Urlaub in Österreich mit AE6110

Antworten
DLH03
Santiago 2
Beiträge: 62
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 12:21
Standort in der Userkarte: Vierkirchen

Urlaub in Österreich mit AE6110

#1

Beitrag von DLH03 » Fr 22. Jul 2016, 11:06

Hallo zusammen,
ich möchte in Österreich Urlaub machen und habe eine Albrecht AE6110 im Auto. Meine Hauptsächliche Frage ist: Wenn ich das gerät auf 40/40 FM/AM Kanäle umstelle, darf ich es dann in Österreich verwenden?
Ich finde dazu nur die Bestimmung von 2014, in der Mulitnorm Geräte in Österreich nicht verwendet werden dürfen. Irgendwo im Internet habe ich gelesen, dass es für die AE5890 keine unterschiedlichen Geräte mehr gibt (Eine version für die EU und separat eine Ausführung für Österreich). Würde das jetzt auch für die AE6110 zutreffen?

PS: Das Gerät ist out of the Box. Da ist nirgends gedreht worden (außer am Lautstärke-regler an der Front :) )

13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2161
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Urlaub in Österreich mit AE6110

#2

Beitrag von 13 RF 071 » Fr 22. Jul 2016, 11:38

Schau mal den Link von Jörn (Benson) an.Da stehts. :thup:
http://www.bensons-funktechnik.de/cb-fu ... 90-eu.html

Wolf
Santiago 9
Beiträge: 1349
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 21:33
Standort in der Userkarte: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Urlaub in Österreich mit AE6110

#3

Beitrag von Wolf » Fr 22. Jul 2016, 11:44

Nach Auffassung des österreichischen BMVIT ist es ausreichend, wenn das Gerät nach einer Ländernorm-Umschaltung aus- und wieder eingeschaltet werden muss. Damit sei der in Österreich "verbotene Umstieg während des Betriebes unterbunden".

Das teilte das BMVIT der Firma Alan im Dezember 2014 auf Anfrage mit.

http://www.funkmagazin.de/041214a.htm

Gruß
Wolf :-)

Benutzeravatar
Toni P.
Santiago 7
Beiträge: 707
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 18:42

Re: Urlaub in Österreich mit AE6110

#4

Beitrag von Toni P. » Fr 22. Jul 2016, 11:49

Keine Sorge. In OE musst Du damit nichts befürchten.

Tipp: Lass Dich lieber nicht von den in Deutschland so nicht bekannten Geschwindigkeitsmessungen, z.B. In der Nähe der Ortsschilder, oder anderer mittlerweile üblichen Organmandate überraschen.

Viel Spaß im schönen Österreich!

DLH03
Santiago 2
Beiträge: 62
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 12:21
Standort in der Userkarte: Vierkirchen

Re: Urlaub in Österreich mit AE6110

#5

Beitrag von DLH03 » Fr 22. Jul 2016, 13:13

vielen Dank für die vielen Antworten. Dann wirds ein schöner Urlaub werden. :D

Antworten

Zurück zu „Recht - Allgemeines“