Feedback zur Funkstaffel 27.04.2003

Antworten
Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 4634
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Feedback zur Funkstaffel 27.04.2003

#1

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) » So 27. Apr 2003, 15:28

Zur besseren Übersicht können wir hier unsere Anmerkungen schreiben ....

Gruss von Nr. 31 ((:--)))

73&55

Bild Joachim Bild
<br>
Zuletzt geändert von Romeo Oscar ( 13RO763) am So 27. Apr 2003, 18:16, insgesamt 1-mal geändert.
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr

Benutzeravatar
Foxy
Santiago 8
Beiträge: 917
Registriert: So 29. Sep 2002, 18:23
Wohnort: Thüringen JO50NN
Kontaktdaten:

Re: Feedback zur Funkstaffel 27.04.2003

#2

Beitrag von Foxy » So 27. Apr 2003, 15:31

Was war denn mit dir los Joachim,

man hört dich von überall aber gestern.............leider konnten wir nichts von dir hören Bild Bild

73 the foxy<br>
Telefonierst du noch oder Funkst du schon? - TH 501 / JD 22 - Thüringen -

Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 4634
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Feedback zur Funkstaffel 27.04.2003

#3

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) » So 27. Apr 2003, 15:39

Bevor ich es vergesse: Matthias ändere bitte die falsche Datumsangabe im Subject .... ((:--(((
( ---> meine Schusseligkeit ... )

---> war schneller *g* 73 de NSA001

Florian:
Tja, das lag´ daran, dass heute wohl einer der "schwärzesten" Tage in meiner Funkergeschichte war ((:--((

Auf dem Belchen war schon die letzten beiden Tage Sturm mit Windböen bis ca. 120 km/h ....
Meine 7-Element-Yagi konnte ich dadurch schon mal´ gar nicht aufbauen und mein Rundstrahler( I-Max 2000)
konnte ich gerade mal´ 4 Meter über Grund befestigen, weil mir der Sturm einen Strich durch die Rechnung machte ....

Kurz vor Beginn der Staffel begann es dann auch noch zu hageln !!!!
---> zu guter Letzt riss zwischendurch auch noch das Antennenkabel wegen dem Wind......

Na, Florian, du siehst, für unser Hobby nehmen wir alles auf uns ((:--)))

Weiteres folgt in Kürze ((:--)))

73&55

Bild Joachim Bild
<br>
Zuletzt geändert von Romeo Oscar ( 13RO763) am So 27. Apr 2003, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr

Benutzeravatar
Rossi
Santiago 9+30
Beiträge: 2626
Registriert: So 16. Feb 2003, 19:03
Standort in der Userkarte: Jügesheim

Re: Feedback zur Funkstaffel 27.04.2003

#4

Beitrag von Rossi » So 27. Apr 2003, 16:12

Hallo Joachim
Du armer windgebeutelter Funker des ist ja schauerlich was da oben bei Dir abgegangen ist Bild
Aber bis auf den Hoherodskopf hat es doch gelangt oder?
Na ja bei mir war es nur ein bisserl windig und neblig aber ansonsten war alles OK

Hätte von der Sendeleistung noch einiges Zulegen können ,
traue aber der GPE 27 nicht viel zu Bild Bild

So ansich muß ich sagen ,hab ich von der Staffel einiges gehört Bild Bild ab Station 24 bis 50 war alles zu hören was auf den Hügeln war Bild Bild Bild

So des war dann der test für das D-DX da gibts dann nochmal was auf die Ohren Bild

Tschüßle nach dem Badnerland
Du weißt ja über Baden lacht die Sonne ,über Schwaben die ganze Welt Bild Bild
In diesem Sinne alla guuud 55+73 aus Heusenstamm bis demnächst Bild<br>
Vorsitz der Jackson Dynasty 13JD 15/Rossi Rodgau locator JO40KA http://rossi.hat-gar-keine-homepage.de/

nexus

Re: Feedback zur Funkstaffel 27.04.2003

#5

Beitrag von nexus » So 27. Apr 2003, 16:47

Hallo zusammen


Als zuhörer bin ich in der Nähe der Burg Teck gestanden ca 2 KM luftline weg auf einem Parkplatz bei der Gemeinde Ochsenwang JN48SN auf über 800üNN, etwas tiefer als das AFU Relais DB0WN und konnte ich alle Stationen von der Startnummer 26 bis 37 Empfangen.
Ich hätte eine Hochantenne haben sollen aber meine DV27L hat auch gute Dinste getan und meine Funke ebenso.
zwei bis drei Stunden vorher waren einhaufen Stationen zu hören die sich oberkünftig gesammelt haben die dort auch zuhören wollten. Gebracht hat es viele verbindungen über weite Strecken, bis nach Thüringen rein.
Ich hoffe das sowas nochmal sowas statt findet dann bin ich aber dabei.

Gruß Markus<br>

Benutzeravatar
Nightrider
Santiago 8
Beiträge: 958
Registriert: So 22. Dez 2002, 01:15
Standort in der Userkarte: Herford
Wohnort: 32049 Herford
Kontaktdaten:

Re: Feedback zur Funkstaffel 27.04.2003

#6

Beitrag von Nightrider » So 27. Apr 2003, 17:19

Logbuch !!!!

Von meinem Standort , Wiehengebirge bei Lübbecke , konnte ich Verlauf der Staffel folgende Stationen hören :
Nr.38 Hotel Sierra28 S4 R5
Nr.40 Oskar-Wisky-Mobil S6 R5
Nr.41 Tobias S9+R5
Nr.42 DC 6 S7 R5
Nr.44 Onkel Otto S1 R3
Nr.45 Rossi S3 R4
Nr.46 TH291 S1 R3
Nr.47 TH309+HB 29 S3 R5
Nr.48 TH 415 S4 R5
Station Alf / TH 028 S3 R3

Der CB-Funk lebt !!!! Bild

73
Holger<br>
Viele Grüße aus JO42HC / Herford !!!

Meine Antenne , mein Funkgerät.....meine Kaffeemaschine !!!

APRS......find ich prima !!!!

aprs.fi und http://www.cbaprs.de

13GHOST oder N8rider on cbaprs.de

Benutzeravatar
Omega
Santiago 9+60
Beiträge: 2243
Registriert: Mi 25. Sep 2002, 12:33
Standort in der Userkarte: Amsdorf
Wohnort: Amsdorf

Re: Feedback zur Funkstaffel 27.04.2003

#7

Beitrag von Omega » So 27. Apr 2003, 17:48

Wir haben die Funkstaffel dazu genutzt einen neuen Standpunkt zu testen. Wie sich herausstellte funkt man von dort sehr richtungsbezogen. Es war einmal ganz lustig ist aber für DX-Großveranstaltungen nicht das Richtige. Aber es gibt dort noch mehr Stellen die ausprobiert werden müssen. Bild
Vom Standort bei Altenberg im Osterzgebirge konnten wir folgende Stationen aufnehmen : Nr.
7,
11,
12,
14,
15,
16,
17,
18,
19,
20,
21,
22,
23,
24,
28,
29 und
48

Grüße auch noch einmal an den Kalle ( 13TW123 ) aus Hohenwutzen

128 vom Omega

<br>
Zuletzt geändert von Omega am So 27. Apr 2003, 23:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Foxy
Santiago 8
Beiträge: 917
Registriert: So 29. Sep 2002, 18:23
Wohnort: Thüringen JO50NN
Kontaktdaten:

Re: Feedback zur Funkstaffel 27.04.2003

#8

Beitrag von Foxy » So 27. Apr 2003, 18:21

Es waren gestern wirklich nicht die beste Wetterlage zum DXen Bild
Unser Beam zappelte ganz schön herum, blieb aber trotzdem gut stehen :-)

Auf der Meusebacher Kuppe wurden folgende Stationen gehört:

Nr. 12 R 3
21 R 5
22 R 5
23 R 5
24 R 5
25 R 5
26 R 5
28 R 5
29 R 3
38 R 3
40 R 5
41 R 2-3
42 R 1-2
44 R 3
45 R 5
46 R 5
47 R 5
48 R 5
50 R 3

Eigentlich wäre ich als Station 24 auf dem Schneeberg bei Bischofsgrün QRV gewesen, die Verbotene Zufahrtsstraße und das schlechte Wetter hat uns leider einen Strich durch die Rechnung gemacht Bild
Der Schneeberg wurde aber von der Station Snoppy besetzt, eine super Vertretung.

73 The Foxy<br>
Telefonierst du noch oder Funkst du schon? - TH 501 / JD 22 - Thüringen -

Anonymous

Re: Feedback zur Funkstaffel 27.04.2003

#9

Beitrag von Anonymous » Mo 28. Apr 2003, 10:43

Hallo an alle,

von unserem Standort in Tiefensee war allerdings nicht die ganze Staffel zu hören,man kann eben nicht alles hören bei den niedrigen Hügeln hier bei uns ( 132 m NN ) .Bei der nächsten Möglichkeit werden wir uns einen anderen Hügel suchen der hoffentlich optimaler ist.
Beinahe wäre der Standort von uns nicht zu besetzen gewesen, denn wir hatten kurz nach dem Aufbau schon Besuch vom Förster der sich wunderte was hier geschieht ,ich hatte ganz und gar vergessen mich bei der Gemeinde anzumelden und uns eine Standortgenehmigung für diese Nacht zu holen. Naja es ging doch alles gut, ausser ein paar Wildschweinen die uns in der Nacht noch besuchten traten keine weiteren Probleme auf.
Die Wetterbedingungen waren durchwachsen, vom starken Windboen bis Stärke 10 und starken Regen, alles vorhanden .
Zu hören waren nur
Nr.9
Nr.10
Nr.11
Nr.12
Nr.14
Nr.15
Nr.16
Nr.17
Nr.18
Nr.19
Nr.20
dann noch ganz kurz die Nr.29 und 37 !

Es war doch ein toller Gedanke vom Meinhard und allen anderen beteiligten Organisatoren, solch eine Staffel durchzuführen, Danke nochmal für diese Möglichkeit ! Bild

Schaut auf meine Homepage mal rein , unter: http://www.herzbube2000.de - habe schon einiges von der CB Funkstaffel drin !


Grüsse an Omega von mir . Die Grüsse an Kalle 13 TW 123 werde ich übermitteln da Kalle kein Internet hat ....

<br>
Zuletzt geändert von Anonymous am Di 29. Apr 2003, 11:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sven
Santiago 9+15
Beiträge: 1670
Registriert: Do 17. Okt 2002, 13:28
Standort in der Userkarte: 99510 Apolda
Wohnort: Apolda / Thür.
Kontaktdaten:

Re: Feedback zur Funkstaffel 27.04.2003

#10

Beitrag von Sven » Mo 28. Apr 2003, 17:42

Hallo Funkfreunde!

Auch wir bekamen einiges an Stationen zu hören. Leider hatte ich nicht groß aufgebaut, da ich zuvor noch zur Jugendweihefeier war. Doch was ich mit dem Bernd TH 230 mit der DV 27 lang auf dem Autodach hörte war schon nicht schlecht. Ich find die Staffel sollte unbedingt wiederholt werden.
Danke noch mal an den Meinhard für die gute Organisation.

73 der Sven Bild Bild<br>
CB-Funk verbindet !
73' de CB-Station Tempra 01
alias 13 TH 002, 13 EFW 200, 13 RSN 027, 13 RM 074

http://www.cb-tempra.de.vu

Anonymous

Re: Feedback zur Funkstaffel 27.04.2003

#11

Beitrag von Anonymous » Di 29. Apr 2003, 00:38

Ein großes Lob an die Organisatoren der Funkstaffel!

Habe leider nicht an der Funkstaffel teilgenommen. Allerdings konnte ich auch von zu Hause aus gute Verbindungen machen. Unter anderem zur Station auf dem Unger (Sächsische Schweiz), zum Omega bei Altenberg (Osterzgebirge) und zum Orion auf dem Fichtelberg Bild
Ich hoffe das es bald wieder ein paar Funker gibt, die es auf die Berge treibt.<br>

Zotti 1

Re: Feedback zur Funkstaffel 27.04.2003

#12

Beitrag von Zotti 1 » Do 1. Mai 2003, 20:20

Am Berg Kiel bei Klingenthal – Mühlleithen konnten folgende Stationen gehört werden:

Logbuch:
St. Nr.:
12 R2
13 2
16 5 S3
19 2
20 3 4
21 4 8
22 5 9
24 5 8
25 5 8
26 4 8
28 5 7/8
29 4 3
40 2 3
41 2 0
46 5 8
47 4 3
48 5 9

73 vom ollen Dirk!
<br>

Antworten

Zurück zu „Berg - DX - Bodenwelle“