USA auf ?

dxcamp
Santiago 1
Beiträge: 7
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 21:26

Re: USA auf ?

#91

Beitrag von dxcamp » Mi 26. Sep 2012, 18:34

Gerade 9DW026 Bill nach langer Zait ewiedergesprochen............

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2324
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: USA auf ?

#92

Beitrag von David » Mi 26. Sep 2012, 18:59

Heute gegen 13 Uhr kam sie über 6 AM sehr sauber an. Kein Durcheinander und nichts in der Richtung. Geht teilweise auch mit einem Watt, aber da müssen sie bei mir mit über S9 hier anliegen.

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2324
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: USA auf ?

#93

Beitrag von David » Mi 26. Sep 2012, 19:10

Dafür könnt ihr fast zwei Stunden länger mit den sprechen als wir hier im Osten. Bei uns kommen die ersten Signale so gegen 10.00 Uhr UTC hier an. Ab ca. 14.00 Uhr UTC ist kaum noch eine stabile Verbindung möglich. Es hat alles seine Vor- und Nachteile.

55 & 73 David
Zuletzt geändert von David am Mi 26. Sep 2012, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

dxcamp
Santiago 1
Beiträge: 7
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 21:26

Re: USA auf ?

#94

Beitrag von dxcamp » Do 27. Sep 2012, 11:06

dxcamp hat geschrieben:Gerade 9DW026 Bill nach langer Zeit wiedergesprochen............

Benutzeravatar
13TH2288
Santiago 4
Beiträge: 255
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 20:56
Wohnort: JO43OG

Re: USA auf ?

#95

Beitrag von 13TH2288 » Do 27. Sep 2012, 11:27

Tag Forum,

wann ist das beste Zeitfenster in die USA?

Nachtrag:

Keine Witze über die Raumwelle, ok!
Geht hier nur um die Uhrzeit und nicht ob eine Verbindung möglich ist.
73 de 13TH2288 (Micha)

13PL
Santiago 8
Beiträge: 769
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 17:35
Standort in der Userkarte: Höhnstedt

Re: USA auf ?

#96

Beitrag von 13PL » Do 27. Sep 2012, 11:48

13TH2288 hat geschrieben:Tag Forum,

wann ist das beste Zeitfenster in die USA?

Nachtrag:

Keine Witze über die Raumwelle, ok!
Geht hier nur um die Uhrzeit und nicht ob eine Verbindung möglich ist.
David hat geschrieben:Dafür könnt ihr fast zwei Stunden länger mit den sprechen als wir hier im Osten. Bei uns kommen die ersten Signale so gegen 10.00 Uhr UTC hier an. Ab ca. 14.00 Uhr UTC ist kaum noch eine stabile Verbindung möglich. Es hat alles seine Vor- und Nachteile.

55 & 73 David
73 de Patrick
13TH2362 oder 13PL Loc.:JO51UM
https://www.ag-spiel.de/?bonus=70135

Benutzeravatar
GainMaster
Santiago 9+30
Beiträge: 2516
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 11:32
Wohnort: Weiterstadt JN49GV
Kontaktdaten:

Re: USA auf ?

#97

Beitrag von GainMaster » Do 27. Sep 2012, 14:49

Hallo an alle! Ja auch in Südhessen sind die USA mega zuhören! Leider liegt momentan bei uns ein mega Brummträger von Kanal 38 bis Kanal 40 mit S9 bis S9+40!


73 :wave:


rene´
Station Tango-13FB182-QTH Braunshardt JN49GV Hessen
11m CB Kanal 35 FM-2m FreeNet Kanal 5 FM-70cm PMR Kanal 7 FM
Team TS9M-Team Ham-MobilCom 1011-Yaesu FT-8800
CRT 4CF - Baofeng BF888S
Antron Solarcon A-99-Diamond X300N-Diamond NR7900

Benutzeravatar
13TH2288
Santiago 4
Beiträge: 255
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 20:56
Wohnort: JO43OG

Re: USA auf ?

#98

Beitrag von 13TH2288 » Do 27. Sep 2012, 18:00

GainMaster hat geschrieben:Hallo an alle! Ja auch in Südhessen sind die USA mega zuhören! Leider liegt momentan bei uns ein mega Brummträger von Kanal 38 bis Kanal 40 mit S9 bis S9+40!


73 :wave:


rene´
Wow, bei uns hier in nödlichen Niedersachen zwischen Hamburg und Bremen auch... - Das ist ja schon komisch!
Hört noch jemand das Brummen???
73 de 13TH2288 (Micha)

Benutzeravatar
Cris
Santiago 4
Beiträge: 240
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 14:59
Standort in der Userkarte: Forstenburgstraße 19, 33181, Fürstenberg
Wohnort: Fürstenberg (Westfalen)

Re: USA auf ?

#99

Beitrag von Cris » Do 27. Sep 2012, 18:18

13TH2288 hat geschrieben:
GainMaster hat geschrieben:Hallo an alle! Ja auch in Südhessen sind die USA mega zuhören! Leider liegt momentan bei uns ein mega Brummträger von Kanal 38 bis Kanal 40 mit S9 bis S9+40!


73 :wave:


rene´
Wow, bei uns hier in nödlichen Niedersachen zwischen Hamburg und Bremen auch... - Das ist ja schon komisch!
Hört noch jemand das Brummen???
Jau, kann ich bestätigen.
Zwar nicht ganz so stark wie bei euch aber immerhin ;)
Mein QTH: NRW in der Nähe von Paderborn
Name: Christian
Call: 13TH2345
Geräte: Kaiser KE 9015-40 / President James
Antenne: GP 27/ DV27-L
Kanal 33 FM
QTH: Fürstenberg (Westfalen)

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2324
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: USA auf ?

#100

Beitrag von David » Do 27. Sep 2012, 19:33

David hat geschrieben:Gerade mit W3DIJ mit dem Rack aus der nähe von Washington mit nur 4 Watt PEP und 5m Draht auf ca. 10m über Grund gesprochen. Der Report war 5/9 von ihm. :banane: :banane: :banane:
Die Frequenz war 28.515 Mhz

Zeit: 19.20 deutscher Zeit

55 & 73 David
Was alles mit QRP möglich ist. Fast das gleiche, wie ich die Verbindung mit meiner Stabo xf 4012 n auf Kanal 6 in AM mit 1 Watt bekommen habe.

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Benutzeravatar
ThorstenDK
Santiago 8
Beiträge: 843
Registriert: Sa 14. Jul 2012, 15:19
Standort in der Userkarte: Helgoland (Heligoland)
Wohnort: Helgoland

Re: USA auf ?

#101

Beitrag von ThorstenDK » Do 27. Sep 2012, 19:57

Richtig geil!!!

Habe bis jetzt gedacht,ich sitze hier in so ´nem Loch.aber seit ca. 2 Std. ist
auf der 6 AM die Hölle los. Amis mit S8-9+, R4-5,zwar leichtes Fading,aber besser zu verstehen,
als über Handy. :shock: . Mitten inne Stadt, Antenne A-99 auf 10 meter Mast und rundherum 3-4 Stockwerke hohe Häuser.
Cobra GR 29 LTD ST aufm Schreibtisch und direkt anne Ostsee( nördl. dänische Grenze).
:D
QTH: Helgoland (Nordsee)
Skip:Kamikaze
DX: 13 AD 011/ Osna Radio 65

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2324
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: USA auf ?

#102

Beitrag von David » Sa 29. Sep 2012, 12:41

Mein Rufzeichen ist gerade auf Kanal 6 in AM bestätigt wurden, es geht weiter. Der Report ist zurzeit bei 4/8 langsam steigen.

55 & 73 David

Zeit: 12.40 Uhr (deutscher Zeit)
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Benutzeravatar
13TH2348
Santiago 4
Beiträge: 238
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 15:28
Standort in der Userkarte: Im Spitzerfeld, Neckargemünd
Wohnort: Neckargemünd
Kontaktdaten:

Re: USA auf ?

#103

Beitrag von 13TH2348 » Mi 3. Okt 2012, 19:02

USA bei mir auf Kanal 6;11;20;38 AM/USB
Hatte letztens erst ein QSO mit 2RA123 auf der 38 USB
Mein Signal: 5/7
Sein Signal 5/9
Name: Tillmann /Baujahr: 2000/ QTH: Neckargemünd (JN49JJ) /Skip: Habicht /Call: 13TH2348/DO8TIG
http://www.do8tig.com

Fliegenfischer
Santiago 7
Beiträge: 538
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 19:32
Standort in der Userkarte: Velbert

Re: USA auf ?

#104

Beitrag von Fliegenfischer » Fr 5. Okt 2012, 19:45

Auch heute Abend wieder Band nach USA auf und dank der Albrecht 5890 von Peter wieder drei Stationen gegen 19.30 Uhr gesprochen /1NY 820 -Gerry
152 NY -Bill
OK5 Pensilvenia
Danke nochmal für die gut abgeglichene Funke lieber Peter :tup:

73 Peter
SSB ! denn ich mag kein Rauschefunk ...

Benutzeravatar
ct 101
Santiago 7
Beiträge: 508
Registriert: Sa 10. Apr 2010, 18:36
Standort in der Userkarte: Kohlenpott
Wohnort: Kohlenpott

USA auf ?

#105

Beitrag von ct 101 » Mi 24. Okt 2012, 17:08

jaaa volle Kanne
unter dem Motto - zieh die schuhe aus und komm ganz rein -
27.385 LSB - 17:07 - hier in Tecklenburg - daa dii doo
73 de Klaus

Antworten

Zurück zu „DX - Raumwelle“