Pan Megatop FM

doomloop

Pan Megatop FM

#1

Beitrag von doomloop » Fr 13. Jul 2007, 21:04

Hallo habe schon die Suchfunktion genutzt aber nichts passendens gefunden.
Weiß jemand wo sich der Regler für FM Hub und S-Meter befindet?
Auf der Platine sind keine Beschriftungen mit VR.. vorhanden.

73 Danke im Voraus
Christian

RG100

Re: Pan Megatop FM

#2

Beitrag von RG100 » Sa 14. Jul 2007, 00:28

@doomloop Öffne das Gerät(Front zu Dir zeigend)und vorne rechts auf dem Board sind zwei gelbe Potis.
Der rechte sollte S-Meter sein und der Linke ist für Hub.
Bild
Zuletzt geändert von RG100 am Sa 14. Jul 2007, 00:29, insgesamt 1-mal geändert.

doomloop

Re: Pan Megatop FM

#3

Beitrag von doomloop » Sa 14. Jul 2007, 11:40

Bild
Hy wenn das Gerät am Rücken liegt, also Lautsprecher nach oben und die Front zu mir zeigt ist der gelbe Poti links der Hubregler.

Auf der rechten Seite sind 2 Potis nebeneinander, der linke ist die S-Meter Einstellung und der rechte die Rauschsperre.
Danke trotzdem für deine Hilfe Bild
73 Christian

RG100

Re: Pan Megatop FM

#4

Beitrag von RG100 » Sa 14. Jul 2007, 14:21

@doomloop Auf der linken Seite wenn das Gerät geöffnet ist und mit der Front zu Dir liegt!(wie schon geschrieben)
Links ist im offenen Zustand die kleine Zusatzplatine mit den Potis für FM PWR und gegebenen Falls AM PWR. Bild
Natürlich ist das Gerät wenn offen auf dem Rücken um an die Potis überhaupt ranzukommen.
Ansonsten macht sich die Einstellung recht schlecht Bild Bild
Aber das sollte,da bin ich von ausgegangen,eigentlich selbstverständlich sein Bild
Zuletzt geändert von RG100 am Sa 14. Jul 2007, 14:23, insgesamt 1-mal geändert.

doomloop

Re: Pan Megatop FM

#5

Beitrag von doomloop » Sa 14. Jul 2007, 14:49

RG100 schrieb am 14.07.2007 13:21 Uhr:
@doomloop Auf der linken Seite wenn das Gerät geöffnet ist und mit der Front zu Dir liegt!(wie schon geschrieben)
Links ist im offenen Zustand die kleine Zusatzplatine mit den Potis für FM PWR und gegebenen Falls AM PWR. Bild
Natürlich ist das Gerät wenn offen auf dem Rücken um an die Potis überhaupt ranzukommen.
Ansonsten macht sich die Einstellung recht schlecht Bild Bild
Aber das sollte,da bin ich von ausgegangen,eigentlich selbstverständlich sein Bild
Gerät sieht bei mir innen etwas anders aus aber hat sich erledigt konnte alles einstellen Bild

RG100

Re: Pan Megatop FM

#6

Beitrag von RG100 » Sa 14. Jul 2007, 15:18

@doomloop Kannst Du mal nen Bild machen und einstellen?Normaler Weise gabs nur ein Board auf Basis der Astracom MA40.
Zuletzt geändert von RG100 am Sa 14. Jul 2007, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DAS601
Santiago 9+15
Beiträge: 2098
Registriert: Do 21. Nov 2002, 20:20
Standort in der Userkarte: Nordbaden

Re: Pan Megatop FM

#7

Beitrag von DAS601 » So 15. Jul 2007, 19:21

Bild
O dominus misit sapientiae!

Benutzeravatar
on-radio-shop
Santiago 8
Beiträge: 905
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 19:56
Standort in der Userkarte: 94522 Wallersdorf
Wohnort: Wallersdorf / Landkreis DGF
Kontaktdaten:

Re: Pan Megatop FM

#8

Beitrag von on-radio-shop » So 15. Jul 2007, 19:59

und irgendwo auf der zusatzplatine ist ein Kabelchen umzulöten damit man aus 12AM -> 40AM macht - nur welches war das nochmal. Vermeintlich genau das das vom AM/FM Schalter kommt. Glaub das es noch auf Masse liegt Bild
QTH: 94522 Wallersdorf * QRV: 27.355MHz FM
on-radio-shop - Ihr Funkhändler im :heart: Niederbayerns..

RG100

Re: Pan Megatop FM

#9

Beitrag von RG100 » So 15. Jul 2007, 20:23

@Web Die Zusatzplatine befindet sich genauso wie bei der AE4800 auf der Mikrofonbuchsenseite und auf dieser sind bei der AM/FM Version die Poti´s für AM&FM PWR angebracht.
Die AM/FM hatte aber ein anderes Board wie die FM Bild

Benutzeravatar
on-radio-shop
Santiago 8
Beiträge: 905
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 19:56
Standort in der Userkarte: 94522 Wallersdorf
Wohnort: Wallersdorf / Landkreis DGF
Kontaktdaten:

Re: Pan Megatop FM

#10

Beitrag von on-radio-shop » So 15. Jul 2007, 20:26

ja RG100 ich ging jetzt mal davon aus das man bei der Megatop AM/ FM so 40AM zaubert ....

Um Missverständnisse auszuschliesen:

Eine Megatop FM kann nur FM
Eine Megatop AM/ FM kann mehr als 12AM Kanäle *


73,
schönen Sonntag allen Lesern


<span style="font-size:7pt"> *sehr selten gebaut worden </span>
Zuletzt geändert von on-radio-shop am So 15. Jul 2007, 20:30, insgesamt 1-mal geändert.
QTH: 94522 Wallersdorf * QRV: 27.355MHz FM
on-radio-shop - Ihr Funkhändler im :heart: Niederbayerns..

Benutzeravatar
DAS601
Santiago 9+15
Beiträge: 2098
Registriert: Do 21. Nov 2002, 20:20
Standort in der Userkarte: Nordbaden

Re: Pan Megatop FM

#11

Beitrag von DAS601 » Mo 16. Jul 2007, 01:26

Ich vergass zu erwähnen: Das Foto zeigt eine Megatop AM/FM! Sorry falls das zur allgemeinen Verwirrung beigetragen hat.

Gruss
Christian
DAS601
O dominus misit sapientiae!

RG100

Re: Pan Megatop FM

#12

Beitrag von RG100 » Mo 16. Jul 2007, 01:58

@DAS601 " Das Foto zeigt eine Megatop AM/FM! "

Kann nicht sein Bild
Das kann nur die FM Version sein!(siehe auch Boardbezeichnung!)
Die AM/FM hat die Zusatzplatine mit den Leistungspotis auf der Mikrobuchsenseite und keine Modulationsanzeige!
(nur der FM-Version vorbehalten!)
Zumal dies die FM Platine ist.Die AM/FM ist komplett anders gestrickt(auch die Potianordnung ist selbstverständlich gänzlich anders).


Hier eine AM/FM(Bild vom Innenleben folgt):

http://img293.imageshack.us/img293/4857 ... 926ka1.jpg



Da ich keine FM zur Hand hab,mussten die Holländer herhalten

http://www.cbradio.nl/pan/frames_pan_megatop.htm

und eine mit besserem Bild in der Bucht

http://cgi.ebay.de/CB-Funkgeraet-Pan-Me ... dZViewItem


Da hast Du aber eher Verwirrung gestifftet Bild
Zuletzt geändert von RG100 am Mo 16. Jul 2007, 10:16, insgesamt 1-mal geändert.

doomloop

Re: Pan Megatop FM

#13

Beitrag von doomloop » Mo 16. Jul 2007, 12:07

@DAS601
Kann man mit dem PWR Adj Poti die Leistung des Funkgerätes erhöhen oder nur die Anzeige auf dem S-Meter?
Weißt du auch wo der FM Diskriminator sitzt, den müßte man etwas nachjustieren.
Interessant, bis auf die Platine beim Mikrofonanschluß und einen Zusatzpoti konnte ich nicht viele Unterschiede feststellen können, verglichen zur AM/FM Version.

@RG100
Das Mikrofon sieht aus wie wenn es ein dynamisches wäre, jedoch befindet sich eine Electretkapsel darin, habe selbst nachgesehen.
Vielleicht nicht das Orginalmikro, das Bild auf Ebay wirkt auf mich ganz anders, die 2 Tasten oben sehen aus wie UP/DOWN.

73 Christian

Hier ein paar Bilder von meiner Pan Megatop 40FM. Ich habe die Potis die ich eingestellt habe, beschriftet.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von doomloop am Mo 16. Jul 2007, 14:34, insgesamt 1-mal geändert.

RG100

Re: Pan Megatop FM

#14

Beitrag von RG100 » Mo 16. Jul 2007, 14:38

@doomloop die Platine die DAS601 abgebildet hat ist die der reinen FM Version!!!

Das Mike in der Ebayauktion ist kein originales aber darum gehts in dem Fall ja nicht Bild
Geht nur darum,daß es in dem Fall allein wegen der Modulationsanzeige garnicht um die AM/FM Variante in DAS601´s Beitrag gehen kann! Bild
Diese gabs nur bei der CEPT Version.(die CEPT hatte Mod,PA,CH19&Light Tasten und die AM/FM besitzt CH9,CH19,AM/FM und PA-siehe auch Bild von der MegaTop die sich noch bei mir rumtreibt)
Die Mikes waren Anfangs alle dynamisch und wurden bei späteren MegaTop und Albrecht AE4800 Geräten die identisch waren auf Electret umgestellt.


" konnte ich nicht viele Unterschiede feststellen können"
Kann auch kaum sein.
Schliesslich sind beide(die von Dir und von DAS reine FM-Eisen)
Das AM/FM Board ist komplett anders!!!
Die Potis sind komplett anders angeordnet und das Board anders bestückt und besitzt ein anderes Layout(identisch Astracom MA40)!
Zuletzt geändert von RG100 am Mo 16. Jul 2007, 14:54, insgesamt 1-mal geändert.

doomloop

Re: Pan Megatop FM

#15

Beitrag von doomloop » Mo 16. Jul 2007, 14:52

RG100 schrieb am 16.07.2007 13:38 Uhr:
@doomloop die Platine die DAS601 abgebildet hat ist die der reine FM Version!!!

Das Mike in der Ebayauktion ist kein originales aber darum gehts in dem Fall ja nicht Bild
Geht nur darum,daß es in dem Fall allein wegen der Modulationsanzeige garnicht um die AM/FM Variante in DAS601´s Beitrag gehen kann.
Diese gabs nur bei der CEPT Version.(die CEPT hatte Mod,PA,CH19&Light Tasten und die AM/FM besitzt CH9,CH19,AM/FM und PA-siehe auch Bild von der MegaTop die sich noch bei mir rumtreibt)
Die Mikes waren Anfangs alle dynamisch und wurden bei späteren MegaTop und Albrecht AE4800 Geräten die identisch waren auf Electret umgestellt.


" konnte ich nicht viele Unterschiede feststellen können"
Kann kaum sein.
Das Board ist komplett anders!!!
Die Potis sind komplett anders angeordnet und das Board anders bestückt und besitzt ein anderes Layout(identisch Astracom MA40)!
Mh.. wenn das Board von @DAS601 auch nur die FM Version ist dann fehlt bei mir ein Poti neben dem IC auf der rechten Seite. Merkwürdig Bild

Antworten

Zurück zu „Modifikationen“