Liste mit ( fast ) allen Belegungen !

Antworten
Benutzeravatar
schweißfuß
Santiago 9+15
Beiträge: 2400
Registriert: Do 23. Okt 2003, 10:50
Standort in der Userkarte: Groß-Umstadt
Kontaktdaten:

Liste mit ( fast ) allen Belegungen !

#1

Beitrag von schweißfuß » Mi 16. Aug 2006, 09:27

Von Dirk, dem Zotti 1:


[b]Mikrofonanschlüsse verschiedener Funkgeräte [/b]


Albrecht, Maxon, President
Selektivrufanschluß über die Mikrophonbuchse:
Mikrophonbuche: 6-polige Verschraubbuchse (Japannorm J6):

A1: Albrecht-Belegung für Selektivruf, ohne Kanalwahl)
PIN 1 MIC Modulation, Rufton
PIN 2 RX (Lautsprecheranschluß)
PIN 3 TX / PTT, Sendeschaltung
PIN 4 ungeregeltes NF-Signal für Selektivrufauswertung
PIN 5 GND Masse
PIN 6 + 12 Volt Spannung

A2: Albrecht-Belegung für Selektivruf, mit Kanalwahl /GDCH-Norm
PIN 1 MIC Modulation, Rufton
PIN 2 RX (Lautsprecheranschluß, Ausgang zum Selektivruf-Auswerter)
PIN 3 TX / PTT, Sendeschaltung + Steuerspannung für Kanalwahl über 22 k im Mikro
PIN 4 Kanalwahlsteuerleitung (6V= UP / GND = DOWN)
PIN 5 GND Masse
PIN 6 + 12 Volt Spannung

DNT
Selektivrufanschluß über die Mikrophonbuchse:
Mikrophonbuche: 8-polige DIN-Buchse 270° (D8r)
PIN 1 MIC Modulation, Rufton
PIN 2 RX (Lautsprecheranschluß, Ausgang zum Selektivruf-Auswerter)
PIN 3 TX / PTT, Sendeschaltung
PIN 4 GND Masse
PIN 5 Squelch-Sperre für Selektivruf
PIN 6 Kanalwahlsteuerleitung (6V= UP / GND = DOWN)
PIN 7 Steuerspannung 6V für Kanalwahl
PIN 8 +12 Volt Spannung (mittlerer PIN)


Miniatur-Spezialstecker 8-Pol, z.B. SCAN40
PIN 1 Kanalwahlsteuerleitung (6V= UP / GND = DOWN)
PIN 2 MIC Modulation, Rufton
PIN 3 GND Masse
PIN 4 Squelch-Sperre für Selektivruf
PIN 5 ungeregeltes NF-Signal für Selektivrufauswertung
PIN 6 TX / PTT, Sendeschaltung
PIN 7 Steuerspannung 6V für Kanalwahl
PIN 8 +9,6 Volt (mittlerer PIN)


TEAM
Selektivrufbuchse über DIN-5-Pol-Buchse
PIN 1 MIC / Rufton

TEAM Tricom 444 (5pol-Buchse Japan-Norm)

PIN 1 Mikrofon
PIN 2 GND / Masse
PIN 3 RX / Lautsprecher
PIN 4 PTT / TX
PIN 5 Up/Down


Allgemeine Belegungen

Geräte mit 4 poligem runden Mikrofonstecker ( Jap 4 ):
Albrecht, Abrecht4200, Astracom, Team, Team404, Uniden

PIN 1 MIC
PIN 2 GND
PIN 3 LS
PIN 4 PTT

auf der R?ckseite: 3,5 mm Klinkenstecker zum Lautsprecher, innerer Kontakt.


Geräte mit 4 poligem runden Mikrofonstecker ( Jap 4)
AlbrechtP1000, Danita640, Kaiser9040, Stabo5012, President, Uniden

PIN 1 MIC
PIN 2 GND
PIN 3 LS
PIN 4 PTT

Weitere Geräte mit 4 poligem runden Mikrofonstecker ( Jap 4 ):
President Jackson, Grant usw., President PC40, div. Uniden, div. Midland, viele Kaiser

PIN 1 GND
PIN 2 MIC
PIN 3 PTT
PIN 4 LS bzw. unbelegt

auf der R?ckseite: 3,5 mm Klinkenstecker zum Lautsprecher, innerer Kontakt.

Geräte mit 6 poligem runden Mikrofonstecker ( Jap 6 )
Albrecht, Jackson neu, Maxon, Midland, President

PIN 1 MIC
PIN 2 LS
PIN 3 PTT
PIN 4 UP/DOWN
PIN 5 GND
PIN 6 DC

Zodiac 144, M244, 2040
5 polig

PIN 1 MIC
PIN 2 GND
PIN 3 PTT
PIN 4 DC
PIN 5 RX


Geräte mit 5 poligem DIN-Stecker
Kaiser9018, Giftzwerg

PIN 1 GND
PIN 2 PTT
PIN 3 MIC
PIN 4 LS
PIN 5 n/c

Auf der Geräterückseite die NF beziehen.


Geräte mit 5 poligem DIN-Stecker
CONRAD CV2000, DNT Formel1

PIN 1 n/c
PIN 2 LS
PIN 3 PTT
PIN 4 MIC
PIN 5 GND


Geräte mit 5 poligem DIN-Stecker
CB1000, TEAM

PIN 1 MIC
PIN 2 GND
PIN 3 LS
PIN 4 PTT
PIN 5 n/c

Auf der Geräterückseite die NF beziehen.


Geräte mit 8 poligem DIN-Stecker
DNT Strato, Scanner, Carat

PIN 1 MIC
PIN 2 LS
PIN 3 PTT
PIN 4 GND


Geräte mit 5 poligem DIN-Stecker
ALAN100D
PIN 1 MIC
PIN 2 PTT
PIN 3 n/c
PIN 4 GND
PIN 5 LS


Geräte mit 5 poligem DIN-Stecker
Danita440

PIN 1 n/c
PIN 2 GND
PIN 3 PTT
PIN 4 MIC
PIN 5 LS


Geräte mit Modular Stecker ( Western Bell, wie teilw. am Telefon )
Stabo

PIN 4 GND
PIN 5 MIC
PIN 6 PTT
PIN 7 LS


Geräte mit Modular Stecker ( Western Bell, wie teilw. am Telefon )
DNT Zirkon/Silverstone
Gerät Mike Farbe
PIN 1 3 Grün MIC
PIN 2 4 Orange SCAN/CALL
PIN 3 1 Violett PTT
PIN 4 2 Blau +5V DC
PIN 5 5 Gelb UP/DOWN
PIN 6 6 Grau GND


[b]und von Rumpelstilzchen[/b]

Alan 48 + Multi:

PIN 1 MIC Modulation, Rufton
PIN 2 RX (Lautsprecheranschluß)
PIN 3 TX / PTT, Sendeschaltung
PIN 4 UP/Down Tasten
PIN 5 GND Masse
PIN 6 LOCK Taste für UP/Down


Superlink von "TEXACO":

[url]http://home.arcor.de/dirk_we/Mikrofon.htm[/url]

und gefunden von Hubertus 1:

[url]http://homepage.ntlworld.com/rg4wpw/date.html[/url]
Zuletzt geändert von schweißfuß am Mi 21. Nov 2007, 17:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
hotelbravo29
Santiago 3
Beiträge: 146
Registriert: Di 29. Jan 2008, 21:48
Standort in der Userkarte: Hann. Münden , Kattenbühl
Wohnort: Hann.Münden , südl. Nds. JO41KT
Kontaktdaten:

Re: Liste mit ( fast ) allen Belegungen !

#2

Beitrag von hotelbravo29 » Do 28. Feb 2008, 23:00

die Belegung der Stabo xm 3400 und der PC 40 von Uniden sind in der Belegung Pin 1 & 2 bzw. 3 & 4 gespiegelt ; die Belegung sieht folgendermaßen aus :
1 Mod
2 masse
3 umschalt tx/rx
4 PTT bei der Stabo xm 3400


73 v. hotelbravo29 Manni

Antworten

Zurück zu „Mikrofonbelegung“