Klage gegen Mobilfunkmast zurückgewiesen

Antworten
Benutzeravatar
DHC117
Santiago 5
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 13:35
Wohnort: Loc JN47MW

Klage gegen Mobilfunkmast zurückgewiesen

#1

Beitrag von DHC117 » Mo 24. Okt 2005, 23:28

Rechtsstreit
Klage gegen Mobilfunkmast zurückgewiesen
(24.10.2005/sts) Die Forschungsgemeinschaft Funk berichtet in Ihrer Veröffentlichung vom 20.Oktober über den Ausgang einer Klage vor dem Obersten Gerichtshof in Wien zum Thema "Gesundheitliche Störungen in der Umgebung ortsfester Mobilfunksender". Der Oberste Österreichische Gerichtshof sieht demnach keinen Zusammenhang zwischen Schlafstörungen sowie Migräne und einer Sendeanlage. Er hat damit die Klage einer Wienerin, die einen Mobilfunkmast als Ursache hierfür verantwortlich machte, zurückgewiesen.

Nach einem langwierigen Rechtsstreit, der sich über mehrere Instanzen bis hin zum OGH zog, scheiterte die Klage endgültig. Der OGH hält in seinem Urteil fest, es könne kein Kausalzusammenhang zwischen der Sendeanlage und einer behaupteten gesundheitlichen Beeinträchtigung der Klägerin festgestellt werden.
Strom macht klein, schwarz und häßlich !

sp9

Re: Klage gegen Mobilfunkmast zurückgewiesen

#2

Beitrag von sp9 » Di 25. Okt 2005, 00:21

BRAVO!
anscheinend haben die oesterreicher nicht nur die schoensten masten entlang der autobahnen sondern auch noch richter die zwischen einbildung und realitaet unterscheiden koennen!

da koennen sich manch deutsche gerichte mit ihrem rumgeeiere wenns um emv geht ne scheibe abschneiden.

war aber wohl auch schon die 2 oder 3 instanz ?? -> oberster gerichtshof

Benutzeravatar
DHC117
Santiago 5
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 13:35
Wohnort: Loc JN47MW

Re: Klage gegen Mobilfunkmast zurückgewiesen

#3

Beitrag von DHC117 » Di 25. Okt 2005, 15:47

sp9 schrieb am 24.10.2005 23:21 Uhr:
BRAVO!
anscheinend haben die oesterreicher nicht nur die schoensten masten entlang der autobahnen sondern auch noch richter die zwischen einbildung und realitaet unterscheiden koennen!

da koennen sich manch deutsche gerichte mit ihrem rumgeeiere wenns um emv geht ne scheibe abschneiden.

war aber wohl auch schon die 2 oder 3 instanz ?? -> oberster gerichtshof


Bild
Strom macht klein, schwarz und häßlich !

Antworten

Zurück zu „Recht - Urteile“