CBH 4000?

DD1GG

Re: CBH 4000?

#271

Beitrag von DD1GG » Mi 27. Mai 2015, 07:55

Mikado hat geschrieben:
Funkfreak65 hat geschrieben:ich hab ein Etagenbett gekauft... :zzz: :zzz: :zzz: :zzz:
...nimm 2 Zollstöcke mit (normgerechte Bezeichnung Gliedermaßstab), dann kannst du uns berichten, wie lang und wie tief du geschlafen hast! Das müssen wir unbedingt wissen! Und ohne Beweisfoto geht hier mal gar nichts!

:wink:
Ich habe selten soo lange gepennt. Eher baut Maurer eine Jackson 1 zum FT 857 um. Übrigens. Sollte der hier gemeint sein: http://www.hktdc.com/manufacturers-supp ... /1X0007WJ/

Das Unternehmen scheint ganz normal zu laufen, ich kam nicht umhin, meinen lieben Kollegen in HK zu bitten, mal um die Ecke zu schauen..Insofern....

DKW612

Re: CBH 4000?

#272

Beitrag von DKW612 » Do 28. Mai 2015, 08:15

;-) ... die unendliche Geschichte um das Phantom "CBH 4000" geistert hier weiter in Funkbasis.de herum...echt entspannend die Sache !

Benutzeravatar
hl77
Santiago 8
Beiträge: 761
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 11:43
Standort in der Userkarte: klein tietzow
Wohnort: 16727 Schwante

Re: CBH 4000?

#273

Beitrag von hl77 » Do 28. Mai 2015, 11:38

Die Sommerlochfüller fangen wieder an. :dlol: :seufz:
73 Harry :wave:
Spitfire ,DX call: 13 HL77 OP-Name:Harry.

Benutzeravatar
JFK
Santiago 8
Beiträge: 869
Registriert: Do 16. Mai 2013, 03:37
Standort in der Userkarte: Planet Erde?
Kontaktdaten:

Re: CBH 4000?

#274

Beitrag von JFK » Do 12. Nov 2015, 00:37

*blink* *blink* *blink* NEWS *blink* *blink* *blink*

http://cbh4000.jimdo.com/neuigkeiten/
64±9 vom JFK - 13RT25, Tobias

2 dB, or not 2 dB, that is the question.

noone
Santiago 9+15
Beiträge: 1539
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Wohnort: Oedheim

Re: CBH 4000?

#275

Beitrag von noone » Do 12. Nov 2015, 06:37

http://funkmagazin.de/011115.htm

in das 4000er lock a like Gehäuse rein und gut!

Benutzeravatar
OETTINGER
Santiago 0
Beiträge: 4
Registriert: Do 8. Okt 2015, 21:51
Standort in der Userkarte: Kiel

Re: CBH 4000?

#276

Beitrag von OETTINGER » Do 11. Feb 2016, 21:03

10.02.2016 Da nur sehr geringes interesse an der cbh 4000 besteht haben wir der firma gwcom mitgeteilt das

mangels nachfrage keine serienproduktion mehr erfolgen wird. Dies fanden wir nur fair, da gwcom

uns bei dem versuch einer realisierung dieser kleinserie sehr entgegen gekommen ist und uns alle türen

offen gehalten hat! Vielen dank an dieser stelle nochmals an Herrn lui!

Vielen dank auch an alle die gerne eine cbh 4000 erworben hätten und ihr interesse bekundet haben.

Adams
Santiago 1
Beiträge: 41
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 09:55
Standort in der Userkarte: 15778

Re: CBH 4000?

#277

Beitrag von Adams » Fr 12. Feb 2016, 07:40

Das kommt jetzt ziemlich überraschend! :cry:
Auf diesen Schock erstmal ein Oettinger.

Benutzeravatar
OETTINGER
Santiago 0
Beiträge: 4
Registriert: Do 8. Okt 2015, 21:51
Standort in der Userkarte: Kiel

Re: CBH 4000?

#278

Beitrag von OETTINGER » Fr 12. Feb 2016, 11:10

Prost, und was ist jetzt mit dem für Februar angekündigten Test? Ich hatte mich so darauf gefreut... :(

DKW612

Re: CBH 4000?

#279

Beitrag von DKW612 » Fr 12. Feb 2016, 14:58

War doch von Anfang klar das dieses Projekt nicht wirklich realisiert wird....!!!

gesendet vom Wellenheini

Adams
Santiago 1
Beiträge: 41
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 09:55
Standort in der Userkarte: 15778

Re: CBH 4000?

#280

Beitrag von Adams » Fr 12. Feb 2016, 15:51

OETTINGER hat geschrieben:Prost, und was ist jetzt mit dem für Februar angekündigten Test? Ich hatte mich so darauf gefreut... :(
Welcher Test denn?
Und was ist mit den anderen Projektleitern "projekt4000team" und "argon DLT"?
Trinken die jetzt auch nur noch Bier und bohren sich in der Nase?
Das ist alles so traurig. :?

Benutzeravatar
OETTINGER
Santiago 0
Beiträge: 4
Registriert: Do 8. Okt 2015, 21:51
Standort in der Userkarte: Kiel

Re: CBH 4000?

#281

Beitrag von OETTINGER » Fr 12. Feb 2016, 16:54

19.12.2015 Der offizielle "Test" wird definitiv im Februar 2016 stattfinden. Die Rückwand wird nochmals neu

produziert, da das verwendete Material (verzinktes Stahlbelch) nicht die von uns gewünchte Qualität

hat. Hier lassen wir nun ein Blech aus galvanisch verzinktem Stahlblech fertigen. Dies beeinfflusst

jedoch nicht die funktion des Gerätes, so das der "Test" wie vorgesehen stattfindet.

http://cbh4000.jimdo.com/neuigkeiten/

DEFINITIV

Benutzeravatar
Foliant
Santiago 9+15
Beiträge: 2423
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 21:21
Standort in der Userkarte: Naila
Kontaktdaten:

Re: CBH 4000?

#282

Beitrag von Foliant » Fr 12. Feb 2016, 18:54

Vielleicht sollte das Bier mal aufklären ob er zur CBH4000 Gruppe gehört oder nicht.

In seinem ersten Beitrag der ebenfalls von der 4000er Seite kopiert zu sein scheint wirkt es wie eine Verlautbarung dieser Fakebook-Kiddys, in seinem zweiten Beitrag drängt sich wiederrum eher auf das er nicht dazugehört.
Denn er müßte ja nicht fragen wenn er bei der Gurkentruppe wär...
13PR87 - Wellenfilet, der hochfränkische Milliwattfunker
Weniger Fernsehen - mehr durchsehen!

Benutzeravatar
Turner+3
Santiago 8
Beiträge: 939
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 01:06
Standort in der Userkarte: 94336 Windberg
Wohnort: Dahoam

Re: CBH 4000?

#283

Beitrag von Turner+3 » Fr 12. Feb 2016, 19:55

@Frischhaltefoliant

Oettinger ist kein Bier.

Er lungert in Brüssel rum und macht gerade einen Englisch-Kurs.

Klaus
Je suis Charlie, ihr Fusselbartträger!

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2185
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: CBH 4000?

#284

Beitrag von Lattenzaun » Sa 13. Feb 2016, 00:32

...Klaus, hattest Du nicht damals sogar gleich 103 von den Dingern geordert...gleich etwas mehr davon, weil Dir an der Zuverlässigkeit der Mühle leichte Zweifel aufgekommen sind ?


Nun musste wieder ewig mit Deiner Poppy 3 Kanal rumeiern...schade :lol:


73,
Bernwarde
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

Benutzeravatar
Turner+3
Santiago 8
Beiträge: 939
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 01:06
Standort in der Userkarte: 94336 Windberg
Wohnort: Dahoam

Re: CBH 4000?

#285

Beitrag von Turner+3 » Sa 13. Feb 2016, 13:48

@Bernhacht

Ich hatte exakt 104 Stück vorbestellt, allerdings mit vergoldeter Rückwand. Zink war mir zu billig.

Die Poppy habe ich verkauft, ich funke jetzt mit einer Universum-Handgurke. Voll bequarzt (3 Nück).

Schönes WE,

Klaus
Je suis Charlie, ihr Fusselbartträger!

Gesperrt

Zurück zu „CB - Funkgeräte“