Yaesu Ft-920

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2111
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Yaesu Ft-920

#31

Beitrag von Lattenzaun » Do 1. Okt 2015, 20:15

....für die amerikanische Version :


Remove top and bottom cover.

Remove DSP unit and remove or cut green wire that connected between R2544 and Q2510. See the picture shown in below.

Replace DSP unit.

Press and hold STEP and LOCK buttons and POWER ON.

Enter 1 9 8 4 1 2 9 then press ENT.

Test the radio for correct operation.

Turn the radio off and replace top and bottom cover.

The modification is now completed.

73,
Bernhard
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2111
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Yaesu Ft-920

#32

Beitrag von Lattenzaun » Do 1. Okt 2015, 20:17

.....wenn DAS nicht klappt, kann ich Euch nicht mehr helfen...
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

cobra 200
Santiago 5
Beiträge: 362
Registriert: Di 21. Jan 2014, 09:53
Standort in der Userkarte: wartburgkreis

Re: Yaesu Ft-920

#33

Beitrag von cobra 200 » Do 1. Okt 2015, 20:32

Ahhh Prima :banane: Er ist Rentner ohne Internet hatte bis jetzt ein denk ich mal 35Jahre altes Kenwood Gerät. Die 920 hat er vor kurzen von einen Angebot aus einer Afu Zeitschrieft bekommen. Das Gerät war zuvor schon erweitert der Grüne Draht war zusammen gelötet. Nur von dem es ist konnte nicht sagen wie das geht es wurde beim neukauf damal Erweitert. Es wird Morgen nachmittag Getestet ich gebe dann Bericht aber anhand des 7 Stelligen Code sieht es so schonmal ganz gut aus. Danke erstmal...

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2111
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Yaesu Ft-920

#34

Beitrag von Lattenzaun » Do 1. Okt 2015, 20:42

...das grüne Kabel muss dafür geöffnet sein...dann Code eingeben, ausprobieren...Deckel zu machen.
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

cobra 200
Santiago 5
Beiträge: 362
Registriert: Di 21. Jan 2014, 09:53
Standort in der Userkarte: wartburgkreis

Re: Yaesu Ft-920

#35

Beitrag von cobra 200 » Fr 2. Okt 2015, 16:30

Hallo zusammen. Es geht nicht zu öffnen :oops: . Was könnte vll Defekt sein der Vorbesitzer hatte es ja schonmal erweitert und vor dem Verkauf wieder rückgängig gemacht.

Benutzeravatar
Microphones
Santiago 8
Beiträge: 957
Registriert: Do 6. Jan 2011, 21:29
Standort in der Userkarte: 1

Re: Yaesu Ft-920

#36

Beitrag von Microphones » Fr 2. Okt 2015, 16:44

Wart mal eben.....
hellseher_125227.jpg
hellseher_125227.jpg (69.47 KiB) 1710 mal betrachtet

R14 ist defekt!
Ganz klarer Fall.
Unterwegs mit stilechten 4W und Murata™®© 8)
Die, die mich beim Probefunken hörten, wollten das Gerät SOFORT KAUFEN!!

cobra 200
Santiago 5
Beiträge: 362
Registriert: Di 21. Jan 2014, 09:53
Standort in der Userkarte: wartburgkreis

Re: Yaesu Ft-920

#37

Beitrag von cobra 200 » Fr 2. Okt 2015, 16:59

Was heißt R14 ist Defekt was hat der Wiederstand für eine Aufgabe?

Benutzeravatar
Microphones
Santiago 8
Beiträge: 957
Registriert: Do 6. Jan 2011, 21:29
Standort in der Userkarte: 1

Re: Yaesu Ft-920

#38

Beitrag von Microphones » Fr 2. Okt 2015, 17:04

Er mißt die ungefähre, mentale Belichtungszeit des Benutzers, der vor dem Gerät sitzt und schaltet dann auf on, bzw. off...
Unterwegs mit stilechten 4W und Murata™®© 8)
Die, die mich beim Probefunken hörten, wollten das Gerät SOFORT KAUFEN!!

cobra 200
Santiago 5
Beiträge: 362
Registriert: Di 21. Jan 2014, 09:53
Standort in der Userkarte: wartburgkreis

Re: Yaesu Ft-920

#39

Beitrag von cobra 200 » Fr 2. Okt 2015, 17:08

Oje...

Benutzeravatar
Wurstauge
Santiago 8
Beiträge: 974
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 09:52
Standort in der Userkarte: Schillig Schillighafen
Kontaktdaten:

Re: Yaesu Ft-920

#40

Beitrag von Wurstauge » Fr 2. Okt 2015, 17:09

Bild


An Apple a Day keeps the Windows away ...
13LR666/DO8ZZ
Gesendet via Blitzschutz nach VDE
www.unchained-horizon.de

cobra 200
Santiago 5
Beiträge: 362
Registriert: Di 21. Jan 2014, 09:53
Standort in der Userkarte: wartburgkreis

Re: Yaesu Ft-920

#41

Beitrag von cobra 200 » Fr 2. Okt 2015, 17:09

Also das Gerät hat ein Techniker jetzt in der Hand der bei der Bundeswehr die Funkeräte in wartung hat und selber Afu ist. Also der brauch nichts zum belichten. Nur eine nette unterstützung. Danke im voraus

Benutzeravatar
Microphones
Santiago 8
Beiträge: 957
Registriert: Do 6. Jan 2011, 21:29
Standort in der Userkarte: 1

Re: Yaesu Ft-920

#42

Beitrag von Microphones » Fr 2. Okt 2015, 17:12

Dann bloß nicht zu viel Wiederstand von dem Techniker. Das kann Verformung geben! :paper:
Unterwegs mit stilechten 4W und Murata™®© 8)
Die, die mich beim Probefunken hörten, wollten das Gerät SOFORT KAUFEN!!

cobra 200
Santiago 5
Beiträge: 362
Registriert: Di 21. Jan 2014, 09:53
Standort in der Userkarte: wartburgkreis

Re: Yaesu Ft-920

#43

Beitrag von cobra 200 » Fr 2. Okt 2015, 17:13

Mal Spaß bei seite was könnte es sein.

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2111
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Yaesu Ft-920

#44

Beitrag von Lattenzaun » Fr 2. Okt 2015, 17:26

...ohne das Gerät selbst in den Händen zu halten können wir das Dir nicht sagen.

Der Techniker sollte das eigentlich selbst rausfinden können. Wir können Dir nur die üblichen Anleitungen zum Vorgang dazu nennen, umsetzen muss Du es dann aber auch selbst.

Hast Du das Teil mal unter den Arm geklemmt und bist bei einem OV in Deiner Nähe vorbei ? Dort hättest Du die besten Chancen auf jemanden zu treffen, welcher Dir das praktisch vor Ort erklären kann.
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

Roland G
Santiago 0
Beiträge: 3
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 14:44
Standort in der Userkarte: Aachen

Re: Yaesu Ft-920

#45

Beitrag von Roland G » Fr 23. Feb 2018, 15:09

cobra 200 hat geschrieben:Hallo. Nein so weit soll es nicht kommen. der Code ist nicht der richtige. Ich hatte gedacht das einer den richtigen hat. Das Gerät fragt 7 stellen ab. Mfg
Step + Lock Power an Dann kommt 0000000 gibste 0761161 ein Ent. drücken, dann Menutaste drücken und die U Menu mit Up oder Down solange drehen bis du im F Menu bist da F33 auf STD stellen und mit ENT bestätigen bis dahin klappts bei meiner dann is Schluß. Bei mir Klappt das weder mit grünem Kabel, noch ohne und der Zweite Code 19...... haut auch nicht hin. Hat hier noch einer ne Lösung?
Danke und Gruß Aus dem sonnigen Aachen :wave:

Antworten

Zurück zu „Modifikationen“