Modulationsverbesserung Team Roadcom FS

Benutzeravatar
P-a-r-m-a
Santiago 4
Beiträge: 284
Registriert: Do 29. Sep 2011, 16:43
Wohnort: Berlin

Re: Modulationsverbesserung Team Roadcom FS

#16

Beitrag von P-a-r-m-a » Sa 7. Dez 2013, 23:35

Geil ! :tup:
:wave:
Ernie

QRZ & QSO, ganz egal wann und wo

13sf1508

Re: Modulationsverbesserung Team Roadcom FS

#17

Beitrag von 13sf1508 » Do 12. Dez 2013, 09:24

Die Übeltäter für die (derzeitige) sehr höhenbetonte AM-Modulation sind zwischenzeitlich gefunden.
Da ging mir was durch's Raster.

Wird noch nachgebessert, dann gibt es neue AM-Audiofiles.

vy 73,
Jochen

13PL
Santiago 8
Beiträge: 769
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 17:35
Standort in der Userkarte: Höhnstedt

Re: Modulationsverbesserung Team Roadcom FS

#18

Beitrag von 13PL » Sa 11. Jan 2014, 15:25

Hallo Jochen

ist schon echt der Hammer was du Modulationsmäßig aus der kister rausgeholt hast :tup:

ich hab hier die gleiche Kiste noch liegen, allerdings in der Rev:04V von 2012-04-05

und auch dieser Version hat eine Wirklich fuurchtbare MOD.. kann man bei dieser die Modifikation auch so übernehmen??

73 de Patrick
13TH2362 oder 13PL Loc.:JO51UM
https://www.ag-spiel.de/?bonus=70135

13sf1508

Re: Modulationsverbesserung Team Roadcom FS

#19

Beitrag von 13sf1508 » So 12. Jan 2014, 11:41

13PL hat geschrieben:Hallo Jochen

ist schon echt der Hammer was du Modulationsmäßig aus der kister rausgeholt hast :tup:

ich hab hier die gleiche Kiste noch liegen, allerdings in der Rev:04V von 2012-04-05

und auch dieser Version hat eine Wirklich fuurchtbare MOD.. kann man bei dieser die Modifikation auch so übernehmen??

73 de Patrick
Hallo Patrick,

ufffhhh, da muss ich mich mit den Aussagen mal besser etwas zurückhalten.
Ich habe zwei Schaltpläne mit je dem "alten" und "neuen" Board. Und zuvor noch nie eine "Roadcom FS" auf dem Tisch gehabt.

"Zurückhalten" im Sinne von "ich würde nicht blind aussagen, welches Board bei Dir schlussendlich drin ist, sofern ich das Gerät nicht offen vor mit liegen habe und anhand spezieller "signifikanter" Schaltungszüge eindeutig identifizieren kann, welcher Schaltplan hierfür nun passt".

Der Jörn (Benson's Funkshop) ist da sicherlich viel näher am Geschehen, bei mir war das modifizierte "Roadcom FS" die bisherige Eintagsfliege...hi.

Sollte also bei Dir der neue Schaltplan greifen (und das würde ich wohl eher vermuten), dann kann man dort auch noch einiges tricksen.
Aber da speziell in der Modulationsaufbereitung hier unterschiedliche Konzepte gefahren wurden, kannst Du die veröffentlichten Mods leider nicht 1:1 auf das neue Board übernehmen !

Am neuen Board wäre das schlichtweg neu auszuarbeiten.

Ich könnte Dir zwar Anhaltspunkte geben, was ich dort ändern würde.
Aber schlussendlich bekomme ich immer die besten Ergebnisse, wenn ich das Gerät direkt am Zweitempfänger (mit einem geschlossenen DJ-Kopfhörer) gegenhören kann.
Damit fallen die Optimierungen dann am besten aus.

vy 73,
Jochen

13PL
Santiago 8
Beiträge: 769
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 17:35
Standort in der Userkarte: Höhnstedt

Re: Modulationsverbesserung Team Roadcom FS

#20

Beitrag von 13PL » So 12. Jan 2014, 11:54

Das hatte ich so schon mir fast gedacht Jochen...

die Angaben von mir zu dem Board, habe ich vom Schaltplan aus der BA, und sie stimmen auch mit dem Aufdruck im Gerät überein...

danke aber für die Info ;)

73 de Patrick
13TH2362 oder 13PL Loc.:JO51UM
https://www.ag-spiel.de/?bonus=70135

DLFLX
Santiago 1
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Dez 2013, 13:18
Standort in der Userkarte: Frankfurt
Wohnort: JO40IB

Re: Modulationsverbesserung Team Roadcom FS

#21

Beitrag von DLFLX » So 26. Jan 2014, 16:42

Ja was soll man zu der Team Roadcom-FS sagen....
..ab Werk defekt umschreibt das ganze schon ziemlich gut.

Ich habe mich mal mit dem Umbau dieser Kiste beschäftigt weniger weil ich sie mir gekauft habe (hätte sie zurück gegeben) sondern weil ich sie geschenkt bekommen hab und mir dachte da muss was gehen.

Und mit nem kleine Umbau ist es schon ein wunder was man mit dem O-mike so alles aus der Kiste rausholt.

Ich habe folgendes geändert. ( In der Reihenfolge)
Im Mike:
C131 = 1nF
R169 = 10k

Und schon wurde sie ein tick lauter, nicht viel aber spürbar.

Im Gerät:
C219 = 1nF
sie wurde ein wenig heller aber immernoch sehr leise und dumpf.
C82 = 1µ
und das war das absolute Brett wow das Ding war laut, Zeit die Potis zurück zu drehen.
aber für meinen Geschmack viel zu tief zu dumpf.
C75 = 15pF
C72 = raus
C4 = 10nF

und jetzt war sie laut und schon hell. Klarer klang mehr Bässe braucht die kiste nicht.
Wer in dieser Reihenfolge anfängt kann sich nach und nach entscheiden was er braucht und was nicht.

Wer die jetzt noch 4w am haben will muss nur JP8 umstecken.
Dann kann man noch an den dipschaltern (bei den älteren, jumper) die kanäle umstellen.
Die kann sogar 120 kanäle aber triple5 ohne ssb ist auch langweilig ;)
Skip: FelixMobil(Hausrunde)/BAZOOKA(Kontest/Bergfunk)/13FLX666(Digimode/DX)
QRG:CH36 FM/CH71 FM/CH25 ROS/CH24 SSTV

Benutzeravatar
dg5fdg
Santiago 1
Beiträge: 11
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 23:29

Re: Modulationsverbesserung Team Roadcom FS

#22

Beitrag von dg5fdg » Do 2. Feb 2017, 07:12

Moin moin zusammen,

OK die Beiträge sind jetzt schon gut 3 Jahre alt.
Aber vielleicht kann mir doch noch jemand helfen. :-)

Nachdem die hier angesprochenen Modifikationen (mit Hilfe eines Kumpels) durchgeführt wurde.
Habe ich eine Frage: welcher Poti/Trimmer ist für den HUB zuständig ?
Danke und 73, Olaf

13sf1508

Re: Modulationsverbesserung Team Roadcom FS

#23

Beitrag von 13sf1508 » Do 2. Feb 2017, 09:32

dg5fdg hat geschrieben:Moin moin zusammen,

OK die Beiträge sind jetzt schon gut 3 Jahre alt.
Aber vielleicht kann mir doch noch jemand helfen. :-)

Nachdem die hier angesprochenen Modifikationen (mit Hilfe eines Kumpels) durchgeführt wurde.
Habe ich eine Frage: welcher Poti/Trimmer ist für den HUB zuständig ?
Danke und 73, Olaf
VR4

vy 73,
Jochen

Benutzeravatar
dg5fdg
Santiago 1
Beiträge: 11
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 23:29

Re: Modulationsverbesserung Team Roadcom FS

#24

Beitrag von dg5fdg » Do 2. Feb 2017, 15:54

Danke dir Jochen.

Werde es gleich heute Abend mal justieren. :tup:

13sf1508

Re: Modulationsverbesserung Team Roadcom FS

#25

Beitrag von 13sf1508 » Do 2. Feb 2017, 17:20

dg5fdg hat geschrieben:Danke dir Jochen.

Werde es gleich heute Abend mal justieren. :tup:
Gerne geschehen. Viel Erfolg !

Immer getreu dem Motto "sobald die Rauschsperren der Kollegen wg. Überhub zugehen, ...noch ne Vierteldrehung obendruff !!". :dlol:

vy 73,
Jochen

Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2123
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Modulationsverbesserung Team Roadcom FS

#26

Beitrag von 13 RF 071 » Do 2. Feb 2017, 17:28

Dann haben die Kollegen kein gutes Gerät. :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Modifikationen“