CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

Im Urlaub, oder bei der Arbeit unterwegs
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2986
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#1

Beitrag von Grundig-Fan »

Ist noch Jemand in und um Eckernförde QRV auf 11m? Bin in 2 Wochen dort und wollte mal reinhören.

Gesendet von meinem HTC One_M8
QRV mit KF seit 1981 mit bisher 291 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + Lehnert HS-120 + stabo xf4000 + Maro XCB112 +stabo xm3400
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
borislogen1
Santiago 1
Beiträge: 23
Registriert: So 19. Okt 2008, 17:44
Standort in der Userkarte: Kiel
Wohnort: Kiel

Re: CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#2

Beitrag von borislogen1 »

Moin !
Kanal 36 in Kiel . Kanal 39,10 ist auch mal die eine oder andere Station zu hören aber eher selten . Stell dich dicht an das Wasser dann hörst du alles was hier im Umkreis los ist . :tup: Eckernförde hat auch noch den einen oder anderen Funker . Vielleicht weiß ja jemand wo die sich aufhalten .

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2986
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#3

Beitrag von Grundig-Fan »

Ok. Das hört sich ja mal gut an. Dann nehme ich zumindest mal die Handpuste mit und die Wilson.

Gesendet von meinem HTC One_M8
QRV mit KF seit 1981 mit bisher 291 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + Lehnert HS-120 + stabo xf4000 + Maro XCB112 +stabo xm3400
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2986
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#4

Beitrag von Grundig-Fan »

Bin ab morgen für einige Tage in Eckernförde. Werde mal mit der Handpuste reinhören. Vielleicht auch mit Magnetantenne und Mobilfunke.

Gesendet von meinem HTC One_M8
QRV mit KF seit 1981 mit bisher 291 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + Lehnert HS-120 + stabo xf4000 + Maro XCB112 +stabo xm3400
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2986
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#5

Beitrag von Grundig-Fan »

Zumindest höre ich schon mal zwei Stationen auf der 36. Mit der Handpuste aus dem Hotelzimmer reicht das aber nicht. Morgen mal von unterwegs versuchen.

Gesendet von meinem HTC One_M8
QRV mit KF seit 1981 mit bisher 291 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + Lehnert HS-120 + stabo xf4000 + Maro XCB112 +stabo xm3400
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2986
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#6

Beitrag von Grundig-Fan »

So,dann mal ein QSO auf der36 FM mit Kiel geführt. Immerhin etwas, Eckernförde ist ja leider tot.

Gesendet von meinem HTC One_M8
QRV mit KF seit 1981 mit bisher 291 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + Lehnert HS-120 + stabo xf4000 + Maro XCB112 +stabo xm3400
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2986
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#7

Beitrag von Grundig-Fan »

Bin von 2. August bis 8.August in Eckernförde. Mal sehen ob was geht. Bisher hatte ich immer eine nette Runde auf der 36 in Kiel im QSO.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 291 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + Lehnert HS-120 + stabo xf4000 + Maro XCB112 +stabo xm3400
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2986
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#8

Beitrag von Grundig-Fan »

So nun werde ich von Kanal 1 bis Kanal 80 durchrufen.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 291 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + Lehnert HS-120 + stabo xf4000 + Maro XCB112 +stabo xm3400
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2986
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#9

Beitrag von Grundig-Fan »


Null

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 291 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + Lehnert HS-120 + stabo xf4000 + Maro XCB112 +stabo xm3400
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Werner
Santiago 1
Beiträge: 11
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 20:23
Standort in der Userkarte: sweet home, oregon

Re: CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#10

Beitrag von Werner »

Grundig-Fan hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 17:52
Bild
Null

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
So sieht's aus.
Tut mir echt leid für dich.
Beste Grüße

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2986
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#11

Beitrag von Grundig-Fan »

Ach Werner. Sterben werde ich davon ja nicht. Trotzdem Schade. Letztes Jahr hatte ich wenigstens 1 oder 2 QSO's.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk


QRV mit KF seit 1981 mit bisher 291 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + Lehnert HS-120 + stabo xf4000 + Maro XCB112 +stabo xm3400
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2986
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#12

Beitrag von Grundig-Fan »

Habe dann heute nochmals im Hafen von Eckernförde bei Kanal 1 angefangen zu rufen. Bis 36 bin ich gekommen, dann hatte ich eine Station mit 9+20 im QSO. War also ganz nah bei ihm. Immerhin Eckernförde lebt noch ein bisschen.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 291 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + Lehnert HS-120 + stabo xf4000 + Maro XCB112 +stabo xm3400
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Badewanne
Santiago 5
Beiträge: 360
Registriert: So 6. Jul 2008, 06:10
Standort in der Userkarte: Staudach-Egerndach
Wohnort: am Chiemsee

Re: CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#13

Beitrag von Badewanne »


Na also, geht doch !
Die Handy-Abzocke ist mir einerlei, CB-Funk ist gebührenfrei

Heidefunk
Santiago 1
Beiträge: 17
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:20
Standort in der Userkarte: Lüneburger Heide

Re: CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#14

Beitrag von Heidefunk »

Und ob das geht. Wir haben hier regelmäßig Verbindungen zum Nord-Ostseekanal und Eckernförde gerade
letztes Wochenende jedenfalls gehört. Dann muss das lokal doch auch klappen ;)

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2986
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: CB-Funk an der Ostsee um Eckernförde

#15

Beitrag von Grundig-Fan »

Na ja, wo sollen die Funker auch herkommen? Eine Boomerang in Eckernförde und eine Boomerang in Kiel. Mehr Antennen habe ich zwischen Schleswig und Kiel nicht gesehen. Die kleinen Orte mit ******by auch Fehlanzeige. Einzig in Kappeln mal eine A99. Immerhin mal ein QSO.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 291 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + Lehnert HS-120 + stabo xf4000 + Maro XCB112 +stabo xm3400
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Antworten

Zurück zu „Funker unterwegs“