Dx-News für die zugelassenen CB-Frequenzen

Benutzeravatar
Wingman
Santiago 9+15
Beiträge: 2295
Registriert: So 31. Aug 2003, 20:01
Standort in der Userkarte: 27367, Sottrum
Wohnort: Sottrum

Re: Dx-News für die zugelassenen CB-Frequenzen

#5521

Beitrag von Wingman »

@David

Interessant, Russland und die Türkei sind dann ja wieder mehr als ein Hop und doch etwas weiter weg, aus der Richtung habe ich schon lange nichts mehr gehört, zumindest nicht auf 11m.
Wo bist du QTH mäßig und was hast du für eine Antenne?
Das einzige, was sich ein wenig russisch anhörte waren die ehemaligen UdSSR Staaten wie Rumänien und Bulgarien, die die letzten Tage auch zu hören waren.

Gruß
Wingman - Stefan

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

13DK725 - 13TH725 - 13GD725 - ex 13SD725 - QTH: Sottrum (Niedersachsen) - 19m ü.NN. [JO43OC]

Benutzeravatar
Derby Station
Santiago 6
Beiträge: 437
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:36
Standort in der Userkarte: JO43kb

Re: Dx-News für die zugelassenen CB-Frequenzen

#5522

Beitrag von Derby Station »

David hat geschrieben:
Di 19. Mai 2020, 22:34
Ich habe gerade auf Kanal 19 in USB mit dem André aus der Türkei gesprochen.
Oh ja. Ich hörte, dass auf der 19 USB sehr starke Stationen QRV waren. Aber mit der 6110 war da nichts zu tun 😸.
OP: Marco ° Non Digi: 13HN1999 ° Digi: 13MSH ° Equippment: Ist vorhanden.

Benutzeravatar
Alpha Wolf
Santiago 6
Beiträge: 485
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 10:52
Standort in der Userkarte: Düsseldorf

Re: Dx-News für die zugelassenen CB-Frequenzen

#5523

Beitrag von Alpha Wolf »

Wingman hat geschrieben:
Mi 20. Mai 2020, 00:04
die ehemaligen UdSSR Staaten wie Rumänien und Bulgarien,
Ich will ja nicht den Schlaumeier spielen, aber die Beiden waren nie Sowjetrepubliken, sondern eigenständige Staaten. Die Verbundenheit zur UdSSR ergab sich durch den Warschauer Pakt (politische Bildung der Bundeswehr Anfang der 80er :sup: )
Wingman hat geschrieben:
Di 19. Mai 2020, 21:55
hier in Norddeutschland extrem stark Richtung England offen,
Hier im Rheinland auch. Konnte ein 5 Sekunden QSO mit Nord-England führen, zumindest hat der Kollege meinen Namen wiederholt, bevor er wieder weg war.
VG
Knut

gesendet mit DHL

Alles lief nach Plan, nur der Plan war Kacke.

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2344
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Dx-News für die zugelassenen CB-Frequenzen

#5524

Beitrag von David »

Ja, dafür höre ich nichts zwischen den Kanälen 29 bis 40. Kurz zuvor habe ich mit RW1F auf dem 10 m Band gesendet (QRP).
Wie geschrieben, seit Wochen nur Stationen, die ich nicht gerade bevorzuge.

Alles andere dann mit einer privaten Nachricht, weil diese Informationen keine DX News sind.
Ich benutze eine Loop die vor einer Betonwand steht, wo wohl die Ursache zu suchen/ finden ist.

p.s. Die Polen höre ich zwischen den CB Kanälen dafür täglich.


55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Benutzeravatar
hotelbravo29
Santiago 4
Beiträge: 228
Registriert: Di 29. Jan 2008, 21:48
Standort in der Userkarte: Reinhardshagen , hessisches Weser Bergland
Wohnort: Hann. Münden
Kontaktdaten:

Re: Dx-News für die zugelassenen CB-Frequenzen

#5525

Beitrag von hotelbravo29 »

Wingman Stefan hat geschrieben: Das einzige, was sich ein wenig russisch anhörte waren die ehemaligen UdSSR Staaten wie Rumänien und Bulgarien, die die letzten Tage auch zu hören waren.
Na Stefan , da wirfst du was durcheinander . :clue:
Die beiden Staaten Bulgarien und Rumänien hören sich sprachlich zwar sehr nach russisch an , ist aber kein reines russisch . :nono:
Und zur Staatenzugehörigkeit , da liegst du vollkommen falsch . Die beiden Staaten gehörten zwar zum Warschauer Pakt waren aber keine russische Republiken , eher so was wie Satelittenstaaten , genause wie die damalige D(er) D(ämliche) R(est) . :nono:
Is nicht böse gemeint , aber es könnte bei Verschiedenen verkehrt ankommen , wenn du die beiden Staaten einfach den Russen eingliederst . Denn auch da gibt´s noch deutschstämmige Nachfahren, die mittlerweile zurück zu ihren Wurzeln gekommen sind und seit Jahren hier in DL leben .
Nix für Ungut :wave:
73 vom Manni

Nordlicht
Santiago 0
Beiträge: 4
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 19:44
Standort in der Userkarte: Gelbensande

Re: Dx-News für die zugelassenen CB-Frequenzen

#5526

Beitrag von Nordlicht »

@ Nightrider : Test von dem Repeater kam bis Rostock mit S7 und R4 durch. Leider zuviele Träger drauf.... Rückruf erfolglos...
:banane:

Zintus
Santiago 9
Beiträge: 1268
Registriert: So 17. Jul 2005, 11:30
Standort in der Userkarte: Haren (Ems)

Re: Dx-News für die zugelassenen CB-Frequenzen

#5527

Beitrag von Zintus »

hotelbravo29 hat geschrieben:
Mi 20. Mai 2020, 17:18
[
Na Stefan , da wirfst du was durcheinander . :clue:
Die beiden Staaten Bulgarien und Rumänien hören sich sprachlich zwar sehr nach russisch an , ist aber kein reines russisch . :nono:
Rumänisch hat mit Russisch so gut wie gar nichts zu tun, bis auf ein paar slawische Entlehnungen aus den Nachbarsprachen. Russisch, Bulgarisch, Polnisch, Tschechisch etc. sind slawisch.
Rumänisch ist eine romanische Sprache, also ein Abkömmling des Lateinischen, so wie z.B. Italienisch, Spanisch, Französisch usw.
Da ich einigermaßen Italienisch spreche, kann ich einen Teil Rumänisch verstehen, wenn die Person langsam und deutlich spricht.

frankyfly
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: Di 7. Apr 2020, 15:20
Standort in der Userkarte: Siegen

Re: Dx-News für die zugelassenen CB-Frequenzen

#5528

Beitrag von frankyfly »

Ich denke eher dem Funker aus den Staaten aber, sobald sie untereinander Funken auf Russisch ausweichen, weil sie es meistens in der Schule mal gelernt haben und es sehr wahrscheinlich ist das es beim Gegenüber genauso ist. Also ebenso wie wir es mit Englisch machen - Funken ein Italiener, ein Deutscher und ein Franzose was sprechen sie ? - doch am ehesten Englisch.

Benutzeravatar
13WE53
Santiago 1
Beiträge: 9
Registriert: Mi 1. Jan 2020, 20:35
Standort in der Userkarte: Essen

Re: Dx-News für die zugelassenen CB-Frequenzen

#5529

Beitrag von 13WE53 »

hotelbravo29 hat geschrieben:
Mi 20. Mai 2020, 17:18
... genause wie die damalige D(er) D(ämliche) R(est) ...
73 vom Manni
Kannst du das mit dem dämlichen Rest genauer erklären?
Skip: Benno1 / 13WE53 - RxTx: President Grant II Premium / Uniden P-1000 - Antenne: Sirio Gain-Master HW / T2LT - Home: 69FM 26.845MHz

Benutzeravatar
hotelbravo29
Santiago 4
Beiträge: 228
Registriert: Di 29. Jan 2008, 21:48
Standort in der Userkarte: Reinhardshagen , hessisches Weser Bergland
Wohnort: Hann. Münden
Kontaktdaten:

Re: Dx-News für die zugelassenen CB-Frequenzen

#5530

Beitrag von hotelbravo29 »

Klar kann ich es dir näher erklären : D = der D = dämliche R = Rest ergibt DDR - der dämliche Rest , der in der ehemalig russisch besetzten Zone geblieben ist ! :wall: :seufz:

Benutzeravatar
13WE53
Santiago 1
Beiträge: 9
Registriert: Mi 1. Jan 2020, 20:35
Standort in der Userkarte: Essen

Re: Dx-News für die zugelassenen CB-Frequenzen

#5531

Beitrag von 13WE53 »

hotelbravo29 hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 00:03
Klar kann ich es dir näher erklären : D = der D = dämliche R = Rest ergibt DDR - der dämliche Rest , der in der ehemalig russisch besetzten Zone geblieben ist ! :wall: :seufz:
Das mit der DDR hatte ich schon verstanden. Dazu brauchts kein Mauersmilie.
Die Frage ist vielmehr... wen meinst du mit "dämlichen Rest, der in der ehemalig russisch besetzten Zone geblieben ist"?
Skip: Benno1 / 13WE53 - RxTx: President Grant II Premium / Uniden P-1000 - Antenne: Sirio Gain-Master HW / T2LT - Home: 69FM 26.845MHz

Benutzeravatar
hotelbravo29
Santiago 4
Beiträge: 228
Registriert: Di 29. Jan 2008, 21:48
Standort in der Userkarte: Reinhardshagen , hessisches Weser Bergland
Wohnort: Hann. Münden
Kontaktdaten:

Re: Dx-News für die zugelassenen CB-Frequenzen

#5532

Beitrag von hotelbravo29 »

eine ausführliche Antwort kann ich dir , fall´s gewünscht mal per PN geben . Hier würde das vollkommen am Thema vorbei gehn .
schönes WE un 73
vom Manni

Benutzeravatar
Derby Station
Santiago 6
Beiträge: 437
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:36
Standort in der Userkarte: JO43kb

Re: Dx-News für die zugelassenen CB-Frequenzen

#5533

Beitrag von Derby Station »

Moin.

hier geht auf 11m/10m geht das Licht an Band auf. Auf 11m überwiegend in LSB.

Schnell an die Funken.
OP: Marco ° Non Digi: 13HN1999 ° Digi: 13MSH ° Equippment: Ist vorhanden.

Antworten

Zurück zu „DX - Raumwelle“