President Geroge Keine Modulation

15HS284
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 20:44
Standort in der Userkarte: Woelflinswil

President Geroge Keine Modulation

#1

Beitrag von 15HS284 » So 6. Mai 2012, 10:08

Hallo,

ich bin neu hier ertsmal eine kurze Vorstellung:

Name: Stephan
QRA 15HS284
QTH Schweiz Aargau
Hobies: Offroading (Landrover Defender) Funk, Outdoor....

Nun Zu meiner Frage: Ich habe folgendes Setup im Auto: Funke President George -> President künstl. masse (wg. Alu Aufbau Landrover) -> Ant. President Marryland.

Ich habe alles probiert aber

1. Ich höre kaum Stationen, bis auf gestern endlich mal was reinbekommen. Nach einem kurzen Break wurde ich gerufen... Antwort der Gegestation extrem guter Träger modulation mit 2-3 Sek. Verspätung.
2. Dann beim 2 Ruf war meine Modulation kompklett weg und es kam nur noch der Trärger an Ich habe alle Einstellungen an der Funke überprüft
3. Neues Mic dran getan wieder keine Modulation
4. SWR geprüft Resultat 1:1

Woran kann es liegen habe ich irgendetwas an der Funke übersehen evtl. Stimmt was nicht mit den Prog. Einstellungen der Gerorge bin am verszweifeln. Ich habe die Funke beim Fachhändler prüfen lassen alles ok...

Danke für eure Antwroten

Stephan

Delta-Lima61
Santiago 9+15
Beiträge: 1890
Registriert: Sa 22. Mai 2010, 11:32
Wohnort: Lummerland

Re: President Geroge Keine Modulation

#2

Beitrag von Delta-Lima61 » So 6. Mai 2012, 10:44

Also ich würde als erstes mal die Batterie vom Mike (falls vorhanden) auf ausreichende Spannung testen.


Uwe
"Mitarbeiterführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet."

hf-technik73
Santiago 4
Beiträge: 251
Registriert: So 26. Feb 2006, 14:56
Standort in der Userkarte: 42719 Solingen
Kontaktdaten:

Re: President Geroge Keine Modulation

#3

Beitrag von hf-technik73 » So 6. Mai 2012, 11:31

schau mal ob der MIC/RF Regler auch aufgedreht ist (der innere ganz nach rechts gedreht) ist :tup:
QTH:Solingen.
QRV: 26.975MHz und 145.4875Mhz

15HS284
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 20:44
Standort in der Userkarte: Woelflinswil

Re: President Geroge Keine Modulation

#4

Beitrag von 15HS284 » So 6. Mai 2012, 16:14

Hallo Lieben Dank für eure antworten.
Hat da Orig. Mic überhaubt eien Bat ?
RF ist ganz offen wie beschrieben !

Sonst nochne Idee ?

Benutzeravatar
13TM003
Santiago 6
Beiträge: 473
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 03:44
Standort in der Userkarte: Dresden Cotta
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: President Geroge Keine Modulation

#5

Beitrag von 13TM003 » So 6. Mai 2012, 17:04

Das Orignalmikrofon hat keine Batterie.
Nur um das ab zu klären, du sagst RF ist ganz offen... Das ist ein kombinierter Poti (innerer für Mic gain) und der äussere Ring für das RF gain ....

Wen es der Fachhändler überprüft hat hätte er spätestens bei der Funktionsprobe feststellen müssen das keine Modulation da ist. :clue:

Ich gehe also mal davon aus das nach der Überprüfung etwas kaputt gegangen ist und da kommt wegen der Belastung erstmal auf die schnelle das Kabel bzw die Verbindungen im Stecker in Frage ... im Mikrofongehäuse ist eine "Zugentlastung" dran aber auf der Steckerseite siehts meist mager aus.

Wenn das nicht hilft Mikrofonghäuse mal aufmachen und schauen ob der Schalter, die Kapsel und die Verbindungen i.O. sind ... bzw die Adern des Kabels bis zum Stecker mal unter kneten des Kabels auf Durchgang prüfen. Wenn das nix hilft würd ich noch die Lötverbindungen der Mikrofonbuchse prüfen und hilft das nix : zurück zum Fachhändler...
-= DO2AK - Raven - 13HN105 Dresden =-

15HS284
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 20:44
Standort in der Userkarte: Woelflinswil

Re: President Geroge Keine Modulation

#6

Beitrag von 15HS284 » Sa 12. Mai 2012, 13:20

Hallo Nochmals,

ich denke ich habe den Fehler gefunden aber denken ist ja nicht wissen :-)

Ich habe mit den kleinen Handfungeräten von meinen Kindern mal ausprobiert ob ich die kleinen hoere, Sehr schlechter Empfang dann habe ich am Antennen Kable rum gerüttelt und der Empfang wurde besser.. Leider habe ich das Kable bei der erst installation der Funke durch den Türspalt am Landrover gezogen leider ist dann die Tuere zugefallen evtl ist das Kable dabei verletzt worden... Kann ich die eingedrückte Stelle rauschneiden und das Kable löten oder geht das nicht ? :-) Weiter ist mir aufgefallen das ich die Kinder Funkgeräte nur hoeren konnte wenn ich unmittlebar neben dem FZ stand..

Nun kann es sein dass das Kable irgendwo gebrochen ist ? Kann dies zu Null Modulation führen ?

Ausserdem Stand auf dem Display immer noch SWR dann habe ich es geschafft auf dem Display Mode hinzubekommen wenn ich bei dieser Einstellung auf das mic drücke und eine Test Durchsage mach schlägt das Signal am Display voll aus.

Weiter habe ich beide Mic mal aufgeschraubt sieht eigentlich alles gut aus habe auch die durchgängig keit mit nem Volt Meter gemessen alle prima.

Wäre euch dankbar wenn Ihr mir helfen könnt...

Gruss

Stephan

Benutzeravatar
13TM003
Santiago 6
Beiträge: 473
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 03:44
Standort in der Userkarte: Dresden Cotta
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

President Geroge Keine Modulation

#7

Beitrag von 13TM003 » Sa 12. Mai 2012, 13:30

Kabel nicht löten ... Wenn Du es unbedingt Flicken musst dann Kauf dir 2 PL Stecker und ne PL Kupplung !

Nun müssen wir erstmal grundsätzlich was klären... Hast du keine Modulation ( deine Gegenstation nimmt nur einen Träger auf wenn du sendest) oder kommt bei deiner Gegenstation garnichts an? Wenn letzteres der Fall ist kommt das mit dem Kabel schon hin aber ich würde an deiner Stelle das Kabel im ganzen tauschen :)

Wegen dem SWR : das wäre dann eine direkte folge des defekten Kabels. Beließ dich aber mal bitte in der Bedienungsanleitung wie du die Referenz richtig einstellst ( SWR/CAL Drehknopf) und dann das SWR abliest !

Gruß Axel
-= DO2AK - Raven - 13HN105 Dresden =-

15HS284
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 20:44
Standort in der Userkarte: Woelflinswil

Re: President Geroge Keine Modulation

#8

Beitrag von 15HS284 » Sa 12. Mai 2012, 15:22

Es kommt NUR der TRäger an keine Modulation werde das Kable komplett austauchen dann mal sehen ... Das seltsame ist ich habe vor kurzem eine Station aus dem Suedschwarzwald gehört. Diese hat aber nur meinen Träger wahrgenommen keine Modulation. Nach einiger Zeit war auch der Empfang weg also ich tausche mal das Kable dann sehen wir weiter ...

15HS284
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 20:44
Standort in der Userkarte: Woelflinswil

Re: President Geroge Keine Modulation

#9

Beitrag von 15HS284 » Fr 18. Mai 2012, 11:32

Hallo nochmals,

ich habe heute das neu Antennen Kable bekommen das ganze sieht schon besser aus Empfang sehr gut Modulation hoffe ich auch muss nch gestestet werden. Nun ist aber schon das Nächste Prboblem da im AM auf allen Freq habe ich ein übles rattern hoert sich an als wuerde ein Traktor über die Bänder rauschen... Zustand Motor aus Funke direkt an BAT keine anderen Stromquellen im FZ laufen :?: Jemad ne Idee

odo
Santiago 9+30
Beiträge: 6252
Registriert: Di 1. Feb 2005, 22:46
Standort in der Userkarte: 12627 Berlin
Wohnort: Berlin

Re: President Geroge Keine Modulation

#10

Beitrag von odo » Fr 18. Mai 2012, 11:39

15HS284 hat geschrieben:als wuerde ein Traktor über die Bänder rauschen... Zustand Motor aus Funke direkt an BAT keine anderen Stromquellen im FZ laufen :?: Jemad ne Idee

Wirklich KEINE?

Übliche Verdächtige sind hier Spannungwandler für USB wie Navi, Handy o.ä.

Auch Alarmsysteme, insbesondere in Verbindung mit GPS, können stören.
:wave: :wave:
odo

15HS284
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 20:44
Standort in der Userkarte: Woelflinswil

Re: President Geroge Keine Modulation

#11

Beitrag von 15HS284 » Fr 18. Mai 2012, 11:58

naja is ein Landrover Defender allzu viel Elektro Zeugs ist da net drin. Wie kann ich Abhilfe schaffen ?

Benutzeravatar
Balu86
Santiago 9
Beiträge: 1495
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 14:13
Standort in der Userkarte: Harsewinkel
Wohnort: Harsewinkel
Kontaktdaten:

AW: President Geroge Keine Modulation

#12

Beitrag von Balu86 » Fr 18. Mai 2012, 12:12

Hallo,

hast du mal versucht die Pohlklemmen vom Defender komplett von der Batterie zu nehmen und wirklich nur die Funke an zu schließen? Dann kannst du dir sicher sein, dass wirklich nichts im Fahrzeug stören kann.
Ich weis es nicht genau, aber ich meine das es ein Defender Modell gab / gibt wo immer irgend ein sensor oder geber oder was aktiv ist.

Wenn du alles abkeklemmt hast und immer noch rattern hörst dann fahr mal nen paar huntert meter auf irgendein Feld. Kann ja auch eine Störung von aussen sein. (Irgendwas in der nähe)

Sent from somewhere using my HTC
73
Ralf

15HS284
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 20:44
Standort in der Userkarte: Woelflinswil

Re: President Geroge Keine Modulation

#13

Beitrag von 15HS284 » Fr 18. Mai 2012, 15:59

Störung ist weg war wahrscheinlich unser Nachbar und sein heugeblaese.... Nun höre ich zwar die halbe Welt aber das Thema Modulation ist immer noch haengig. Ich werde die Funke wohl zum Händler bringen kann mir jemand einen Tipp geben ich will ja auf keinen Scharlatan reinfallen lieben Dank..

hf-technik73
Santiago 4
Beiträge: 251
Registriert: So 26. Feb 2006, 14:56
Standort in der Userkarte: 42719 Solingen
Kontaktdaten:

Re: President Geroge Keine Modulation

#14

Beitrag von hf-technik73 » Fr 18. Mai 2012, 16:39

http://www.omnirep.ch/

Da Du aus der Schweiz bist, würde ich es bei omnirep probieren: http://www.omnirep.ch/. Der Techniker Herr Isberg anrufen und fragen ob er Dir Dein Gerätchen wieder heile macht. Herr Isberg ist Spezialist für Zodiac Geräte, aber in Sachen Funktechnik auch ein ausgezeichneter Techniker :tup:
QTH:Solingen.
QRV: 26.975MHz und 145.4875Mhz

Delta-Lima61
Santiago 9+15
Beiträge: 1890
Registriert: Sa 22. Mai 2010, 11:32
Wohnort: Lummerland

Re: President Geroge Keine Modulation

#15

Beitrag von Delta-Lima61 » Sa 19. Mai 2012, 07:54

15HS284 hat geschrieben: Nun höre ich zwar die halbe Welt aber das Thema Modulation ist immer noch haengig. Ich werde die Funke wohl zum Händler bringen kann mir jemand einen Tipp geben ich will ja auf keinen Scharlatan reinfallen lieben Dank..
In Sachen George kann ich dir den Hans Müller (auch Kucha Hans genannt) unbedingt empfehlen. Anschließend hörst du nicht die halbe Welt, sondern die Ganze !!
Auch in Sachen Modis im Sendebereich eine unbedingte Empfehlung.
Ich habe noch ein FM select an meiner George. Kann ich dir empfehlen.

Gruß
Uwe
"Mitarbeiterführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet."

Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“