Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

criticalcore5711
Santiago 9+15
Beiträge: 1653
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Günzburg

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#16

Beitrag von criticalcore5711 » Mo 27. Feb 2017, 11:50

Gleich die Power-Variante.
Solltest du (um gehört zu werden) noch einen Brenner (HF-Verstärker) benötigen ist die Power Variante die bessere Wahl.
Dazu solltest du dem Brenner noch einen Tiefpass-filter spendieren, sonst kann es bei den Nachbarn zu bösen Überraschungen kommen.

Ich würde aber zu aller erst Mal schauen ob du mit dem magnetfuß auf dem Auto auf den nächsten Hügel fahren kannst.

Die Drahtantenne kannst du auch halb drinnen und halb draußen aufbauen, wird aber wie der magnetfuß auf der Heizung mehr oder weniger ein Kompromiss bleiben. Besser ganz aus dem Fenster, und ca. 1m weit Abstand zur Hauswand. (An einem Besenstiel montiert zB.)
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - NESDR Smart+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL

Chillhouser
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 19:05
Standort in der Userkarte: 45894

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#17

Beitrag von Chillhouser » Mo 27. Feb 2017, 11:53

Hab grade nochmal bisschen geschaut: könnte versuchen die Dratantenne vom Dachbodenfenster, runter zu meinem Zimmer zu legen/spannen. Damit müsste ich dann so ziemlich alles rausholen können, was geht...

criticalcore5711
Santiago 9+15
Beiträge: 1653
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Günzburg

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#18

Beitrag von criticalcore5711 » Mo 27. Feb 2017, 11:58

Ja zB. Du solltest versuchen etwas Abstand zwischen antenne und Dach zu haben. (+/- 20cm)
Geht ja mit einfachen Holzstäben.

Aber das ist eine sehr gute Idee :tup:
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - NESDR Smart+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL

Chillhouser
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 19:05
Standort in der Userkarte: 45894

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#19

Beitrag von Chillhouser » Mo 27. Feb 2017, 12:00

Werde sie wohl einfach nur irgendwie festmachen und dann nach unten fallen lassen können. Aber ist wohl besser als nix...

criticalcore5711
Santiago 9+15
Beiträge: 1653
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Günzburg

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#20

Beitrag von criticalcore5711 » Mo 27. Feb 2017, 12:02

Ja das geht trotzdem.
Viel Erfolg.
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - NESDR Smart+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL

Chillhouser
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 19:05
Standort in der Userkarte: 45894

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#21

Beitrag von Chillhouser » Mo 27. Feb 2017, 12:10

Vermutlich ne blöde Frage aber: Sind Brenner nicht verboten?? Habe schon mal geschaut und ich könnte hier einen für 30€ bekommen. Aber will jetzt nicht irgendwie ärger bekommen...

criticalcore5711
Santiago 9+15
Beiträge: 1653
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Günzburg

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#22

Beitrag von criticalcore5711 » Mo 27. Feb 2017, 12:31

Chillhouser hat geschrieben:Vermutlich ne blöde Frage aber: Sind Brenner nicht verboten?? Habe schon mal geschaut und ich könnte hier einen für 30€ bekommen. Aber will jetzt nicht irgendwie ärger bekommen...
Ja sind sie schon. Aber mit einem vernünftigen (mehrere getrennte Kammern) Tiefpass bekommt das keiner so schnell mit.

Heute ist das 'nur' eine Ordnungswidrigkeit, teuer wenn du Störungen machst und erwischt wirst.
Sollte alles störungsfrei laufen bekommst du aber so schnell keinen Ärger.
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - NESDR Smart+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL

Benutzeravatar
13DL04
Santiago 8
Beiträge: 996
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 18:57
Wohnort: Kailua Kona

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#23

Beitrag von 13DL04 » Mo 27. Feb 2017, 14:08

Aber Vorsicht, wer glaubt mit einem (mehrstufigen) Tiefpass sämtliche verursachten Störungen in anderen Geräten unterdrücken zu können, ist mächtig auf dem Holzweg!
73' "HORNSBY" (Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden.)
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit;
aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)

criticalcore5711
Santiago 9+15
Beiträge: 1653
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Günzburg

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#24

Beitrag von criticalcore5711 » Mo 27. Feb 2017, 15:37

Stimmt schon, aber sowas von stark das es direkt dazu kommt das er erwischt wird sind die wenigen Oberwellen nun auch nicht mehr. Stören sollte es also wenn nur im direkten Nahbereich der antenne.

Immerhin ein TP30 von Auth macht bei 40Mhz noch +/- 30dB sperrdämpfung.

http://www.auth-nachrichtentechnik.de/i ... AuthNT.pdf
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - NESDR Smart+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL

Benutzeravatar
chemic
Santiago 4
Beiträge: 255
Registriert: Di 23. Apr 2013, 01:00
Standort in der Userkarte: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#25

Beitrag von chemic » Mo 27. Feb 2017, 15:51

Dookie hat geschrieben: Es geht auch anders - teurer: Magnetic-Loop-Antennen.

Mobile Loop:
http://wimo.de/btv-magnetische-loop-antennen_d.html

Der Preis wie gesagt ist teurer als die meisten neuen CB-Funkgeräte kosten.. Ist es das wert? Vielleicht, vielleicht auch nicht.
Habe diesen Thread erst jetzt gelesen, deshalb kommt meine Antwort etwas spät ...

Die BTV MLA-M v.5 habe ich hier in Betrieb! Da ich hier weder eine Antenne auf das Dach stellen darf, noch einen Balkon habe,
war meine Auswahl sehr begrenzt. Diese Magnetic Loop ist aber jeden Teuro wert! Ob sich diese Anschaffung für einen reinen 11m
Betrieb lohnt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Zu beachten ist aber, diese Loop kann man nur mit max. 10 Watt befeuern!

Edit: EUR 335,-- / 349,-- für die MLA-M ist natürlich ein heftiger Preis! Ich habe Anfang 2016 noch erheblich weniger bei WIMO bezahlt!
Yaesu FT-817ND @ BTV MLA-M / Locator: JO41WM / Call: 13FB215

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 1910
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#26

Beitrag von Grundig-Fan » Mo 27. Feb 2017, 17:13

Jetzt bauen wir erstmal die Antenne auf und brennen wir. Ein Zwerg der sich hohe Schuhe anzieht, der bleibt immer noch ein Zwerg.

Gesendet mit Samsung Galaxy S7
QRV seit 1981 mit bisher 142 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5800
Antenne: Sirio Gainmaster
Mikes: Sadelta Bravo Plus, Sadelta Echo Master Plus, Monacor TW232

Frank (Dagobert 01)

Chillhouser
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 19:05
Standort in der Userkarte: 45894

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#27

Beitrag von Chillhouser » Mo 27. Feb 2017, 17:15

Ich hab jetzt Mal die Dratantenne bestellt. Hoffe, damit komme ich hier raus...

Chillhouser
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 19:05
Standort in der Userkarte: 45894

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#28

Beitrag von Chillhouser » Mo 27. Feb 2017, 17:17

Ach so: und der Brenner wäre ein HAM-Master PA35. Hier mal nen paar Daten:
Betriebsarten: AM/FM/SSB
Frequenzbereich: 26-30MHz
Eingang: 0,3-4W AM-FM / 1-8W SSB
Ausgang: 30W AM-FM / 60W SSB
Habe keine Ahnung, ob ich damit jemanden störe oder auffalle.
Sollte man das Teil für 35€ kaufen?

Benutzeravatar
chemic
Santiago 4
Beiträge: 255
Registriert: Di 23. Apr 2013, 01:00
Standort in der Userkarte: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#29

Beitrag von chemic » Mo 27. Feb 2017, 17:39

Ich würde, vor einem Kauf eines Leistungsverstärkers, erst mal versuchen, das Maximum aus der Antenneninstallation,
welcher auch immer, heraus zu holen. Bedenke auch, dass du für eine PA auch das passende Netzteil brauchst, es sei denn,
du willst die PA nur mobil im Auto einsetzen.
Yaesu FT-817ND @ BTV MLA-M / Locator: JO41WM / Call: 13FB215

Chillhouser
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 19:05
Standort in der Userkarte: 45894

Re: Anfängerfragen zum Empfang und Kontaktaufnahme

#30

Beitrag von Chillhouser » Mo 27. Feb 2017, 17:50

Danke für deine Antwort. Ich denke, ich warte jetzt erstmal auf die Antenne und dann schaue ich mal weiter...

Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“