Kennt jmd das "Heider pro5 pmr446"?

Antworten
bimbo
Santiago 0
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 12:58
Standort in der Userkarte: Gmunden

Kennt jmd das "Heider pro5 pmr446"?

#1

Beitrag von bimbo » Sa 26. Sep 2015, 17:08

Hallo zusammen!
Hab eine Werbung für das "Heider pro5 pmr446" gefunden, demnach es eine Reichweite bis 15 km (freie Sicht) erreichen sollte...
Kennt jemand dieses Gerät bzw hat jmd Erfahrung damit?
Danke für eure Rückmeldung!!!
bimbo

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 3020
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Kennt jmd das "Heider pro5 pmr446"?

#2

Beitrag von DocEmmettBrown » Sa 26. Sep 2015, 21:56

Die Werbung habe ich auch schon gesehen. Was die 15 km betrifft: Ja, das Heider hat einen Spezialchip eingebaut, der die Physik außer Kraft setzt und daher diese Reichweite ermöglicht.

Natürlich funkt das Ding nicht weiter wie jedes andere PMR446 auch. Und ich würde dieses Spielzeug auch nicht kaufen. Hol Dir lieber ein anständiges Gerät, auch wenn's ein paar Groschen mehr kostet!

73 de Daniel

Benutzeravatar
Questor
Santiago 9
Beiträge: 1328
Registriert: So 24. Jul 2005, 14:43
Wohnort: Bremen

Re: Kennt jmd das "Heider pro5 pmr446"?

#3

Beitrag von Questor » So 27. Sep 2015, 02:59

bimbo hat geschrieben:Kennt jemand dieses Gerät,
Nein, aber was ich in der vergangenen halben Stunde gelesen habe reicht mir schon.
Ich vermute, mit diesem Gerät (das anscheinend überwiegend aus TR geliefert wird) würdest Du nicht glücklich.
Mit Sicherheit hast du viel mehr für das Geld von z.B. diesen hier:

http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgerae ... :8379.html

http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgerae ... :2306.html
„Qualität ist kein Zufall; sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens.“
John Ruskin (1819-1900)

Benutzeravatar
andy_gi
Santiago 7
Beiträge: 535
Registriert: So 11. Nov 2012, 18:22
Standort in der Userkarte: Mühlhausen/Thüringen

Re: Kennt jmd das "Heider pro5 pmr446"?

#4

Beitrag von andy_gi » So 27. Sep 2015, 07:30

Hallo Bimbo,

ich habe das Stabo Set und bin bisher sehr zufrieden mit. Gute Modulation und die Sendereichweite ist auch gut. Das einzige was mich stört, ist das der Standlader keine Abschaltung hat. :-(

Mfg
Andy
SKIP: Pluto Rufzeichen: 13TH2380 SWL: DL0068SWL

bimbo
Santiago 0
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 12:58
Standort in der Userkarte: Gmunden

Re: Kennt jmd das "Heider pro5 pmr446"?

#5

Beitrag von bimbo » So 27. Sep 2015, 16:34

Hallo Leute!
Danke für die prompten Antworten und guten Tips - hab das Heider schon vergessen und mich nach euren Vorschlägen umgesehen.
Besten Dank nochmals!
bimbo :tup:

Neuer78
Santiago 1
Beiträge: 44
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 12:36
Standort in der Userkarte: Stuttgart

Heider Pro5 PMR

#6

Beitrag von Neuer78 » Di 5. Jan 2016, 14:28

Habe ich beim Surfen gefunden kennt das jemand

http://pmrradio.net/de/index.php?gclid= ... wgoda0YLug

Benutzeravatar
Ömmes
Santiago 1
Beiträge: 32
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 18:38
Standort in der Userkarte: Kreis Vorpommern-Rügen

Re: Heider Pro5 PMR

#7

Beitrag von Ömmes » Di 5. Jan 2016, 14:59

Wurde irgendwo im Forum schon einmal besprochen/erwähnt.
Auf der Webseite sind zwei verschiedene Antennen abgebildet (1x lang, 1x kurz). Ich gehe davon aus, dass nur die kurze Antenne dabei ist (und dann auch fest montiert). Die Reichweite mit 15km kann man schaffen, von Berggipfel zu Berggipfel. Unter normalen Bedingungen ist auch mit diesem Gerät (500mW) kein Wunder zu erwarten.

Gruß Ömmes

13DAN200
Santiago 3
Beiträge: 107
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 18:39
Standort in der Userkarte: Burgthann

Re: Heider Pro5 PMR

#8

Beitrag von 13DAN200 » Di 5. Jan 2016, 16:40

Hallo,

meines Erachtens ist das Ganze ein abgespektes Baofeng UV-3R, welches mit Sicherheit auch aufgebohrt werden kann, was Leistung und Frequenzbereich betrifft. Im offenen Modus machen die Geräte dann 2W, damit kann man die 15km sicherlich gut überbrücken. Wer das offen nutzt, muss es allerdings selbst mit seinem Gewissen ausmachen. Auf dem unteren Bild (wo der rote Ring an der Antenne zu sehen ist) lässt sichs auch vermuten, dass die den bei der AFu-Version üblichen SMA-Anschluss gelassen haben.

73s, Dany

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4855
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Kennt jmd das "Heider pro5 pmr446"?

#9

Beitrag von wasserbueffel » Di 5. Jan 2016, 17:02

Restbestände von diesem Gerätchen(umgelabelt und für PMR programmiert).

http://www.409shop.com/409shop_product.php?id=106170

Das UV3R(Mark 2) hatte ja schon einen Standlader und auch Radioempfang......

http://www.409shop.com/409shop_product.php?id=106855

Total überteuertes Gerät.

Dann lieber sowas
http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgerae ... :2750.html

Walter

Benutzeravatar
ENeuh
Santiago 6
Beiträge: 458
Registriert: Do 31. Okt 2013, 08:56
Standort in der Userkarte: Ostbevern
Wohnort: Münsterland

Re: Kennt jmd das "Heider pro5 pmr446"?

#10

Beitrag von ENeuh » Mi 20. Jan 2016, 12:01

Und überhaupt... was ist denn eine "Mobilfunksignal-Erkennungsfunktion"? :lol: :roll: :cry:

"Die Mobilfunksignal-Erkennungsfunktion des Heider Pro5 bietet einen technologischen Vorsprung,
durch den Verbindungen über Entfernungen von bis zu 15 km im offenen Gelände möglich werden."
73'de Edgar
CB call: 13HN100
----------------------------------------------------------------------------------
ham call: DO2EN 438.850 MHz DB0DOS
QRV in FM, SSB, C4FM, DMR+, Brandmeister
QTH: Münsterland [JO32va]

Antworten

Zurück zu „PMR allgemein“