"Stehwelle" auf´m Berg

Festus
Santiago 1
Beiträge: 22
Registriert: Sa 28. Mär 2020, 23:37
Standort in der Userkarte: Hohenlimburg
Wohnort: Hohenlimburg

Re: "Stehwelle" auf´m Berg

#121

Beitrag von Festus »

Hallo Stefan,
genauso wie du habe ich mein KPO Mic auch eingestellt.
Ich muss aber sagen, nachdem der Kucha Hans die Modulation an der McKinley eingestellt hat, spielt das Originale Mic ziemlich genau so gut. Auch bei einem QSO mit Arnsberg auf SSB war von der Gegenstelle so gut wie kein Unterschied zu vernehmen.
Dafür liegt es aber deutlich angenehmer in der Hand und man hat die Kanalwahltasten. 😉
55+73 Marcus

President McKinley
Alan 42 DS
Albrecht Alpha 4000
Midland G9E Plus
Sirio ML 145 Mag / Sirio Performer 1000 PL / Eigenbau Bazooka(inverted vee)

Benutzeravatar
Stehwelle
Santiago 3
Beiträge: 101
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:11
Standort in der Userkarte: Iserlohn

Re: "Stehwelle" auf´m Berg

#122

Beitrag von Stehwelle »

Moinsen Leute,

heute nur ein kleiner Bericht von der Stehwelle.

Ich hatte heute ca. 19:00 Uhr in Iserlohn-Süd, Hegenscheid, QTH-Locator JO31UH aufgebaut.
Höhe ü. NN ca. 457 m. 15°C leicht bewölkt, trocken, Wind ca. 20 km/h.
Es kam der Auffahrmasthalter von Funkkollege Festus und dazu ein 10m Mast mit Lambda Halber Drahtantenne Typ "Willi Daubermann High Power" zum Einsatz. Diese Drahtantenne spielt bei trockenem Wetter bekanntermaßen gut.

ca. 457 m ü. NN
ca. 457 m ü. NN
Presi auf Klemmbrett
Presi auf Klemmbrett

Auf K15 war schon reichlich Betrieb. Daher habe ich mich mit Moderation zurückgehalten.

Schöne Verbndungen gab es u.a. mit Ralf, DoRa 3 in Königswinter, Ingo, Ultra 1 in Horn-Bad Meinberg.
Auch bis in das Bergische nach Overrath hat es mit Daniel, Colonia geklappt. Seine Jackson II mit dem Motorola Bombermike spielt gut, knackige Modulation :tup:

Auch eine Verbindung nach Michael nach Holzminden/Hildesheim ins Niedersächsische klappte.

Zum Schluss noch eine kurze Verbindung zu Robert, RB 62 nach Breckerfeld. :wave:

Auch Danke an Senior Diddy für die Mitschnitte :

:link: https://www.youtube.com/watch?v=gRlg399gPKU


Kurz nach 21 Uhr dann 600 Ohm.. dann war ich raus..Rückmarsch.. Heimat QTH

Ich wünsche allen eine schönes Rest WE und eine gesunde Woche.

VG Stefan Stehwelle :wave:

Benutzeravatar
Stehwelle
Santiago 3
Beiträge: 101
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:11
Standort in der Userkarte: Iserlohn

Re: "Stehwelle" auf´m Berg

#123

Beitrag von Stehwelle »

Moinsen liebe Funkfreunde,

hier eine kurze Zusammenfassung von Stehwelle auf´m Berg vom 21. Mai 2020.

Der QTH diesmal war in Lüdenscheid-Nord, ca. 500 m ü. NN, QTH-Locator JO31TH.
Die Temperatur betrug 25°, trocken, kaum Wind.

Ich war dabei ein Stündchen ca. von 19:00 -20:00 Uhr QRV.

Zum Einsatz kam eine Lambda-Halbe Drahtantenne, Typ Willi Daubermann, High Power,
Strahlerlänge 530 cm, Gesamtlänge ca. 750 cm mit nochmal ca. 3 m Zuleitung an einem 10m GFK-Mast. Das Ganze mit Auffahrmast.

Besuch bekam ich noch von Michael dem Wellenreiter. Da er eine Modell-Heli
im Auto hatte kam mir die Idee, mal Bilder vom QTH aus anderer Perspektive zu machen.
Michael besorgte dann noch seine Drohne und die Bilder könnt Ihr unten sehen.
Nicht schlecht und sehr interessant ! :tup: Vielen Dank an Michael für die Mühe !

Oh mein Captain
Oh mein Captain
airview.jpg (53.29 KiB) 234 mal betrachtet


Ich konnte folgende Verbindungen auf K15, USB notieren:

Liste
Liste

Unten seht Ihr noch die QTH´s der Verbindungen :

QTH´s a la Carte
QTH´s a la Carte


Es freut mich, das es bis in de Eifel und dem Westerwald geklappt hat. Auch die Verbindungen
nach Neuss und Hilden haben mich gefreut.

Nicht in der Liste ist ein QSO mit den Vatertagsfunkern auf FM . 55+73 dorthin :wave:



Ich wünsche allen noch ein schönes langes WE.


VG Stefan Stehwelle :wave:

Benutzeravatar
RB62
Santiago 4
Beiträge: 282
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 00:42
Standort in der Userkarte: 45886 Gelsenkirchen
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: "Stehwelle" auf´m Berg

#124

Beitrag von RB62 »

Danke für die Verbindung vom Isenbügeler Kopf/Heiligenhaus zu deinem Berg und liebe Grüße!
.
IMG_9826xklein.JPG
.
IMG_9890.JPG
.
IMG_9826xklein.JPG
.
Dateianhänge
Sabinebild01.jpg

Colonia01
Santiago 1
Beiträge: 8
Registriert: Sa 28. Dez 2019, 23:54
Standort in der Userkarte: Köln

Re: "Stehwelle" auf´m Berg

#125

Beitrag von Colonia01 »

Hey Stefan,

Hab oben gelesen das du mir das falsche Gerät zugewiesen hast... Hehe

Ich nutze eine President grant 2 premium mit dem Motorola mike.....

Und meistens 6,5 m Alu mast und die A99

Antworten

Zurück zu „Berg - DX - Bodenwelle“