Billiges Funkgerät in ebay gekauft u. keine Lieferung

mibo666
Santiago 8
Beiträge: 912
Registriert: Di 30. Dez 2014, 00:38
Standort in der Userkarte: Osthofen

Re: Billiges Funkgerät in ebay gekauft u. keine Lieferung

#16

Beitrag von mibo666 »

Ich drück dir die Daumen! :tup:

Tipp: Bleib dran, direkt Montag Abend nachfragen wo der Versandbeleg bleibt, Dienstag vormittag wieder fragen und drei Tage frist setzen innerhalb zumindest der Beleg da sein muss, ansonsten folgt....siehe erstes Schreiben.

Die Betrüger setzen auf Verzögern Vertrösten, Enschuldigungen usw. - irgendwann hat der betrogene Käufer die Schnauze voll und keine Lust mehr.
Das ist die Taktik und die geht oft auf:
Hier (meine ich jedenfalls, kann aber auch ein anderes Forum gewesen sein, ist schon ein paar Jahre her) hatten wir doch auch mal so einen Fall wo einer via Ebay-Kleinanzeigen (das übrigens NICHTS mehr mit ebay zu tun hat!) alte Funkgeräte und Radios verkauft hat. Mit guten (geklauten) Bildern und einfältigen Texten zu Preisen die den Kaufreflex direkt auslösten. Dann kamen im Forum die ersten Geschichten von wegen "Bezahlt, aber keine Ware, VK sagt er ist im Urlaub/Krankenhaus/Geschäftsreise/usw.", dann wurde vom nächsten Betrogenen direkt die aktuellen Anzeigen verlinkt und es wurden immer mehr unglückliche Käufer. Das Spiel lief mehrere Monate lang mit zig Meldungen bei ebay, einigen Strafanzeigen und letztendlich einer Hausdurchsuchung. Eine Woche Später waren die Verkaufsanzeigen wieder drin, gleiche Bilder, gleicher Text anderer Name, gleiche Stadt. Aufgehört hat dieser Mensch erst als er von einem Betrogenen Besuch bekam, dann war Ruhe.
Die Beträge waren immer nur Kleinkram, so zwischen 20 und 40€. Aber das läppert sich halt zusammen, wenn der in seiner aktiven Zeit nur jeden zweiten Tag einen Dummen gefunden hat....ein Bankräuber wäre über solche Summen glücklich!

Deshalb anzeigen, immer. Und mit Besuch drohen, auch das funktioniert und wenn man es clever werden auch humorlose Juristen nichts dran auszusetzen haben. :mrgreen:

Gruß

MiBo
Lokal: Der Vagabund
DX: 13DO666 oder 13DO and the Number of the Beast
Afu: DO3MIB
noone
Santiago 9+30
Beiträge: 2580
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Wohnort: Oedheim

Re: Billiges Funkgerät in ebay gekauft u. keine Lieferung

#17

Beitrag von noone »

Früher gab es mal kurz Seiten wie Snakecity

https://www.spiegel.de/netzwelt/web/sna ... 13698.html


Leider kann man heute seinem Geld eine gute Reise wünschen und als Investition in Erkenntnis abbuchen.
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3663
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Billiges Funkgerät in ebay gekauft u. keine Lieferung

#18

Beitrag von Grundig-Fan »

Halt uns mal auf dem Laufenden. Von wo kommt der Verkäufer? PLZ 47***?

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 540/color] Geräten.
zZt. stabo xf 9082, Icom IC7300, CRT SS9900, TTI TCB H100, Pace CB133, stabo xm3400, Premier CB2010, stabo xf4012n, Albrecht AE8000
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (DFH999)
Django001
Santiago 6
Beiträge: 434
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 15:57
Standort in der Userkarte: Moosbach

Re: Billiges Funkgerät in ebay gekauft u. keine Lieferung

#19

Beitrag von Django001 »

Nach mehrmaliger Androhung der Betrugsanzeige ist das Gerät heute angekommen!
Funktionsfähig + Magnetfussantenne! :cry:
"Der Funke springt bereits seit 1975 über die QRG!"
Früher waren Rauchzeichen angesagt, jetzt "QRP-DX" und sonst nix! :lol:
mibo666
Santiago 8
Beiträge: 912
Registriert: Di 30. Dez 2014, 00:38
Standort in der Userkarte: Osthofen

Re: Billiges Funkgerät in ebay gekauft u. keine Lieferung

#20

Beitrag von mibo666 »

:tup:

Viel Spaß!
Lokal: Der Vagabund
DX: 13DO666 oder 13DO and the Number of the Beast
Afu: DO3MIB
Benutzeravatar
Memphis
Santiago 3
Beiträge: 171
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 22:42
Standort in der Userkarte: Oberbayern

Re: Billiges Funkgerät in ebay gekauft u. keine Lieferung

#21

Beitrag von Memphis »

Django001 hat geschrieben: Mi 24. Nov 2021, 14:35 ...ist das Gerät heute angekommen!
Funktionsfähig + ...
Das ist immer die Hauptsache

Ich bin ja nicht neugierig... Aber... Naja, irgendwie doch :lol:
Wars zumindest ein Schmankerl, das Gerät?
SpoilerShow
Feststation: PAN Blizzard 2700 - H2000Flex - Diverse Geräte
Teststation: Team ECO 050 - H155PE - Diverse Geräte
Freenet: Sirio GPA 135-175 - RG213
Django001
Santiago 6
Beiträge: 434
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 15:57
Standort in der Userkarte: Moosbach

Re: Billiges Funkgerät in ebay gekauft u. keine Lieferung

#22

Beitrag von Django001 »

Ja. Aber sonst dürfte man halt nicht zu dieser Kondition anbieten. Blöd wenn man da nicht zuschlägt.
Machen doch andere auch.
Habe kein schlechtes Gewissen.
"Der Funke springt bereits seit 1975 über die QRG!"
Früher waren Rauchzeichen angesagt, jetzt "QRP-DX" und sonst nix! :lol:
Antworten

Zurück zu „Recht - Allgemeines“