sadelta Bravo Plus, Sadelta Echo Master Plus, Turner SSK

Frank (Dagobert 01)

Antworten

Zurück zu „Funker unterwegs“