Badewanne in Portugal

Im Urlaub, oder bei der Arbeit unterwegs
Badewanne
Santiago 5
Beiträge: 317
Registriert: So 6. Jul 2008, 06:10
Standort in der Userkarte: Staudach-Egerndach
Wohnort: am Chiemsee

Re: Badewanne in Portugal

#91

Beitrag von Badewanne » Fr 31. Mai 2019, 22:26

Heute war wieder alles mögliche dabei.
Um Mittag rum war es aber ganz still, so bis halb drei.
Freiburg im Breisgau war nett , hat aber lange gedauert, bis die mich hörten.
Nach dem Abendessen war dann die Azoreninsel Pico, mit der Station Orbit gut vertreten.
Wir haben eineinhalb Stunden über Modifikationen an Funkgeräten gesprochen.
Niemand hat sich rein gebreakt.
Die Handy-Abzocke ist mir einerlei, CB-Funk ist gebührenfrei

Badewanne
Santiago 5
Beiträge: 317
Registriert: So 6. Jul 2008, 06:10
Standort in der Userkarte: Staudach-Egerndach
Wohnort: am Chiemsee

Re: Badewanne in Portugal

#92

Beitrag von Badewanne » Sa 1. Jun 2019, 12:49

Besonders schön ist, wenn man ein Forenmitglied erreicht.
Heute kurz vor Mittag kam der Limes aus Aalen recht gut rein,
da haben wir eine Weile plaudern können. :banane:
Die Handy-Abzocke ist mir einerlei, CB-Funk ist gebührenfrei

Badewanne
Santiago 5
Beiträge: 317
Registriert: So 6. Jul 2008, 06:10
Standort in der Userkarte: Staudach-Egerndach
Wohnort: am Chiemsee

Re: Badewanne in Portugal

#93

Beitrag von Badewanne » Sa 1. Jun 2019, 14:34

..und nach dem Essen war ein netter junger Spanier aus Madrid 30CB4D,
mit dem hab ich auf 36USB schon ein Bißchen reden können, aber Spanisch kann ich nicht.
Ich hab halt auf Portugiesisch und er hat sehr schnell Spanisch gesprochen.
Ich hab dann das gehörte im Netz gesucht und da gibt es eine Seite,
die heißt activandocb.com , die machten da so was wie einen Contest,
ein Concurso .
Die Handy-Abzocke ist mir einerlei, CB-Funk ist gebührenfrei

SATURN V
Santiago 1
Beiträge: 6
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 12:42
Standort in der Userkarte: Baden-Württemberg

Re: Badewanne in Portugal

#94

Beitrag von SATURN V » So 2. Jun 2019, 15:02

Hallo nach Portugal,

hier sind Deine QSO Partner aus Freiburg im Breisgau:
SATURN V (13AE6) und JUPITER 2.

Wir hatten am Vatertag ein QSO mit Dir (eigentlich sogar 2) mit der DV 27 L Magnetfuss auf dem Dach (TRX 5890) und Vorgestern nochmal
als wir beide an den Heimstationen waren.

Das hat uns sehr gefreut, werde es heute gleich wieder versuchen.

Anekdote am Rande: Als wir am Vatertag mit mehreren OMs obergünstig standen, jeder mit ner noch schöneren Antenne, kam ein Anhänger voll Jungesellinen Abschied Mädels. Das ging nicht lang und wir waren von mehr als einem Dutzend Mädels umringt, die mal gucken wollten, was es mit der Funkerei so auf sich hat.
Und dann, liebe Badewanne, kommst Du ins Spiel. Normalerweise: Vorführeffekt, du rufst cq und keiner antwortet. Hier war es das genaue Gegenteil: Portugal!!! Da waren nicht nur die OMs begeistert... Eine schönere (sic!) Vorführung unseres Hobbys hätten wir gar nicht liefern können.

Danke dafür und viel Freude in dem schönen Portugal.
73 aus FR, SATURN V und Cie.
Auf 11 m QRV seit 1979

Badewanne
Santiago 5
Beiträge: 317
Registriert: So 6. Jul 2008, 06:10
Standort in der Userkarte: Staudach-Egerndach
Wohnort: am Chiemsee

Re: Badewanne in Portugal

#95

Beitrag von Badewanne » So 2. Jun 2019, 17:59


Danke, ja, ist nicht mehr lang.

Mich wundert es direkt, daß bestimmte Forenbewohner,
die sonst alles und jeden bekriteln, hier noch nicht aufgetreten sind,
so muß ich halt einen Fehler selbst anzeigen:

Zur Azoreninsel Pico sind es von hier gut 1200km

Die Handy-Abzocke ist mir einerlei, CB-Funk ist gebührenfrei

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Badewanne in Portugal

#96

Beitrag von Kid_Antrim » So 2. Jun 2019, 18:17

Obergünstig gibts beim Media Markt.

Wie ist das Wetter denn bei Dir in Portugal? Hier in Berlin schmilzen die Antennen von den Dächern bei 33 Grad. Ich wollte eigentlich ne lange Antenne im 6. Stock auf nem Balkon aufbauen um an der ssb runde teilzunehmen, aber es ist einfach zu heiß für so einen Spass :(((

Badewanne
Santiago 5
Beiträge: 317
Registriert: So 6. Jul 2008, 06:10
Standort in der Userkarte: Staudach-Egerndach
Wohnort: am Chiemsee

Re: Badewanne in Portugal

#97

Beitrag von Badewanne » Mo 3. Jun 2019, 14:05

Es ist herrlich !
Hier hatte es die letzten Tage auch hohe Temperaturen,
Spitzenwerte bei 34° und 36°C in der Nacht 18°, das alles bei Wind.
Ich hab mir heute in Grandola billige Nylonschnur gekauft,
damit ich den Mast abspannen und höher hinaus fahren kann.
Ich bin froh, daß ich die Kiste postalisch gelassen habe,
der thermische Haushalt des Gerätes ist ausgelastet :lol:

Heute Morgen beim "grayline-Appell" waren wieder sämtliche Portugiesen
aus ganz Europa zugleich zu hören, ein Schauspiel (um Spectaculo!) !

Es ist durchaus interessant zu lesen, daß aus dem ehemals "Oberkünftig"
über die Jahrzehnte mit Funkgeräten mit schlechter Wiedergabe der S-Laute
ein "obergünstig" geworden ist,
das ist eigentlich ein technisch bedingtes Sprachphänomen.
Die Handy-Abzocke ist mir einerlei, CB-Funk ist gebührenfrei

Badewanne
Santiago 5
Beiträge: 317
Registriert: So 6. Jul 2008, 06:10
Standort in der Userkarte: Staudach-Egerndach
Wohnort: am Chiemsee

Re: Badewanne in Portugal

#98

Beitrag von Badewanne » Mo 3. Jun 2019, 15:39

Abends sieht das dann so aus
Bild
der Mast ist wegen dem Wind nicht ganz oben.
Zuletzt geändert von Badewanne am Mo 3. Jun 2019, 16:21, insgesamt 1-mal geändert.
Die Handy-Abzocke ist mir einerlei, CB-Funk ist gebührenfrei

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Badewanne in Portugal

#99

Beitrag von Kid_Antrim » Mo 3. Jun 2019, 15:52

Muy Bien!

Na dann ist das Wetter soweit ja auch ganz angewärmt bei Dir. Durch die Nähe zur See aber bestimmt angenehmer.
Die Vokabel "oberkünftig" kannte ich gar nicht, bevor ich das hier gelesen habe. Interessanter Hinweis, dass die Verballhornung nach "obergünstig" vermutlich auf mangelnde Verständlichkeit im Funkverkehr zurückzuführen ist. :)

Benutzeravatar
hl77
Santiago 8
Beiträge: 757
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 11:43
Standort in der Userkarte: klein tietzow
Wohnort: 16727 Schwante

Re: Badewanne in Portugal

#100

Beitrag von hl77 » Mo 3. Jun 2019, 17:18

Obergärig ist mir am liebsten. :banane:
73 Harry
Spitfire ,DX call: 13 HL77 OP-Name:Harry.

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Badewanne in Portugal

#101

Beitrag von Kid_Antrim » Mo 3. Jun 2019, 17:26

hl77 hat geschrieben:Obergärig ist mir am liebsten. :banane:
73 Harry
Soviel ist sicher :)

Badewanne
Santiago 5
Beiträge: 317
Registriert: So 6. Jul 2008, 06:10
Standort in der Userkarte: Staudach-Egerndach
Wohnort: am Chiemsee

Re: Badewanne in Portugal

#102

Beitrag von Badewanne » Di 4. Jun 2019, 12:46

Gestern Abend habe ich noch vor Sonnenuntergang die Schnüre gespannt.
Ich bin zum ersten mal auf der vollen Höhe des Mastes, er steht jetzt ganz ruhig,
gleich mit ganz besonders angehobenen Bedingungen belohnt worden.
Es gab so was wie ein weit ausgedehntes "greyline-DX" im CB-Bereich

Es waren alle Azoreninseln, die sind sehr weit verstreut, zugleich zu hören.
Das ist eher selten, wurde mir nacher erklärt, die hören sich oft untereinander nicht.

Ich hörte die Station Orbit, wie er den Anderen Operadores von einem "Amigo Gans" erzählte.
Weil alle über S 7 und damit recht gut rein kamen und ich meinen Namen zu erkennen glaubte,
traute ich mich da rein zu rufen.
Ich war grad genau richtig und Olimpio bat mich gleich,
doch mal mein Mikrofon ausführlich vor zu führen.
Das tat ich dann und sie waren begeistert, echt.

Hernach hatte ich noch mit zwei Portugiesen eine Telefonvideokonferenz,
der Eine war in den Pyrenäen und der Andere in Luz bei Lagos,
da spielten wir uns gegenseitig vor, wie wir jeweils noch die Azoren hören.
Parallel beobachteten wir die in Frage kommenden WEBSDRs , das ist höchst interessant.
Nach und nach wurden die Signale schwächer, bis um zwei Uhr nachts Ruhe herrschte.
Der Funkfreund in den französischen Bergen war als erster ohne Empfang.
Wir haben bis drei Uhr weiter geplaudert, eine richtige Männerrunde.

Ich habe unter Anderem versucht, ein sehr altes deutsches Sprichwort auf Portugiesisch zu erklären,
das Ergebnis will ich Euch nicht vorenthalten:

Der Magen einer Sau,
das Hirn einer Frau,
der Inhalt einer Wurscht,
bleibt für immer unerforscht.

O estômago de uma porca
o cérebro de uma mulher
o conteúdo de uma salsicha
permanece para sempre inexplorado

Die Handy-Abzocke ist mir einerlei, CB-Funk ist gebührenfrei

Benutzeravatar
ax73
Santiago 9
Beiträge: 1076
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: Badewanne in Portugal

#103

Beitrag von ax73 » Di 4. Jun 2019, 12:55

Sehr schön :)

Wie lange bleibst du noch in Portugal?

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Badewanne in Portugal

#104

Beitrag von Kid_Antrim » Di 4. Jun 2019, 12:59

Würde sich nicht auch ein Dipol oder etwas anderes Horizontales lohnen da in Portugal??

Benutzeravatar
Charly Alfa
Santiago 9
Beiträge: 1039
Registriert: So 15. Jun 2003, 17:33
Standort in der Userkarte: JO30CA
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Badewanne in Portugal

#105

Beitrag von Charly Alfa » Di 4. Jun 2019, 16:20

,,,ein Dipol oder etwas anderes Horizontales lohnen,,
Das würde ich auch sagen !
Es macht keinen Sinn für E-Schicht die ca 100 km über uns sich befindet , da mit einen vertikal Strahler
die auch noch auf einem riesen Mast auf gebaut ist. Ob 10m tiefer oder noch 20m höher bringt keinen Erfolg.
Aber was mit Richtwirkung würde einiges bringen !!!

Gruss Charly

Antworten

Zurück zu „Funker unterwegs“