TKG und die Folgen

Benutzeravatar
OM Waldheini
Santiago 4
Beiträge: 255
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 10:37
Standort in der Userkarte: Rees
Wohnort: Rees

Re: TKG und die Folgen

#31

Beitrag von OM Waldheini »

Ich weise mal daraufhin, dass die BnetzA nach TKG befugt ist (auch Funkamateuren!) eine Frequenzzuteilung zu widerrufen.
Das könnte in der aktuellen, jetzigen Situation jederzeit passieren....
Das war sie schon immer, da die Behörde die Frequenzhoheit hat.Wo ist das Problem?
In Kriesensituationen ein alter Hut, die Hilfsfrequenzen werden bekannt gegeben und die meidet man dann, wenn man nichts mit dem dort stattfindenden Notfunk zu tun hat. Thats it!
Es sollte doch für Jeden, nicht nur Funkamateur, eine Selbstverständlichkeit sein, zu helfen, wenn man über Fähigkeiten verfügt, die hilfreich sind, dazu braucht es doch kein Gesetz, oder?

Wenn man aber die seit Jahrzehnten geführte Diskussion über Notfunk und AFU betrachtet, dann will man uns gar nicht. Der AFU spielt in den Notfallplänen in DL keine Rolle.

Das ist wie T5 beim Bund... da kommst Du nach dem zweiten, atomaren Gegenschlag zum Einsatz...kannst Dir selbst ausrechnen, wie groß die Chance ist, zum Einsatz zu kommen... mit Keule und Steinen %)

73 Willi

Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
Beiträge: 7079
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 16:31
Standort in der Userkarte: Extertal
Wohnort: Kanal 42 FM

Re: TKG und die Folgen

#32

Beitrag von grinsekater »

Nosensus hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 12:32

Nö, Funk brauche ich nicht nötiger. Habe sowieso meine Funkgeräte bis auf das nötigste reduziert.
Eher Wasser, Nahrung und Medikamente (gerade in dieser Zeit) sind mir zumindest wichtiger!
Na ja, und worauf es in ernsthaften Krisensituationen sonst noch wirklich ankommt, und warum, darüber kannst Du Dich hier mal genauer informieren...

https://www.zombie-apocalypse.de/ein-ja ... nienkrieg/

73, Andy
Die Behörde ist der natürliche Feind des freien Bürgers.

Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 4943
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: TKG und die Folgen

#33

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) »

So, die "üblichen Verdächtigen" sind wieder im Thread versammelt.
Deshalb der zarte Hinweis, dass das hier unter Beobachtung steht! :clue: :angry:
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr

Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
Beiträge: 7079
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 16:31
Standort in der Userkarte: Extertal
Wohnort: Kanal 42 FM

Re: TKG und die Folgen

#34

Beitrag von grinsekater »

Das heisst genau was? Ist mein Link irgendwie (verbotenes?) "Insiderwissen", das nicht öffentlich gemacht werden darf? :shock:

Abgesehen davon ist das Forum doch sowieso öffentlich einsehbar, daher weiss ich nicht, was der Hinweis auf "Beobachtung" (durch wen überhaupt?) nun soll.

73, Andy
Die Behörde ist der natürliche Feind des freien Bürgers.

Benutzeravatar
Lupus Alpha
Santiago 4
Beiträge: 281
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 10:52
Standort in der Userkarte: Düsseldorf

Re: TKG und die Folgen

#35

Beitrag von Lupus Alpha »

grinsekater hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 13:43
Das heisst genau was?
Ich glaube er meint, dass hier ein paar Protagonisten unterwegs sind, die die innere Ruhe und den Seelenfrieden stören könnten, oder anders ausgedrückt, dass das große (verbale) Gekloppe gleich los geht. :mrgreen:
VG
Knut

gesendet mit DHL

Eigentlich bin ich ein ganz netter Kerl. Und wenn ich Freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.

Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 4943
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: TKG und die Folgen

#36

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) »

Genau, so war das gemeint! :holy:
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr

Nosensus
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:44
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: TKG und die Folgen

#37

Beitrag von Nosensus »

Lupus Alpha hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 16:26
grinsekater hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 13:43
Das heisst genau was?
Ich glaube er meint, dass hier ein paar Protagonisten unterwegs sind, die die innere Ruhe und den Seelenfrieden stören könnten, oder anders ausgedrückt, dass das große (verbale) Gekloppe gleich los geht. :mrgreen:
Richtig! Genau deshalb bin ich als TE nun im HG (Hintergrund für die Nichtfunker). :book:

Es ist (fast) genau wie im richtigen Leben...
Leute die (manchmal) wichtige und richtige Informationen liefern, werden niedergemacht und/oder als "Verschwörungstheoretiker" abgetan.
Das ein Körnchen Wahrheit dahinter steckt, wird denjenigen erst dann bewusst, wenn genau das eingetreten bzw. bekannt geworden ist.
Das damit (wie hier auf der Grundlage von TKG und Infektionsschutzgesetz) die Freiheitsrechte laut GG eingeschränkt bzw. komplett wegfallen,
wird den meisten erst dann bewusst, wenn es bei ihnen persönlich angekommen ist....

@Joachim (Romeo Oscar):
Da ich der TE bin, kann auch ich entscheiden, wenn es mir hier zu diesem Thema "zu bunt wird" und der Tread am besten gesperrt wird.... :wink:

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3567
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 47226 Duisburg-Rheinhausen
Wohnort: Rheinhausen (fast Holland)

Re: TKG und die Folgen

#38

Beitrag von Alexander »

Mein lieber Freund...

...ich bleibe ganz lieb und sachlich. Doch es bist nicht Du, der darüber entscheidet, sondern es sind die Administratoren, die das hier tun.

Was Du uns unter dem Begriff " ganz neu und geheimnisvoll " anbietest, weiß jeder Funkamateur. Es ist also nichts Neues. Genau das wollte auch Willi damit ausdrücken.

Du vermutest gleich eine Verschwörung gegen die Funkamateure, was es aber nicht ist. Die Behörden können schon immer im Bedarfsfall auf vorhandene Frequenzen zurückgreifen. Also bitte nicht immer gleich grundlos Panik verbreiten.

vy 73 de Alexander
Name: Alexander QTH: JO31IJ QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV L-20
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Benutzeravatar
Lupus Alpha
Santiago 4
Beiträge: 281
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 10:52
Standort in der Userkarte: Düsseldorf

Re: TKG und die Folgen

#39

Beitrag von Lupus Alpha »

Alexander hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 11:39
weiß jeder Funkamateur
Ein paar CB-Funker aber auch. :sup:
VG
Knut

gesendet mit DHL

Eigentlich bin ich ein ganz netter Kerl. Und wenn ich Freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.

Antworten

Zurück zu „Recht - Allgemeines“