ist auf Freent überhaupt noch etwas los

Antworten
Jawa 01

ist auf Freent überhaupt noch etwas los

#1

Beitrag von Jawa 01 » Do 9. Feb 2017, 00:09

Hallo gibt es hier im Hessischen Ried Freenet Funker vielleicht in Bensheim oder Darmstadt Gernsheim oder Großrohrheim da der CB Funk hier schon so gut wie Tod ist könnte es doch sein das über Freenet noch etwas los wäre da der Freenet Funk ja etwas jünger ist als der CB Funk ich habe alle Geräte zum Funken da ich habe schon sehr viel Geld dafür aus gegeben ich rufe hin und wieder mal rein aber niemand zuhören leider an mir Liegt es nicht hetzt kurzlich habe ich mir die Team Tecom PS gekauft ich hoffe das sie eine Bessere Modulation hat als die Kenwood ich müsste es eben mal ausprobieren aber wie ohne Funkpartner mir macht es auf dauer keinen Spass immer mit meinen Kassttenrekorder zureden um das Gerät zu testen ich würde mich sehr Freuen wenn es hier wieder Funker gäbe mit denen ich Funken könnte Gruß CB Station Jawa 01.

Benutzeravatar
NSA001
Santiago 9+15
Beiträge: 1760
Registriert: Fr 17. Jan 2003, 22:31
Standort in der Userkarte: Hillsboro, OR
Wohnort: Portland, Oregon, USA
Kontaktdaten:

Re: ist auf Freent überhaupt noch etwas los

#2

Beitrag von NSA001 » Do 9. Feb 2017, 01:14

Hi,

es schmerzt mir in den Augen Deinen Beitrag zu lesen. Sei mir nicht böse, ich ignoriere Schreibfehler bis zu einer relativ hohen Schmerzgrenze, aber Du solltest dringend mal die Satzzeichen Deiner Tastatur freischalten. Jeder 10-Jährige schreibt verständlicher. Ich habe gerade zum dritten mal einen Beitrag von Dir gelesen und da alle so geschrieben sind kann ich mir ein Kommentar leider nicht verkneifen.
Ich habe bis 2015 bei Darmstadt gewohnt und sowohl auf CB als auch auf Freenet war am Wochenende Betrieb. Unter der Woche eher weniger, lediglich ein paar vereinzelte Runden.
Eine vernünftige Hochantenne braucht es aber schon für CB, zu weit verstreut sind die verbliebenen Funker.
Vom Hügel sollte auch eine Mobilantenne Erfolg bringen. Hinter Eberstadt waren einige regelmäßig aktive OM’s, in Darmstadt waren es 2 Stationen und Richtung Weiterstadt waren auch noch ein paar.
Auf der anderen Seite der Hügel waren im Süden durchaus regelmäßig Runden aus der Bensheimer Ecke, Heilbronn, Schwäbisch Hall und Karlsruhe zu hören.
Es sind aber auch noch aktive OMs aus der Gegend hier im Forum, welche Dir sicher aktuelle Infos geben können.
Freenet wurde meist von Baufirmen und Fahrschulen genutzt und bis auf die paar asozialen 50W Schwarzfunker, welche man mit S9 von Mannheim bis Frankfurt hört und komplette Kanäle weiträumig unbrauchbar machen, war außer an Eventtagen nicht viel mit Hobbyfunk.
Beste Grüße,

Tobias
I... Grid: CN85nm ..I.. Mitglied im HF-Erzeugerverband. ARRL & DARC ..I.. eingetragener HF-Würmchen Züchter ..I

Jawa 01

Re: ist auf Freent überhaupt noch etwas los

#3

Beitrag von Jawa 01 » Do 9. Feb 2017, 07:53

Hallo hier ist Jawa 01 ich kann es verstehen das euch meine Rechtschreibfehler nicht gefallen aber ich kann nichts dafür es liegt an meinem Handy das Drecks Ding schreibt Verkehrt fast jeder Buchstabe ist verkehrt den ich tippe da ich nicht immer an meinem Computer kann bleibt es mir eben nicht anders über als mit dem Handy zu schreiben mich ärgert es auch zu tiefst wenn ich dann meine Fehler sehe es ist ein Graus Gruß Station Jawa 01.

der_Jeff
Santiago 4
Beiträge: 245
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 16:37
Standort in der Userkarte: NRW

Re: ist auf Freent überhaupt noch etwas los

#4

Beitrag von der_Jeff » Do 9. Feb 2017, 08:18

Jawa 01 hat geschrieben:Hallo hier ist Jawa 01 ich kann es verstehen das euch meine Rechtschreibfehler nicht gefallen aber ich kann nichts dafür es liegt an meinem Handy das Drecks Ding schreibt Verkehrt fast jeder Buchstabe ist verkehrt den ich tippe
Da kann das Handy nichts für.
Die aktuellen haben eine mittlerweile sehr gute Rechtschreibkorrektur und auch separate "Tasten" für Satzzeichen.
Man muss sie nur nutzen!

Benutzeravatar
chasee60
Santiago 7
Beiträge: 524
Registriert: Do 16. Feb 2012, 14:51
Standort in der Userkarte: hinter dem Deich
Wohnort: im Norden

Re: ist auf Freent überhaupt noch etwas los

#5

Beitrag von chasee60 » Do 9. Feb 2017, 08:42

Jawa 01 hat geschrieben:Hallo hier ist Jawa 01 ich kann es verstehen das euch meine Rechtschreibfehler nicht gefallen aber ich kann nichts dafür es liegt an meinem Handy das Drecks Ding schreibt Verkehrt fast jeder Buchstabe ist verkehrt den ich tippe da ich nicht immer an meinem Computer kann bleibt es mir eben nicht anders über als mit dem Handy zu schreiben mich ärgert es auch zu tiefst wenn ich dann meine Fehler sehe es ist ein Graus Gruß Station Jawa 01.
Wer ist denn nun der wahre Elvis? In einem anderen Thema schreibst Du das mit dem Handy immer alles funktioniert. (in dem Fall die Verbindung)
Das Telefon ist nicht schuld an deiner Schreibweise. Punkt und Komma setzt es nun wirklich nicht von allein. Die Buchstaben sind ja richtig!!!!!!
Da bluten einem wirklich die Augen bei deiner Schreibweise.
73 Flecki
H.O.N.K. (Hilfskraft ohne nennenswerte Kenntnisse)

Benutzeravatar
GainMaster
Santiago 9+30
Beiträge: 2516
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 11:32
Wohnort: Weiterstadt JN49GV
Kontaktdaten:

Re: ist auf Freent überhaupt noch etwas los

#6

Beitrag von GainMaster » Do 9. Feb 2017, 12:20

Schreibfehler hin oder her, ja es ist einiges noch auf FreeNet los. Auch auf CB Funk ist wieder einiges los.
Wir haben auf 2m FreeNet Kanal 5 FM eine recht große Runde und mit neuen Zuwachs.
So sieht es auch auf 11m CB Kanal 35 FM aus!!!

Nur solltest auch Du verstehen, nicht jeden Tag ist was los. Wir müssen auch arbeiten gehen.
Und wenn sich keiner auf Funk meldet, nicht gleich beleidigend werden!
Wir haben auch Zuhörer, die schon mitbekommen haben, wie Du Jawa 1 danach mega beleidigend gesprochen hast!

Wer sich ordentlich bei uns meldet, wird auch ordentlich aufgenommen!
Beispiel ist die Station Petry! Höfflichkeit wert am längsten!
Kurz und bündig, ja es ist noch was los und mehr sogar als letztes Jahr!

Bau Dir zuhause eine gute Station auf und mach einfach mit!


73+55 :wave:

13FB182/Tango/Rene´


P.S:

Benehmen ist alles!
Station Tango-13FB182-QTH Braunshardt JN49GV Hessen
11m CB Kanal 35 FM-2m FreeNet Kanal 5 FM-70cm PMR Kanal 7 FM
Team TS9M-Team Ham-MobilCom 1011-Yaesu FT-8800
CRT 4CF - Baofeng BF888S
Antron Solarcon A-99-Diamond X300N-Diamond NR7900

marcel15
Santiago 9
Beiträge: 1122
Registriert: Fr 24. Dez 2004, 23:30
Standort in der Userkarte: Dieburg 64807
Wohnort: Süd-Hessen
Kontaktdaten:

Re: ist auf Freent überhaupt noch etwas los

#7

Beitrag von marcel15 » Do 9. Feb 2017, 15:50

Hallo JAVA01,

Hier Ruft die Station ALF wir hatten im letzem Jahr auch schon ein QSO zusammen auf 2m.
Es sind genug Stationen QRV und Standbye und auch unser Großes Funkertreffen das in Schaafheim statt gefunden hat waren genug möglichkeiten sich anzuschließen.
Eine Station um zu Funken, gehört eben eine Antenne mit einem guten Antennenkabel, dies möglichst hoch und eben nicht die Mobilantenne in der Wohnung.
Ich denke das es kein Problem sein sollte mit den Stationen Kontakt aufzunehmen wenn ich Beispiel von Heppenheim mobilerweise aus nach Darmstadt, Mühltal und Weiterstadt komme.

Am Mikrofon Station ALF Marcel QTH bei Reinheim.
73

Benutzeravatar
ax73
Santiago 8
Beiträge: 921
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: ist auf Freent überhaupt noch etwas los

#8

Beitrag von ax73 » Do 9. Feb 2017, 17:29

Jawa 01 hat geschrieben:... das euch meine Rechtschreibfehler nicht gefallen aber ich kann nichts dafür es liegt an meinem Handy das Drecks Ding schreibt Verkehrt ...
Es gibt kein Handy das keine Punkte und Kommata kann. Das ist Faulheit wenn du keine Satzzeichen benutzt.
Über ungewollte Rechtschreibfehler regt sich schon lange keiner mehr auf.

Jawa 01

Re: ist auf Freenet überhaupt noch etwas los

#9

Beitrag von Jawa 01 » Fr 10. Feb 2017, 02:39

hallo ich sehr große Probleme mit dem Handyschreiben wenn ich länger Schreibe tun mir die Finger weh dann möchte ich schnell damit fertig werden dann schaue ich eben nicht nach Komma oder Punkt, ich werde es nicht mehr dafür benutzen hier in Funkbasis zu Schreiben ich mag diese misst Dinger ja so wie so nicht mehr weil sie unser gemeinsames Hobby Kaputt gemacht haben, am mir aus könnte die Flat 100 € kosten dann würde auch wieder mehr gefunkt ich brauche kein Handy wer ruft dann mich schon an Gruß Station Jawa 01.

Benutzeravatar
GainMaster
Santiago 9+30
Beiträge: 2516
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 11:32
Wohnort: Weiterstadt JN49GV
Kontaktdaten:

Re: ist auf Freent überhaupt noch etwas los

#10

Beitrag von GainMaster » Fr 10. Feb 2017, 20:48

Wenn jemand Lust hat auf aktiven Funkbetrieb, so kann ich auf 11m CB-Funk Kanal 35 FM und 2m Freenet Kanal 5 FM empfehlen.
Seit einigen Wochen haben wir einen sehr aktiven Zuwachs zuverzeichnen in der Darmstädter Heiner Runde.

So ist seit Wochen aktiver Funkbetrieb ab 17 Uhr bis OpenEnd!!!!!
Wer Lust hat uns anzuschliessen, einfach mal bei uns durchrufen.
Einer von uns ist sicherlich QRV im Hintergrund.

Tägliche aktive Funkstationen: :banane:

Michael - Flash - Mörfelden Waldorf
Holger - ????? - Groß Gerau
Lucas - Darmstadt
William - Darmstadt 01 - Darmstadt
Rene´ - Tango - Weiterstadt
Mark - Krifftel
Schnarchnase - Franzi - Mörfelden Waldorf ;-)

und

und

und............................


Einfach mal bei uns reinrufen und mitmachen!!! :banane:


Täglich jeden Abend ab ca. 17 Uhr !!!



73+55 :wave:



Rene´
Station Tango-13FB182-QTH Braunshardt JN49GV Hessen
11m CB Kanal 35 FM-2m FreeNet Kanal 5 FM-70cm PMR Kanal 7 FM
Team TS9M-Team Ham-MobilCom 1011-Yaesu FT-8800
CRT 4CF - Baofeng BF888S
Antron Solarcon A-99-Diamond X300N-Diamond NR7900

Antworten

Zurück zu „Freenet - allgemein“