Stabo XM4000 kein Ton

Antworten
Benutzeravatar
burgerking
Santiago 5
Beiträge: 354
Registriert: Do 25. Dez 2003, 21:18
Standort in der Userkarte: 26655 Westerstede

Stabo XM4000 kein Ton

#1

Beitrag von burgerking » Mo 13. Aug 2018, 16:51

Bei dieser XM4000 ist nur ganz leise was aus dem Lautsprecher zu hören. Der Stecker mit Brücke ist drin und mit dem externen LS-Ausgang ist auch nur ganz leise was zu hören. Mir ist im innern diese Modifikation aufgefallen. Hat jemand evtl. ein Bild vom Innenleben einer originalen XM4000? oder kann mir jemand sagen, was da gemacht wurde?

73 Hartmut
Dateianhänge
IMG_2605.JPG

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2818
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Stabo XM4000 kein Ton

#2

Beitrag von Grundig-Fan » Mo 13. Aug 2018, 17:11

Da wurde etwas nachgerüstet für ein AKE FM Select. Normalerweise, wenn der Umbau richtig gemacht wurde, läuft das Gerät auch ohne FM-SELECT. Es muss aber der Brückenstecker drauf sein. Schreibe mal hier den Jürgen den Bw-Whisky an. Der ist der absolute Stabo Guru.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 230 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+Uniden P-1000+Grundig CBH1000 und und und
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
burgerking
Santiago 5
Beiträge: 354
Registriert: Do 25. Dez 2003, 21:18
Standort in der Userkarte: 26655 Westerstede

Re: Stabo XM4000 kein Ton

#3

Beitrag von burgerking » Mi 15. Aug 2018, 08:24

Hab ihn schon angeschrieben, vielleicht meldet er sich ja bei mir. Sonst hat niemand einen Tip? Ein Bild vom Innenleben einer originalen XM4000 würde mir schon helfen.

Benutzeravatar
bwhisky
Santiago 9
Beiträge: 1214
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stabo XM4000 kein Ton

#4

Beitrag von bwhisky » Fr 17. Aug 2018, 17:18

Hallo
als erstes externen lautsprecher versuchen
Hat die Stabo Modulation ?

Bild
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/

Benutzeravatar
burgerking
Santiago 5
Beiträge: 354
Registriert: Do 25. Dez 2003, 21:18
Standort in der Userkarte: 26655 Westerstede

Re: Stabo XM4000 kein Ton

#5

Beitrag von burgerking » Di 21. Aug 2018, 09:41

So, über externen LS war auch nichts zu hören, Modulation ist vorhanden. Nun habe ich im Laufe meiner Versuche sehr oft die PTT-Taste gedrückt und auf einmal kam sporadisch Rauschen aus dem Lautsprecher. Nach etlichen weiteren Tastungen funktioniert das Gerät mittlerweile problemlos, sodass sich das Problem wohl von selber erledigt hat.
Ich danke allen, die mir mit Ratschlägen geholfen haben.

Gruß Hartmut

Papa Oscar
Santiago 7
Beiträge: 632
Registriert: Di 8. Jan 2008, 14:36

Re: Stabo XM4000 kein Ton

#6

Beitrag von Papa Oscar » Di 21. Aug 2018, 11:01

Das liegt am Relais RL 1 - RX / TX ! ( OMRON G2E 12V DC - einpolig )
Papa Oscar

Antworten

Zurück zu „Modifikationen“