Nur 40 kanäle?

Antworten
Allgeier
Santiago 1
Beiträge: 15
Registriert: Mi 12. Aug 2020, 08:06
Standort in der Userkarte: Obergünzburg

Nur 40 kanäle?

#1

Beitrag von Allgeier »

Hallo
Ich hab in der letzten Woche meine crt ss 9900 bekommen. Mit 10 und 11m band. Ich kann im 11 m band bei FM aber nur 40 kanäle finden. Es müssten doch eigentlich 80 sein. Kann mir jemand helfen wie ich die restlichen 40 kanäle finde? Und meine 2.Frage wie komm ich ins 10m Band?
Gruss Jürgen

Maulwurf
Santiago 9+15
Beiträge: 2026
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 22:13
Standort in der Userkarte: 67433 Neustadt
Wohnort: Neustadt a.d. Weinstr.

Re: Nur 40 kanäle?

#2

Beitrag von Maulwurf »

Hallo,
Du bist hier in CB, Anfängerfragen. Deshalb erstmal der Hinweis:
Das ist kein CB-Gerät!

Es hat individuell belegbare Speicherplätze. Ob das 40 oder 60 je Speicherbank sind, weiß ich nicht. Man könnte eine Speicherbank mit 1-40 und eine andere mit 41-80 belegen.

Lies eben die Bedienungsanleitung!

Auf 10m hast Du ohne Lizenz nichts zu suchen und auch ansonsten darfst Du damit nicht senden!
Hören darfst Du damit überall.

Viel Spaß, Stefan

Gesendet von meinem SM-A705FN mit Tapatalk

73 Stefan

Benutzeravatar
Veterano
Santiago 6
Beiträge: 490
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 18:12
Standort in der Userkarte: 47447 Moers
Wohnort: Moers

Re: Nur 40 kanäle?

#3

Beitrag von Veterano »

Bedienungsanleitung !!!!!

73 Veterano
Es gibt keine dummen Fragen , nur dumme Antworten.
Locator : JO31HJ
13LG348

Jenso
Santiago 4
Beiträge: 226
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 02:49
Standort in der Userkarte: Ascheberg
Wohnort: Ascheberg

Re: Nur 40 kanäle?

#4

Beitrag von Jenso »

Bank D 26.965 bis 27.405 Kanäle 1 bis 40
Bank C 26.515 bis 26.955 Kanäle 41 bis 80
13HN973 13DX666 %)

svenpsx@gmail.com

Allgeier
Santiago 1
Beiträge: 15
Registriert: Mi 12. Aug 2020, 08:06
Standort in der Userkarte: Obergünzburg

Re: Nur 40 kanäle?

#5

Beitrag von Allgeier »

@ Jenso Danke

Benutzeravatar
DMA284
Santiago 7
Beiträge: 601
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:54
Standort in der Userkarte: JO52IR

Re: Nur 40 kanäle?

#6

Beitrag von DMA284 »

Jenso hat geschrieben:
Mo 23. Nov 2020, 09:06
Bank C 26.515 bis 26.955 Kanäle 41 bis 80
Falsch. Die Kanäle von 41-80 beginnen bei 26.565 MHz und enden bei 26.955 MHz. 10 kHz Kanal Abstand. Sprich, wenn er auf C 1 sendet ist er außerhalb des CB-Bandes.

55 & 73
Von Zuhause: Alinco DR-135DX mit Hy-Gain 5/8 Wave Feststationsantenne
Standmobil: President Grant II mit verschiedenen Koax Drahtantenne am GFK Mast

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 6287
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Nur 40 kanäle?

#7

Beitrag von DocEmmettBrown »

DMA284 hat geschrieben:
Mi 25. Nov 2020, 19:45
Die Kanäle von 41-80 beginnen bei 26.565 MHz und enden bei 26.955 MHz. 10 kHz Kanal Abstand. Sprich, wenn er auf C 1 sendet ist er außerhalb des CB-Bandes.
Deswegen schaut man auch auf die Frequenz und nicht auf die Kanalnummer, die bei den Exportbüchsen nämlich wahrscheinlich nicht den echten deutschen Kanal oberhalb von 40 anzeigt.

Das Problem kann man ganz einfach lösen: Einfach eine zugelassene Büchse mit Konformitätserklärung kaufen. Dann stimmt auch die Kanalnummer. ;)

73 de Daniel

Maulwurf
Santiago 9+15
Beiträge: 2026
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 22:13
Standort in der Userkarte: 67433 Neustadt
Wohnort: Neustadt a.d. Weinstr.

Re: Nur 40 kanäle?

#8

Beitrag von Maulwurf »

Ist doch alles programmierbar. Allerdings genausoschnell wieder aus Unachtsamkeit verstellt. Ein Funkfreund hat sich auch mal gewundert, dass er uns auf einem anderen Kanal hört als üblich. Gerade bei diesem Gerät.

73, Stefan

Gesendet von meinem SM-A705FN mit Tapatalk

73 Stefan

criticalcore5711
Santiago 9+15
Beiträge: 2452
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Hilden

Re: Nur 40 kanäle?

#9

Beitrag von criticalcore5711 »

In meiner Anfangszeit habe ich mir dafür extra eine Tabelle mit Kanalnummern und Frequenzen geschrieben.
An der funke hing dann noch ein FC250, Vorteil wenn man an alten Geräten nur Kanalnummern aber keine Frequenzen sieht.

Außerdem hat das selbst schreiben gegenüber dem ausdrucken den Vorteil das es sich leichter einprägt.
Zur zeit nur DX.
Bevorzugt T5, QSY nach Absprache.

Arco-Express
Santiago 8
Beiträge: 812
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:29
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen, Württ.
Wohnort: 88512 Mengen

Re: Nur 40 kanäle?

#10

Beitrag von Arco-Express »

criticalcore5711 hat geschrieben:
Mi 25. Nov 2020, 23:26
In meiner Anfangszeit habe ich mir dafür extra eine Tabelle mit Kanalnummern und Frequenzen geschrieben.
An der funke hing dann noch ein FC250, Vorteil wenn man an alten Geräten nur Kanalnummern aber keine Frequenzen sieht.

Außerdem hat das selbst schreiben gegenüber dem ausdrucken den Vorteil das es sich leichter einprägt.
...genau so hatte ich das bei meiner früheren James auch gemacht. Die am häufigsten gebrauchten Frequenzen und die dazugehörenden richtigen Kanalnummer wie auch das Band waren schnell im Kopf. Und nach längeren Pausen mit James hatte ich die Listen zur Erinnerung wieder zur Hand :wink:

Inzwischen bevorzuge ich Geräte mit der neuen Deutschlandnorm 8040 AM-FM und ggf. SSB. Da bin ich auf der sicheren Seite.

73 vom Rolli-Opa aka Arco-Express ! :opa:
QRV auf CH 69 FM und CH 9 AM. ...oooder wieder auf CH 38 FM und CH 9 AM mit DW / AE 6491 CT und AE 6491 NRC :crazy:
Alles klar ? :mrgreen:

Jenso
Santiago 4
Beiträge: 226
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 02:49
Standort in der Userkarte: Ascheberg
Wohnort: Ascheberg

Re: Nur 40 kanäle?

#11

Beitrag von Jenso »

Maulwurf hat geschrieben:
Mi 25. Nov 2020, 21:36
Ist doch alles programmierbar. Allerdings genausoschnell wieder aus Unachtsamkeit verstellt. Ein Funkfreund hat sich auch mal gewundert, dass er uns auf einem anderen Kanal hört als üblich. Gerade bei diesem Gerät.
Bild
73, Stefan

Gesendet von meinem SM-A705FN mit Tapatalk
Gerade bei der SS9900 Bietet sich der Frequenzmodus an einfach Drehen da komme ich auch schnell überall hin
13HN973 13DX666 %)

svenpsx@gmail.com

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3365
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Nur 40 kanäle?

#12

Beitrag von Grundig-Fan »

Warum werden nicht einfach die beiden wichtigsten Blöcke mit je 40 Kanälen mit der Software am PC gespeichert. Die restlichen Blöcke kann man mit nicht so wichtigen Frequenzen belegen oder auch frei lassen wenn man sich nur im CB-FUNK rumtreiben möchte. Wozu will man da Frequenzen sehen? Spätestens bei Kanal 23 - 25 sind die meisten eh überfordert und halten es für einen Fehler. Selbst wenn man es sehen will, ist doch nur einmal drücken auf "Frq". Aber Vorsicht, wenn ich hier drehe und die Frequenz verstelle, bleibt sie auch dem Kanal zugeteilt. Zumindest ist das bei meiner Anytone AT-6666 so.

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 420/color] Geräten.
zZt. stabo xf 9082 pro 2 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + DNT Kurier 5000 + Albrecht AE 4100 + DNT Meteor 3000
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (DFH999)

Benutzeravatar
64Digger295
Santiago 7
Beiträge: 551
Registriert: So 9. Jun 2019, 23:04
Standort in der Userkarte: D64295
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Nur 40 kanäle?

#13

Beitrag von 64Digger295 »

All diese Programmiererei ändert aber nichts an der Tatsache, daß diese Gerät keine Zulassung für CB Funk hat.
Willst du das Gerät auf 10m benutzen brauchst du die AFu Lizens .

73
Digger
Tradition bedeutet nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers

Am Mike Hartmut, 13HN958
Mobil: AE 5890 EU, StarMac, DV27, DV 27 lang, Eigenbau (3/4 Lambda)
KF: CRT Xenon, Eigenbau(3/4 Lambda)
Mobil: Anrufkanal 1 FM 9 AM

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3365
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Nur 40 kanäle?

#14

Beitrag von Grundig-Fan »

Wir wollen ja alle nur mit Dummy Funken. Niemals würden wir mit AFU Geräten auf CB-Funk an der Hochantenne senden.

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 420/color] Geräten.
zZt. stabo xf 9082 pro 2 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + DNT Kurier 5000 + Albrecht AE 4100 + DNT Meteor 3000
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (DFH999)

HaiViehHarald
Santiago 1
Beiträge: 46
Registriert: Do 13. Aug 2020, 18:34
Standort in der Userkarte: Düsseldorf

Re: Nur 40 kanäle?

#15

Beitrag von HaiViehHarald »

Ich hab da mal ein englisches Youtube für die 7900 gesehen,
da mußte man das im Menü auf "Kanal" umstellen,
denn hat der nicht mehr die Frequenzen verstellt, wenn man auf Frequenz war.
Aber vorher muss man natürlich für jeden Kanal die richtige deutsche Frequenz einstellen.
Ob das bei 9900 oder Anytone auch so iss, ja wer weiß . . .

Aber vor allen Dingen muss man die Frequenzen, die man unabsichtlich verstellt hat, wieder richtig einstellen!

P.S.
Ich glaub, das wars: https://www.youtube.com/watch?v=GijXtTpiqoY&t=01s

Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“