Peter! Mexico3 sendet jetzt von Oben.

Antworten
Powermax
Santiago 3
Beiträge: 138
Registriert: Mo 7. Jun 2004, 16:50
Standort in der Userkarte: Grafenwöhr
Kontaktdaten:

Peter! Mexico3 sendet jetzt von Oben.

#1

Beitrag von Powermax » Di 12. Dez 2017, 21:58

Wie ich heute leider erfahren musste ist unser Peter! Mexico3 / DO1MOX letzte Woche verstorben. Wie er halt so war! wollte er wohl etwas an seiner Antenne richten und fiel wohl die Treppe herunter. Er ging aber nicht zum Arzt, was für ihn typisch war. Leider hat man ihn dann später( zu spät )gefunden. Peter war sicher nicht immer der einfachste Mensch! aber immer Korrekt und auf ihn war immer zu 110% verlass. Er war noch keine 40 Jahre und ich hätte ihn gerne noch 40 Jahre gehabt! denn er war einfach anders! Von Grund auf Ehrlich! auch wenn jemanden seine Ansichten nicht gepasst haben, er hat sich nie verbogen, nur um anderen zu gefallen, und das schätze ich an Menschen! Dazu stehen was man Denkt! ohne wenn und aber!!---PETER!! ICH VERMISSE DICH!!!!

Benutzeravatar
Charly Alfa
Santiago 8
Beiträge: 888
Registriert: So 15. Jun 2003, 17:33
Standort in der Userkarte: JO30CS
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Peter! Mexico3 sendet jetzt von Oben.

#2

Beitrag von Charly Alfa » Mi 13. Dez 2017, 00:47

Mist, zu jung gestorben !
Habe auch 2 Kollegen dieses Jahr verloren , selber ging´s mir auch nicht so gut, KH Aufenthalt
und noch nicht viel besser, es kommt immer "näher" , war ein scheiss Jahr :seufz:

73 de Charly

CB-Kosmos2000
Santiago 4
Beiträge: 259
Registriert: Do 27. Jan 2005, 04:28
Standort in der Userkarte: Laupheim
Wohnort: Laupheim - Baden-Württemberg (Oberschwaben) - Loc: JN48WF
Kontaktdaten:

Re: Peter! Mexico3 sendet jetzt von Oben.

#3

Beitrag von CB-Kosmos2000 » Mi 13. Dez 2017, 07:34

@powermax, woher hast Du diese Info das der Peter von der Treppe gefallen ist ?
Erfahre gerade was ganz anderes, ausserdem waren Bekannte da gewesen und haben dem Peter
bei der Antenne geholfen. Aber gestorben ist er leider trotzdem, nur an was weis ich nicht.
Man hat ihn leider zu spät gefunden.
Auch ich kannte den Peter schon 25 Jahre lang, er war ja mein Jahrgang, und wir haben uns oft unterhalten auf der QRG.
erst am 2 Dezember hatten wir noch auf Funk darüber gesprochen das er seine Antenne instant setzen will und nun das.
Bekam am Freitag von Ulmer Funkkollegen diese schlimme Nachricht auf whats up.
Mich hat das auch sehr mitgenommen, dieses Jahr sind schon mehrere verstorben in dieser Altersklasse.
Früher wo es mir und Ihm noch gesundheitlich besser ging waren wir auch öfters auf Funkertreffen gewesen.
Machs gut Peter, viele Grüsse vom Kosmos2000 Roland RIP Ruhe in Frieden mein Freund. 73

Bild

Antworten

Zurück zu „Das Forum betreffend“