Hilfe Programmieren stepbystep President George

Antworten
13AT164
Santiago 0
Beiträge: 3
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 09:59
Standort in der Userkarte: Marburg/lahn

Hilfe Programmieren stepbystep President George

#1

Beitrag von 13AT164 » Mo 1. Apr 2019, 12:52

Hallo.Ich bin schier am verzweifeln,mit dem programmieren,ich habe auch schon gesucht aber nicht wirklich die antwort auf meine fragen gefunde,daher hier meine frage(n):
SCS code nicht vorhanden----
bei mir funktioniert folgendes:
4 x ?rogramm drücken Export (offen)

ich würde es gerne so programmieren das man zb:
M1 Drücken 40 FM
M2 Drücken 40 FM/ 40 AM fm
M3 Drücken 40/40/40
M4 Drücken offen
bei einen bekannten Funker ist es so auch,daher kann mir einer da weiterhelfen?
Schritt...für....Schritt?

Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 4781
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Hilfe Programmieren stepbystep President George

#2

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) » Mo 1. Apr 2019, 15:38

Apropos, nur weil Funkfreunde auf Fragen per PN antworten und nicht wie es "kollegialer" wäre im Beitrag, werden Anfragen auch nicht gelöscht, auch wenn diese schon beantwortet sind.
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 3807
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Hilfe Programmieren stepbystep President George

#3

Beitrag von DocEmmettBrown » Mo 1. Apr 2019, 18:55

13AT164 hat geschrieben:
Mo 1. Apr 2019, 12:52
bei mir funktioniert folgendes:
4 x ?rogramm drücken Export (offen)

ich würde es gerne so programmieren das man zb:
M1 Drücken 40 FM
M2 Drücken 40 FM/ 40 AM fm
M3 Drücken 40/40/40
M4 Drücken offen
bei einen bekannten Funker ist es so auch,daher kann mir einer da weiterhelfen?
Schritt...für....Schritt?
Ich antworte mal so, als sei es kein Aprilscherz:

Das Umstellen der alten George (es gibt auch eine neuere, da geht es nicht mehr ausschließlich mit Tastenkombinationen) erfordert einen etwas komplizierteren "Affengriff". Das kann man nach meiner Kenntnis, wenn da nicht irgendein µC ersetzt und die Büchse damit modifiziert wurde, definitiv nicht auf eine der Speichertasten legen. Außerdem gibt es den Modus 40/40 für AM/FM nicht, sondern nur 12/40. Und alle Modi ohne SSB sind heutzutage unsinnig, weil SSB ja ganz hochoffiziell erlaubt ist. Sinnvoll wären heute nur noch die beiden Modi 40/40/40 und Export. Da sich die BNetzA aber ohnehin nur auf ihr eigenes Meßprotokoll beruft, kannst Du die George auch gleich so am Meßplatz einstellen lassen, daß ihre Parameter (Hub, P, ...) den erlaubten Werten entsprechen, sie dann dauerhaft im Exportmodus betreiben und auf den "Exportfrequenzen" nur hören, aber nicht senden.

73 de Daniel
+++ Je suis 2 m! +++

Antworten

Zurück zu „Modifikationen“