Bandöffnung- das totale Chaos

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1388
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#61

Beitrag von hotelsierra1 » So 23. Dez 2018, 19:14

Skipper 330 hat geschrieben:
So 23. Dez 2018, 07:35
Wer gestern, am 22.12.2018, zur Mittagszeit ein „Tatra Break“ hören konnte, war meiner einer
Hallo Andreas, habe Dich auf der 30FM gehört, als ich gerade auf der A5 im Stau stand (was soll man auch sonst machen?). Signal zwischen S1 und S7 - aber meine Rufe kamen nicht an :)

-h
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

Benutzeravatar
Skipper 330
Santiago 3
Beiträge: 108
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 09:42
Standort in der Userkarte: Bratislava

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#62

Beitrag von Skipper 330 » So 23. Dez 2018, 19:46

Hallo Holger, danke für deine Meldung.
Dachte schon hier geht’s nur noch um, ja um was geht’s hier eigentlich?
Ich hoffe du bist gut und heil am Ziel angekommen.
Heute war das Band leider zu,bis auf Franzosen, die waren stark zu hören.
Dir und deiner Familie Frohe Weihnachten!
73 Andreas
qrz11.net - 330AY2 - 330HN01 Ex oriente lux

Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1296
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#63

Beitrag von Charly Whisky » So 23. Dez 2018, 19:50

Andreas,

ich habe den Thread aufgemacht, um darauf hinzuweisen, dass das Band offen ist :dlol:

und das in verschiedene Richtungen.

Nicht mehr und nicht weniger.

Tja nun...hat sich halt irgendwie entwickelt :crazy:

Benutzeravatar
Skipper 330
Santiago 3
Beiträge: 108
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 09:42
Standort in der Userkarte: Bratislava

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#64

Beitrag von Skipper 330 » So 23. Dez 2018, 20:01

Hallo,
ja eben, das dachte ich auch.
Hab meinen kleinen Beitrag entsprechend dem Thema vorsichtig hineingefügt.
Frohe Weihnachten!
73 Andreas
qrz11.net - 330AY2 - 330HN01 Ex oriente lux

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#65

Beitrag von Kid_Antrim » So 23. Dez 2018, 20:44

Charly Whisky hat geschrieben:Andreas,

ich habe den Thread aufgemacht, um darauf hinzuweisen, dass das Band offen ist :dlol:

und das in verschiedene Richtungen.

Nicht mehr und nicht weniger.

Tja nun...hat sich halt irgendwie entwickelt :crazy:
Seitdem hocke ich dauernd vor der Kiste aber nix passiert. Bild
Dann warte ich eben bis morgen und höre den Weihnachtsgrüssen für die Schiffe zu.


13STW
Santiago 7
Beiträge: 510
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 08:01
Standort in der Userkarte: Karlsruhe

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#66

Beitrag von 13STW » Mo 24. Dez 2018, 01:07

ja, siehst Du, das ist genau das, was ich meine.
Irgend Jemand schreibt in irgendeinen einem Internetforum, "das Band ist offen" und Du schaltest Dein Gerät ein und es passiert - nichts-.
Wieviel Zeit hat Du aufgewendet, zu hinterfragen, warum das so ist?

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5273
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#67

Beitrag von doeskopp » Mo 24. Dez 2018, 08:44

Das Band ist offen!


Tja Leute. Für die Digimodes ( hier JS8) ist das Band fast immer etwas offen. Die Laberköppe kommen erst 20db später dran.......
js8.JPG


Grüße from Doeskopp

CBMR150
Santiago 1
Beiträge: 44
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 21:39
Standort in der Userkarte: _

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#68

Beitrag von CBMR150 » Mo 24. Dez 2018, 12:31

Die Laberköppe kommen erst 20db später dran.......
Digimodes die mit SNR <= 0dB gehen :crazy: :crazy: :crazy: :crazy: :crazy:

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5273
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#69

Beitrag von doeskopp » Mo 24. Dez 2018, 13:31

CBMR150 hat geschrieben:
Mo 24. Dez 2018, 12:31

Digimodes die mit SNR <= 0dB gehen :crazy: :crazy: :crazy: :crazy: :crazy:
Das ist auf 11m eher die Regel. Ich hatte auch schon Stationen mit -25db auf dem Schirm.

Grüße from Doeskopp

CBMR150
Santiago 1
Beiträge: 44
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 21:39
Standort in der Userkarte: _

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#70

Beitrag von CBMR150 » Mo 24. Dez 2018, 13:46

Ich hatte auch schon Stationen mit -25db auf dem Schirm.
Mit welcher Betreibsart? in SSB?

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5273
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#71

Beitrag von doeskopp » Mo 24. Dez 2018, 17:08

CBMR150 hat geschrieben:
Mo 24. Dez 2018, 13:46
Ich hatte auch schon Stationen mit -25db auf dem Schirm.
Mit welcher Betreibsart? in SSB?
Mit JT65, FT8 und aktuell mit JS8. Natürlich alles in SSB.

https://www.funkbasis.de/viewtopic.php?f=123&t=46561

Es gibt in der Basis für fast jeden Digimode einen Thread.

Grüße from Doeskopp

13STW
Santiago 7
Beiträge: 510
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 08:01
Standort in der Userkarte: Karlsruhe

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#72

Beitrag von 13STW » Mo 24. Dez 2018, 17:41

Tja Leute. Für die Digimodes ( hier JS8) ist das Band fast immer etwas offen. Die Laberköppe kommen erst 20db später dran......
:tup: :tup: :tup: :tup:

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#73

Beitrag von Kid_Antrim » Di 25. Dez 2018, 11:47

Momentan band offen nach England, 27545 mhz...

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#74

Beitrag von Kid_Antrim » Di 25. Dez 2018, 11:57

Das ganze Programm, mit Kirchenmusik und Predigten lol

::))

Yaesu FT857D

Re: Bandöffnung- das totale Chaos

#75

Beitrag von Yaesu FT857D » Di 25. Dez 2018, 15:19

Kid_Antrim hat geschrieben:
Di 25. Dez 2018, 11:47
Momentan band offen nach England, 27545 mhz...
Frequenzversatz beachtet? Die 40 FM UK Kanäle sind etwas versetzt zu dem üblichen CEPT Raster und beginnen bei 27,600 Mhz und dann alle 1,25 Khz versetzt, also beginnend mit 27,60125 Mhz, dann 27,61125 Mhz usw....
Ebenso die 40 polnischen Kanäle, die jeweils 5 Khz oberhalb oder unterhalb der 40 CEPT Kanäle sind....

Der auf 27,545 Mhz gehörte, war also einer der Funkfreunde, die auf dem sogenannten Schwarzband (wozu auch die Triple Five gehört) funken.
Hat der das dummerweise auf FM gemacht?.... :lol:

Antworten

Zurück zu „DX - Raumwelle“