WBS 612S & CB Kurzantenne.

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 5
Beiträge: 313
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: WBS 612S & CB Kurzantenne.

#31

Beitrag von Kid_Antrim » Di 10. Jul 2018, 20:07

Siehe Bild Bild

Krampfader
Santiago 8
Beiträge: 964
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: WBS 612S & CB Kurzantenne.

#32

Beitrag von Krampfader » Di 10. Jul 2018, 23:39

MacLefty hat geschrieben:
Di 10. Jul 2018, 16:08
Mann muss es doch auch gut sein lassen können.
Stimmt. Wir lassen es hiermit gut sein. Du willst einfach nicht. Das ist ok und das müssen wir akzeptieren. Punkt.

Nun zu Deinem eigentlichen Problem. Der schlechten Stehwelle. Bei einer knapp 60cm langen Mobilantenne welche hinter dicken Mauern indoor auf Deinem Schreibtisch steht ist die Stehwelle irrelevant. Sprich Du wirst nach außen hin sowieso keine brauchbare Verbindung zusammen bringen, egal ob die Abstimmung nun 1,1 oder 2,5 liefert. Die Gegebenheiten sind von Grund auf derart schlecht sodass es auf die Stehwelle erst gar nicht ankommt. Außerdem wird die Stehwelle von uns ungeprüften CB-Funkern sowieso immer überbewertet ...

In diesem Sinne allzeit gute Verbindungen

Grüße

Andreas

PS: einen Vorteil hat die indoor-Schreibtisch-Antenne schon: sie macht die Birne weich und die Eier hart ;)
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Highwayman46
Santiago 1
Beiträge: 24
Registriert: Do 13. Okt 2016, 07:39
Standort in der Userkarte: Schrobenhausen
Wohnort: Nähe Schrobenhausen

Re: WBS 612S & CB Kurzantenne.

#33

Beitrag von Highwayman46 » Mi 11. Jul 2018, 07:10

Oder du baust dir die hier aus Koaxkabel und hängst sie in Baum. Steckst nur an wenn du sie nutzt, sieht kein Mensch.

http://www.qslnet.de/member1/dl5za/j-antenne.html
Das Leben ist ein ******-spiel, aber die Grafik ist geil!!

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 1973
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: WBS 612S & CB Kurzantenne.

#34

Beitrag von Grundig-Fan » Mi 11. Jul 2018, 08:03

Zumindest ist die Möglichkeit mit der Albrecht etwas zu hören gestiegen. Mit ner 12 Kanal AM Gurke passiert doch eh nichts mehr. Die 2 oder 3 Lkw's auf AM wollen doch auch nur wissen wo Stau ist und wo nicht. Also war dieser Thread von Anfang an sinnlos.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV seit 1981 mit bisher 142 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5800
Antenne: Sirio Gainmaster
Mikes: Sadelta Bravo Plus, Sadelta Echo Master Plus, Turner SSK

Frank (Dagobert 01)

Krampfader
Santiago 8
Beiträge: 964
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: WBS 612S & CB Kurzantenne.

#35

Beitrag von Krampfader » Mi 11. Jul 2018, 08:31

Grundig-Fan hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 08:03
Mit ner 12 Kanal AM Gurke passiert doch eh nichts mehr. Die 2 oder 3 Lkw's auf AM wollen doch auch nur wissen wo Stau ist und wo nicht. Also war dieser Thread von Anfang an sinnlos.
Stimmt. Und selbst wenn mal ein LKW-Fahrer zu hören sein sollte so sprechen die doch meist nicht mehr deutsch. Abgesehen davon wollen die auch unter sich bleiben, wenn dann nutzen sie den Funk beruflich und nicht um mit Gott und der Welt zu plaudern ... so gesehen ist das Ganze wirklich sinnlos, frisst nur Strom und frustriert. Dafür aber passt mein Motto perfekt zum Thema, siehe ganz unten ...

Grüße

Andreas

PS: folgende Antenne ließe sich sogar noch einfacher bauen und entspräche dabei sogar der Gain-Master-HW (Lambda/2), siehe: https://img1.picload.org/image/doogcpgi ... ntenne.png
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

guglielmo
Santiago 5
Beiträge: 310
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:24
Standort in der Userkarte: Norderstedt

Re: WBS 612S & CB Kurzantenne.

#36

Beitrag von guglielmo » Mi 11. Jul 2018, 10:00

Selbst wenn ich mit meinem SW Transciever und hoch hängender Außenantenne die CB Bänder abscanne kann ich nur selten igrendwelche QSOs belauschen. Auf den PMR (70cm) und Freenet (2m) Kanälen ist mehr los. Hier stellt sich auch das Antennenproblem nicht so krass. Für PMR reicht ein kurzer Stummel von ca. 17,5 cm als Antenne und für Freenet ca. 50 cm. Natürlich ist dann alles auf den Nahbereich beschränkt. Aber der Kollege hat ja sowieso schon das Handtuch geschmissen.

Krampfader
Santiago 8
Beiträge: 964
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: WBS 612S & CB Kurzantenne.

#37

Beitrag von Krampfader » Sa 14. Jul 2018, 09:39

Sorry, Doppelpost
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“